Axcelis Aktie: Schlagen jetzt die Bullen zurück?

Axcelis mit Kaufsignal im RSI

Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Axcelis ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Axcelis-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 11,18, was eine „Buy“-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 36,78, der für diesen Zeitraum eine „Hold“-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking „Buy“ auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

Analysten sehen noch Kurspotenzial

Von insgesamt 3 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Axcelis-Aktie sind 3 Einstufungen „Buy“, 0 „Hold“ und 0 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Buy“-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Axcelis vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 67,67 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (70,04 USD) ausgehend um -3,39 Prozent fallen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Hold“. Zusammengefasst erhält Axcelis von den Analysten somit ein „Buy“-Rating.

So urteilen die Anleger über Axcelis

Die Diskussionen rund um Axcelis auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Buy“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Axcelis sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Buy“ angemessen bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Axcelis?

Welche Stimmung dominiert bei der Aktie?

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Axcelis für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Axcelis für diesen Faktor die Einschätzung „Hold“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Hold“-Einstufung. Damit ist Axcelis insgesamt ein „Sell“-Wert.

Von der Konkurrenz geschlagen

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Axcelis mit einer Rendite von 42,12 Prozent mehr als 16 Prozent darunter. Die „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 44,79 Prozent. Auch hier liegt Axcelis mit 2,67 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Axcelis in der Technischen Analyse

Der Durchschnitt des Schlusskurses der Axcelis-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 62,25 USD. Der letzte Schlusskurs (70,04 USD) weicht somit +12,51 Prozent ab, was einer „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (58,38 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+19,97 Prozent), somit erhält die Axcelis-Aktie auch für diesen ein „Buy“-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Axcelis-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Buy“-Rating.

Sollten Axcelis Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Axcelis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Axcelis-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Axcelis
US0545402085
76,78 EUR
0,81 %

Mehr zum Thema

Axcelis Aktie: Was geht denn hier ab?
Aktien-Broker | 15.05.2022

Axcelis Aktie: Was geht denn hier ab?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.02. Axcelis Technologies Aktie: Q4 im Check!Benzinga 30
Axcelis Technologies (NASDAQ:ACLS) meldete seine Ergebnisse für das vierte Quartal am Montag, den 7. Februar 2022 um 16:00 Uhr. Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Axcelis Technologies übertraf die geschätzten Gewinne um 25,0% und meldete ein EPS von $1,05 gegenüber einer Schätzung von $0,84. Die Einnahmen stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $83,48 Millionen. Vergangene…
05.02. Axcelis Technologies Aktie: Was ein Anstieg!Benzinga 88
Axcelis Technologies (NASDAQ:ACLS) wird am Montag, den 07.02.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Axcelis Technologies wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,84 ausweisen wird. Die Bullen von Axcelis Technologies werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das…
Anzeige Axcelis: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3469
Wie wird sich Axcelis in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Axcelis-Analyse...
23.08.2021 Axcelis Technologies-Aktie: Beeindruckende Kapitalrendite!Benzinga 21
Axcelis Technologies (NASDAQ:ACLS) scheint im zweiten Quartal $24,00 Millionen verdient hat, was einem Anstieg von 17,92% gegenüber dem vorangegangenen Quartal entspricht. Axcelis Technologies verzeichnete auch einen Gesamtumsatz von $147,27 Millionen, was einem Anstieg von 10,9 % seit Q1 entspricht. Im ersten Quartal verdiente Axcelis Technologies 20,35 Millionen Dollar, und der Gesamtumsatz erreichte 132,80 Millionen Dollar. Was ist die Rendite auf…
04.05.2021 Diese Ergebnisse sind für den 4. Mai 2021 geplant!Benzinga 291
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - Lancaster Colony (NASDAQ:LANC) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $1,24 pro Aktie bei einem Umsatz von $340,02 Mio. melden. - USA Compression Partners (NYSE:USAC) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von $0,11 pro Aktie bei einem Umsatz von $159,85 Mio. melden. - KKR & Co (NYSE:KKR) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,63 pro Aktie bei einem…