Axa | 21,89 EUR -4,60 %

Axa Aktie: Hier ist noch etwas Geduld gefragt!

Axa | 21,89 EUR -4,60 %

Die Axa-Aktie hat in den letzten Wochen wie die gesamte Versicherungsbranche deutlich Auftrieb bekommen. Ende Oktober wurde die Talfahrt gestoppt und eine Aufwärtsbewegung gestartet. Dabei kam dem Anteilsschein das freundliche Marktumfeld genauso zugute wie ein Kaufsignal im MACD und eine Zwischenbilanz, die im Rahmen der Erwartungen lag. In dieser Woche haben die Anleger den Kurs im Hoch bis auf 19,11 Euro ansteigen lassen. Bislang fehlen in diesem Bereich die Anschlusskäufe, was angesichts hoher RSI- und Stochastik-Werte aber nicht überraschen dürfte. Hat sich der Kurs erst einmal beruhigt, sollte die Aufwärtsbewegung weitergehen. In diesem Fall würden die 20-Euro-Marke und das knapp darüber verlaufende Juni-Hoch bei 20,23 Euro in den Fokus rücken.

Welche Erkenntnisse liefert der Ichimoku?

Der Ichimoku-Indikator unterstützt eine weitere Aufwärtsbewegung. Hier ist  der Kurs nun über die Wolke (Kumo) gestiegen und verläuft auch oberhalb der Standardlinie (Kijun). Daraus ergeben sich zwei bullische Signale. Bei der in die Zukunft projizierten Wolke hat es einen bullischen Wechsel gegeben, die Wolke besitzt nun wieder einen grünen Körper.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Axa?

Die drehende Linie (Tenkan) befindet sich seit einigen Tagen wieder oberhalb der Standardlinie. Bei der Kreuzung wurde ein Golden Cross gebildet, das bullisch zu werten ist. Außerdem liegt die verzögerte Linie oberhalb des Kurses und oberhalb der Wolke – dies führt zu einem weiteren Long-Signal. Demzufolge gibt es ausschließlich bullische Signale.

Axa kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Axa jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Axa Aktie.



Axa Forum

0 Beiträge
Ronsomma  Gute 25. Feb
Zahlen, super Ausblick- und wieder Dividende! Sollte steigen.
0 Beiträge
Ronsomma  Bin long 21. Jan
Denke günstiger Einstieg - Frankreich will im Juni Corona hinter sich gelassen haben und sehe hier 2
0 Beiträge
Der Chart von Axa sieht spannend aus. Leider war das Handelsvolumen nicht sehr hoch. Der Ausbruch
527 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Axa per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)