AVZ Minerals-Aktie: Ein weiterer Meilenstein!

Dem brutalen Abwärtsmomentum an den Aktienmärkten hatte die AVZ Minerals-Aktie zuletzt nichts entgegenzusetzen.

Gestern meldeten sich die Bullen jedoch erneut eindrucksvoll zurück, nachdem AVZ ein Update zum Manono-Lithium- und Zinnprojekt in der Demokratischen Republik Kongo veröffentlicht hatte. Nichtsdestotrotz hat der Kurs des Lithiumexplorers auf Monatssicht bereits 31,5 % eingebüßt.

Tochterunternehmen erhält Bergbaulizenz

Konkret berichtet AZV, dass der zuständige Minister dem Explorationsunternehmen Dathcom Mining SA, eine 75 %-Beteiligung von AVZ, eine Bergbaulizenz für das Vorzeigeprojekt Manono erteilt habe. Die Bergbaulizenz umfasse die gesamte Mineralressource Roche Dure (401 Millionen Tonnen mit Li20 1,65%) sowie das Explorationsziel Carriere de l’Este. Allerdings schließt sie einen Teil des Landbesitzes im Norden aus. Eine endgültige Investitionsentscheidung sei zwar noch nicht getroffen, läuft jedoch alles nach Plan, will AVZ Ende 2023 mit den Hauptarbeiten sowie der ersten Produktion beginnen. Insofern die Produktion noch lange nicht begonnen hat, sollten Anleger sich bewusst sein, wie risikobehaftet ein Investment in AVZ nach wie vor ist.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AVZ Minerals?

Bullen geben Comeback

Der brutale Abverkauf konnte gestern von der Unterstützungszone zwischen 0,50 € und 0,55 € gestoppt werden. Seitdem befindet sich die Aktie im Aufwind und auf dem Weg, die Widerstandszone bei 0,62 € zu testen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AVZ Minerals-Analyse vom 17.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich AVZ Minerals jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AVZ Minerals-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

AVZ Minerals
AU000000AVZ6
0,51 EUR
-6,40 %

Mehr zum Thema

AVZ Minerals-Aktie: Das große Zittern!
Andreas Göttling-Daxenbichler | Mo

AVZ Minerals-Aktie: Das große Zittern!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa AVZ Minerals-Aktie: Deutliche Kursverluste! Lisa Feldmann 164
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der AVZ Minerals-Aktie. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Die Kurse der AVZ Minerals-Aktie sind seit Anfang April um über 40 Prozent eingebrochen. Was steckt dahinter? Die Entwicklung! Zusätzlich zu dem deutlichen Kursverlust der letzten Wochen ist die AVZ Minerals-Aktie nun wegen eines Eigentümerstreits auch nicht mehr handelbar.…
Fr AVZ Minerals-Aktie: Streit um Eigentumsrechte geht in die nächste Runde! Maximilian Weber 278
Einen Monat bevor die Aktie vom Handel ausgesetzt wurde, hatte sich der Kurs im Sinkflug befunden. Innerhalb von nur vier Wochen war die AVZ Minerals-Aktie um 34,3 % abgesackt. Hinter dem Kursrutsch und Handelsstopp steckt die gleiche Ursache. Verteilung der Eigentumsrechte am Manono-Lithium- und Zinnprojekt Konkret wurde die Aktie bis zum 20. Mai vom Handel ausgesetzt, um die Eigentumsrechte an…
Anzeige AVZ Minerals: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9933
Wie wird sich AVZ Minerals in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AVZ Minerals-Analyse...
Mi AVZ Minerals-Aktie: Beim Kurs passiert nichts! Andreas Göttling-Daxenbichler 272
Bei der AVZ Minerals-Aktie tut sich derzeit wenig beim Kurs, was darauf zurückzuführen ist, dass das Papier dem Handel derzeit fernbleibt. Eigentlich hätte es heute wieder handelbar sein sollen. Das Unternehmen beantragte aber eine Verlängerung des Trading Halts bis zum 20. Mai. Zurückzuführen ist das Streitigkeiten rund um die Eigentumsverhältnisse bei Dathcom Mining SA, wie „The Motley Fool“ zu berichten…
09.05. AVZ Minerals-Aktie: Was sind die Gründe für den Kurseinbruch? Alexander Hirschler 1026
Die AVZ Minerals-Aktie hat in der vergangenen Woche einen heftigen Rücksetzer hinnehmen müssen. Am Mittwoch sackten die Kurse an der australischen Heimatbörse (ASX) um fast 20 Prozent ab und durchbrachen dabei sowohl den horizontalen Support bei 0,995 Australischen Dollar (AUD) als auch die 50-Tage-Linie (EMA50), die sich zu diesem Zeitpunkt bei 0,999 AUD befand. AVZ Minerals-Aktie fällt auf 2-Monats-Tief zurück…