Volker Gelfarth

  • Autor

Volker Gelfarth wird von seinen Lesern und seinen Kollegen hochachtungsvoll der „deutsche Warren Buffett“ genannt. Im Jahr 1998 machte Volker Gelfarth sich selbstständig, da seine Depots den Markt bereits langfristig schlugen. Von da an widmete sich das Börsengenie einzig und allein der Unternehmens-Analyse! Seitdem war er nicht nur der Erste, der die strategische Geldanlage nach Deutschland brachte. Sondern auch derjenige, der als einer der Ersten das Anlageverhalten der hundert erfolgreichsten Privat-Investoren der Welt analysierte.

Alle Artikel

Datum
Artikel
Leser

20:05
Alcoa setzt Hoffnungszeichen. Im vergangenen Jahr brach zwar der Umsatz um 11% ein, jedoch konnte der Verlust auf 170 Mio $ reduziert werden. Obwohl in allen Sparten mehr produziert wurde, fiel der Umsatz durch die fallenden Rohstoffpreise. Der realisierte Preis je Tonne fiel beispielsweise bei Aluminium um 10,6% auf 1.915 $. Der harte Wettbewerb und […] Weiterlesen
56
20:00
Acerinox hat in den ersten 9 Monaten trotz der Übernahme von VDM weniger Umsatz erwirtschaftet. Dieser fiel um 6% auf 3,45 Mrd €. Dies lag hauptsächlich am Rückgang des Umsatzes im Stahlbereich. Dort fiel der Umsatz um 18% auf 3 Mrd €. Die Schmelzproduktion selbst fiel um 11% auf 1,5 Mio Tonnen. Die operative Marge […] Weiterlesen
56
Gestern
Die europäische Stahlindustrie sieht sich zwei großen Herausforderungen entgegengestellt. Zum einen sind die Energiekosten um ein Vielfaches höher als auf den konkurrierenden Kontinenten. Stahl aus Asien ist mittlerweile der günstigste auf dem Markt. Zum anderen wird in der EU eine CO2-Steuer fällig. Diese wirkt sich erheblich auf die Wettbewerbsfähigkeit europäischer Stahl- und Metallproduzenten aus. Die […] Weiterlesen
158
Gestern
Beim Pharma Zulieferer Sartorius lief das gerade abgeschlossene Geschäftsjahr besonders gut, nicht nur beim Kurs, der seit dem Corona-Tief im März 2020 um über 170% zugelegt hat. Doch Sartorius Wachstumsgeschichte ist noch lange nicht zu Ende, im gleichen Tempo soll es weiter gehen. Was macht Sartorius? Sartorius ist ein international führender Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter, der […] Weiterlesen
56
02. Mär
Philips Electronics hat für die ersten 9 Monate überraschend gute Ergebnisse vorgelegt. Der Umsatz lag leicht über dem Vorjahresniveau von rund 13,5 Mrd. €. Unterm Strich ging der Gewinn nur um 1,5% auf 0,65 € je Aktie zurück. Philips überzeugt in der Pandemie mit Kontinuität und Krisenbeständigkeit. Gestützt wurde das operative Geschäft von den Erfolgen […] Weiterlesen
98
02. Mär
Was kann man im Lockdown schon groß machen? Außer spazieren gehen werkeln viele verstärkt in ihren eigenen vier Wänden was das Zeug hält. Und jetzt steht noch das Frühjahr an, was zu einem Run in die Gartenmärkte führen dürfte. Ein grundsolides Geschäftsmodell Die Hornbach Holding verfügt über mehrere Beteiligungsgesellschaften im Bereich Handel und Immobilien. Die […] Weiterlesen
152
01. Mär
Zwei Unternehmen machen mehr Umsatz als eines. Auch wenn diese Milchmädchenrechnung nur im ersten Moment logisch erscheint, ist manchmal doch etwas dran. Der Weltkonzern Siemens hat zuletzt zwei seiner Töchter hübsch gemacht und an die Börse gebracht. Investoren sind jetzt zuversichtlich, dass diese Maßnahmen auch dem Mutterkonzern zu Gute kommen. Dieser soll sich jetzt auf […] Weiterlesen
170
25. Feb
Fragt man Kinder nach ihrem Berufswunsch, so fällt nicht selten das Berufsbild des „Feuerwehrmanns“ oder der „Feuerwehrfrau“. Es muss an den Uniformen und den schicken Autos liegen, dass die Kleinsten in jeder Generation auf die Feuerwehr abfahren. Die Feuerwehr-Aktie schlechthin ist der österreichische Wert Rosenbauer. Über Jahre galt der Wert als besonders solide, weil Feuerwehren […] Weiterlesen
170
23. Feb
Wenn eine Marke zugleich ein Mythos ist und Kunden beim Kauf den Kopf ausschalten, dann läuft in den allermeisten Fällen auch die Aktie gut. Soweit die Investment-Logik. Bei Harley-Davidson lief das Geschäft über viele Jahre wie geschmiert. Jeder erfolgreiche Mann mittleren Alters setzte sich gerne auf eine Maschine der Edelmarke aus den USA. Doch hält […] Weiterlesen
86
22. Feb
Wenn die Zinsen niedrig sind und die Kapitalmärkte langsam schwindelerregende Höhen erreichen, was denkt sich dann der normale deutsche Sparer? Richtig! Er plant den Kauf einer Immobilie. Zwar ist es auch angesichts der Pandemie auf dem Immobilienmarkt nicht ganz so einfach, doch bleibt der Trend hin zu Immobilien doch intakt. Auch Investoren sind weiterhin auf […] Weiterlesen
86
21. Feb
Emerson hat 2020 solide Ergebnisse erzielt. Zwar ging der Umsatz um 8,6% auf rund 16,8 Mrd $ und der Gewinn um 14,8% auf rund 2 Mrd $ zurück. Dafür konnte der freie Cashflow um 6% auf rund 2,6 Mrd $ gesteigert werden. Mit diesem Spielraum konnte Emerson seine Dividende um 2% auf 2 $ je […] Weiterlesen
176
21. Feb
Zumtobel litt im 1. Halbjahr unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Der Umsatz sank um 14,6% auf 515,4 Mio €. Unterm Strich ging der Gewinn um 45,6% auf 0,31 € je Aktie zurück. Das Leuchten-Geschäft verzeichnete seit Beginn der Pandemie zunächst einen positiven Trend in der Umsatzentwicklung. Dennoch blieb die Lücke gegenüber dem Vorjahr im zweistelligen […] Weiterlesen
320
21. Feb
Toshiba litt im 1. Halbjahr stark unter den Auswirkungen der weltweiten Corona-Krise. Der Umsatz sank um 19,9% auf rund 1,4 Bio Yen. Den größten Rückgang verzeichnete mit einem Drittel das Energy-System-Geschäft. Ähnlich schlecht lief es bei den elektronischen Geräten und Speicherlösungen sowie den digitalen Lösungen, was angesichts der aufstrebenden US-Technologieunternehmen zunächst überrascht. Jedoch hat Toshiba […] Weiterlesen
116
21. Feb
Thales hat für die ersten 9 Monate solide Zahlen vorgelegt. Der Umsatz sank um 5,6% auf rund 11,7 Mrd €. Jedoch hat sich das Marktumfeld durch die Corona-Krise erheblich verschlechtert. Alle Geschäftsbereiche sind betroffen. Die größten Rückschläge musste die Luftfahrt verkraften. Hier ging der Umsatz um 23,3% auf rund 2,9 Mrd € zurück. Im Transportgeschäft […] Weiterlesen
104
21. Feb
Sony hat für das 1. Halbjahr beeindruckende Zahlen vorgelegt. Zwar legte der Umsatz nur um knapp 1% auf rund 4,1 Bio Yen zu, dafür hat sich der Gewinn auf 554,8 Yen je Aktie mehr als verdoppelt. Geprägt wurde die Geschäftsentwicklung von gelungenen Produkteinführungen, allen voran die lang ersehnte PlayStation 5, die weltweit binnen Stunden ausverkauft […] Weiterlesen
170