Rolf Morrien

  • Autor

Rolf Morrien ist einer der renommiertesten Börsenexperten Deutschlands und Autor der Kolumne Morriens Schlussgong auf https://www.morriens-schlussgong.de/. Als Chefredakteur der Börsendienste ‚Depot-Optimierer‘, ‚Power Depot‘, ‚Das Beste aus 4 Welten‘ und ‚Einsteiger-Depot‘ hat er den Anspruch, kontinuierlich Gewinne im 2- und 3-stelligen Prozentbereich zu erzielen.

Diesem Anspruch wird er nun schon seit fast 14 Jahren gerecht. Und er ist sich absolut sicher, dieses Ziel auch in Zukunft zu erreichen.

Alle Artikel

DatumLeser
11.02. MDax: Daimler Truck rein, Alstria Office raus 182
Wenn Sie in den vergangenen Stunden auf die MDax-Kursliste geschaut haben, werden Sie es bemerkt haben: heute wurde ein außerplanmäßiger Wechsel im deutschen Nebenwerte-Index MDax vollzogen. Aufgrund einer Übernahme fliegt der Büroimmobilien-Spezialist Alstria Office raus und Daimler Truck zieht dafür ein. Konkret ist die Tatsache, dass der Streubesitz bei Alstria unter 10% gerutscht ist, ursächlich für den Wechsel. Ich möchte…
10.02. Steico legt Top-Zahlen für 2021 vor 396
Die mittelständische Steico SE, ein Spezialist für ökologische Dämmstoffe, ist eine der erfolgreichsten Empfehlungen der vergangenen Jahre aus meinem Börsendienst „Der Depot-Optimierer“. Die Steico-Aktie brachte meinen Lesern bis heute einen sehr hohen Gewinn von über 1.600%! Ursächlich dafür ist eine seit Jahren anhaltend starke operative Geschäftsentwicklung des Unternehmens. Diese wird auch durch die jüngsten Zahlen unterstrichen, die Steico gestern nach…
09.02. Lang & Schwarz: Aktiensplit in dieser Woche 891
Vielleicht haben Sie es mitbekommen: Der deutsche Finanzdienstleister Lang & Schwarz wird in dieser Woche (morgen) einen Aktiensplit im Verhältnis 1:3 durchführen. Die Anzahl der Aktien ist danach drei Mal so hoch, und der Kurs drittelt sich rechnerisch. Blicken wir jetzt aber erst einmal allgemein auf das Thema und auf mögliche Auswirkungen von Aktiensplits. Bei einem Aktiensplit handelt es sich…
03.02. RWE legt überzeugende Zahlen vor 236
Das Thema Wasserstoff nimmt hier im „Schlussgong“ seit einigen Jahren eine große Rolle ein. Die vielen Rückmeldungen aus Ihren Reihen zeigen mir auch, wie groß das Interesse an diesem Thema ist. Dabei geht es zum einen allgemein um die spannende Technologie, aber auch um börsennotierte Unternehmen, die in diesem Wachstumsmarkt aktiv sind und hervorragende Gewinnaussichten besitzen. Ich bleibe für Sie…
02.02. Immobilien als Inflationsschutz: Übernahmewelle geht weiter 462
Die hohen Inflationsraten machen Sachwerte noch attraktiver. Daher erstaunt es nicht, dass Immobilien und Immobilien-Unternehmen ganz oben auf der Kaufliste großer Investoren stehen. Hier für Sie einige aktuelle Beispiele: Bei den börsennotierten Immobilien-Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum war zuletzt einiges los. Erst vor wenigen Wochen wurde eine Übernahmeofferte für den Büro-Immobilien-Spezialisten Alstria Office bekannt. Nun folgte ein Teil-Übernahmeangebot für das…
01.02. Hier lag Warren Buffett zuletzt vor Tesla-Chef Elon Musk 308
Lassen Sie uns heute mit einem kurzen Blick in den Börsen-Rückspiegel starten: Der Corona-Crash erreichte etwa Mitte März 2020 seinen Höhepunkt. Der deutsche Leitindex DAX hatte in nur etwa 4 Wochen satte 40% (!) an Wert verloren. Danach folgte eine Rally an den Börsen, die bis vor wenigen Wochen andauerte. In dieser Phase liefen vor allem Technologiewerte extrem stark. Bei…
31.01. MBB: Infrastruktur-Tochter mit Großauftrag 376
Über die mittelständische Beteiligungsgesellschaft MBB habe ich an dieser Stelle in den vergangenen Jahren bereits mehrfach berichtet. Heute widmen wir uns einem Tochterunternehmen von MBB, das erst im vergangenen Jahr an die Börse gebracht wurde. Die Rede ist von der Friedrich Vorwerk SE, die übrigens nichts mit dem Unternehmen Vorwerk zu tun hat, das Staubsauger und Thermomixer vertreibt. Die MBB-Tochter…
28.01. Aktienmarkt: Höhere Zinsen sind kein Problem 158
Diese Börsenwoche stand ganz im Zeichen der US-Notenbank Fed. Am Dienstag und Mittwoch tagte sie, und am Mittwoch wurden einige Eckdaten zur zukünftigen Zinspolitik veröffentlicht. Im Anschluss daran fand eine Pressekonferenz mit Fed-Chef Jerome Powell statt. Die Reaktion an der Börse: Die Aktienkurse gaben auf breiter Front nach. Der Grund: Die Angst vor steigenden Zinsen! Ich erwarte jedoch, dass sich…
28.01. Höhere Zinsen sind kein Problem! 206
Diese Börsenwoche stand ganz im Zeichen der US-Notenbank Fed. Am Dienstag und Mittwoch tagte sie, und am Mittwoch wurden einige Eckdaten zur zukünftigen Zinspolitik veröffentlicht. Im Anschluss daran fand eine Pressekonferenz mit Fed-Chef Jerome Powell statt. Die Reaktion an der Börse: Die Aktienkurse gaben auf breiter Front nach. Der Grund: Die Angst vor steigenden Zinsen! Ich erwarte jedoch, dass sich…
27.01. SNP: Mit soliden Zahlen und positivem Ausblick 314
Der deutsche Software-Gigant SAP hat heute frische Zahlen veröffentlicht. Auch im SAP-Umfeld gibt es spannende Nachrichten. Der mittelständische IT- und Software-Spezialist SNP hat vor wenigen Tagen Vorabzahlen für das vergangene Jahr vorgelegt und einen Ausblick für das laufende Jahr gegeben. In einer ersten Reaktion legte die SNP-Aktie deutlich zu, um dann jedoch noch deutlicher nachzugeben. Die Vorabzahlen für das vergangene…
26.01. Aktienkauf mit Strategie: Investieren Sie schrittweise! 332
Im neuen Börsenjahr brauchen Sie gute Nerven! Am Montag haben wir in den USA etwas gesehen, das es in dieser Ausprägung nur sehr selten gibt. Wir haben beim Technologie-Index Nasdaq ein ziemlich heftiges Intraday-Reversal erlebt. Intraday was, mögen Sie sich jetzt vielleicht fragen. Gemeint ist folgendes: Der Nasdaq100 lag am Montag zeitweise über 4% im Minus und ging letztlich mit…
25.01. Dividenden-Star Fuchs Petrolub 248
Der deutsche Leitindex DAX konnte heute die runde Marke von 15.000 Punkten verteidigen und erreichte am Ende sogar ein kleines Tagesplus. Kurzfristig können die starken Schwankungen weiterhin die Nerven der Aktionäre strapazieren. Spätestens ab Frühjahr erwarte ich jedoch starkes Kauf-Interesse der Investoren. Denn dann beginnt die neue Dividenden-Saison. Und aktuell deuten die Aussagen der Unternehmen darauf hin, dass 2022 ein…
24.01. Aktien: Winterschlussverkauf an den Börsen 236
Heute haben wir an den Börsen einen kräftigen Winterschlussverkauf erlebt. Der deutsche Leitindex DAX verlor 3,8% und verteidigte nur knapp die 15.000-Punkte-Marke. Seit Jahresbeginn liegt das Minus bei 5,5%. Das ist ein schwacher Jahresstart, aber auch kein ungewöhnliches Szenario. In einem normalen Börsenjahr gibt es durchschnittlich 2 bis 3 Phasen, in denen der Markt kurzfristig rund 5 bis 10% verliert.…
19.01. Aurubis: Quartalsergebnis über Erwartungen 300
Gestern habe ich Ihnen an dieser Stelle mit dem österreichischen Ölfeld- und Gasausrüster SBO ein Unternehmen vorgestellt, das zuletzt operativ sehr erfolgreich war und bei dem sich der Aktienkurs im laufenden Jahr ebenfalls sehr erfreulich entwickelt hat. Das gilt beides auch für die deutsche Aurubis AG, einen weltweit führenden Anbieter von Nichteisenmetallen und einen der größten Kupferrecycler. Auch hier lief…
18.01. SBO: Gute Zahlen und 25% Kurssteigerung seit Jahresbeginn 300
Während sich seit einigen Wochen zahlreiche Aktien negativ entwickeln – vor allem Technologiewerte und Nebenwerte – gibt es auch einige Aktien, die deutlich zulegen konnten. So zum Beispiel die Aktie des österreichischen Ölfeld- und Gas-Ausrüsters SBO, die seit Jahresbeginn um satte 25% zulegen konnte. Das Unternehmen aus unserem Nachbarland hat heute erste Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt, auf die…