x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Oliver Michel

  • Autor

Oliver Michel hat in den 90ern den Telekommunikations- und Internet-Hype sowohl technisch aus seiner Position in der ExperTeach als auch als Aktionär voll mitgemacht und mitgenommen. Und dabei jede Menge Erfahrungen an der Börse sammeln können, positive und negative. Bis hin zu dem Gefühl, wie sich so ein richtiger Börsen-Crash anfühlt.

In seiner zweiten beruflichen Laufbahn hat er sich dem Thema Linux und Open Source gewidmet. Anfang 2000 waren diese Themen noch etwas Besonderes, heute ist es Commodity. In den Tochterunternehmen der MAX21 wurden u.a. Produkte entwickelt, wie die ePost-Business-Box, die von der Deutschen Post AG zur Digitalisierung der Briefpost eingesetzt wird, oder das LinOTP zur starken 2-Faktor-Authentisierung, das von Gartner unter die Top10-Produkte zur Authentisierung weltweit gerankt wird und vom BSI in Deutschland selbst eingesetzt und auch empfohlen wird.

Mit der MAX21 hat Oliver Michael im November 2006 einen Börsengang/IPO gemacht und bis zu seinem operativen Ausstieg aus der MAX21 viele Kapitalerhöhungen mit dem Who is Who der deutschen Small and Micro Cap Szene als Investoren durchgeführt.

Ab 2016 geht es nun in den vermeintlich letzten beruflichen Abschnitt. Thema sind die CryptoCoins und damit die Digitalisierung des Geldes. Unter der Überschrift Block66 ist es das erklärte Ziel, sowohl das eigene Geld als auch die Gelder derer, die mir gemäß des Ansatzes eines Social Tradings bzw. Social Investings folgen, gewinnbringend zu investieren.

Internet/Telekommunikation – Linux/OpenSource – Bitcoin/CryptoCoins

Drei große Wellen und Entwicklungen. Mit der ganzen Erfahrung aus den ersten beiden Wellen, geht er davon aus, dass er mit der dritten Welle, die sich gerade so langsam aufbaut, eine besondere Erfolgsgeschichte schreiben kann.

1983 – 1987 Studium der Telekommunikation an der Hochschule Fulda
1987 – 2000 Gründer und Geschäftsführer der ExperTeach GmbH
2001 – 2016 Gründer, Vorstandsvorsitzender und Aktionär der MAX21 AG
2012 – 2016 Aufsichtsratsvorsitzender der GFN AG
Seit 2016 Gründung und Aufbau der Block66
Seit 2016 Aufsichtsratsmitglied der MAX21 AG
Seit 2003 Gründer und Vorstand des Linux Professional Institute e.V.

Alle Artikel

DatumLeser
04.09.2019 Der Bitcoin mal ganz klassisch im Vorfeld einer großen Entscheidung 180
Im laufenden September wird der Bitcoin mit großer Wahrscheinlichkeit seine Richtung für die dann folgenden Monate offenbaren. Lower Highs und higher Lows. Auch die Tage seit meinem letzten Blog am vergangenen Sonntag bestätigen, dass der Bitcoin ein klassisches Dreieck ausbildet. Gut zu sehen im logarithmischen 1-Tages Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView) links im Bild. Ich habe aufgrund des Tiefs…
16.08.2019 Hoch oder runter? Der Bitcoin wartet bis in die erste Hälfte des Septembers 225
Der Bitcoin entwickelt aktuell ein Dreieck, in dessen Spitze er sich hinein bewegt und wo dann auch die große Entscheidung fallen wird. Schaut man sich die beiden letzten Handelstage des Bitcoins an, die sehr schön positiv waren, dann konnte der Abwärtstrend, der zu Beginn der Woche so massiv eingeleitet worden war, angehalten und umgekehrt werden. Und das mitten im gelb…
01.07.2019 Banges Warten auf die Fortsetzung des Bull Runs beim Bitcoin 296
In den letzten Tagen ist der phänomenale Bull Run des Bitcoins ins Stocken geraten. Was spricht für und was gegen eine Fortsetzung? Die fast schon unheimlich anmutende, positive Preisentwicklung des Bitcoins seit Anfang Februar diesen Jahres hat in den letzten Tagen wieder etwas realistischere Züge bekommen. Dass es nicht immer nur aufwärts gehen kann, ist sicherlich allen schon immer klar…
28.06.2019 Parabolisch heißt PONZI. Das hat nun auch der Bitcoin zu spüren bekommen. 434
So lange alle in das System einzahlen, läuft es. Wenn aber einige Take Profit machen wollen und dann nicht genug da ist, dann kracht es. Das waren drei turbulente Tage. 17% rauf und 17% runter. Ein Hoch und Tief der Gefühle. Am Ende steht die Erkenntnis, dass eine parabolische Entwicklung, wie sie der Bitcoin genommen hat und wie sie im…
19.06.2019 Hat der Bitcoin noch die Kraft für einen nächsten Schritt nach oben? 158
In den letzten Tagen hat der Bitcoin im Bereich um die 9.300 USD gehörig Gegenwind bekommen. Ein Doppeltop ist durchaus möglich. Der Mittwoch war beim Bitcoin und auch im Coin Market generell dann wieder sehr ruhig. An den drei Tagen zuvor war deutlich mehr los. Da kämpfte der Bitcoin im Bereich um die 9.300 USD (Bitstamp) um einen Durchbruch nach…
17.06.2019 Die Woche war für den Bitcoin klasse, endete aber mit einem Dämpfer 114
Der Bitcoin verlor sein komplettes Tagesplus von über 5% und fiel zeitweise sogar ins Minus, bevor er sich wieder erholte und positiv schloss. Der Sonntag begann wie die Tage zuvor. Der Bitcoin machte sich auf den Weg nach oben. Die erste große Hürde hatte der Bitcoin letzte Woche schon genommen, als er den Abwärtskanal nach oben durchbrach. Den Abwärtskanal habe…
14.06.2019 Der Bitcoin tritt ziemlich stark auf und macht es richtig spannend ! 177
Die erste Hürde hat der Bitcoin genommen. Er ist aus dem Abwärtskanal nach oben ausgebrochen. Nächste Hürde ist die rechte Schulter. Am Donnerstag überquerte der Bitcoin wieder die Marke von 8.300 USD (Bitstamp), nachdem er tags zuvor den roten Abwärtskanal nach oben durchbrochen hatte. Der Bitcoin ist scheinbar unaufhaltsam auf seinem Weg nach oben. Mit Ausnahme von Bitcoin Cash und…
10.06.2019 Der Bitcoin erreicht die obere Begrenzung des Abwärtskanals. Was nun? 226
Für seine Korrektur hat der Bitcoin einen Abwärtskanal ausgeprägt, an dessen oberen Rand er sich nun wieder herangekämpft hat. Zum dritten Mal ist der Bitcoin nach einem tollen Montag mit einem Plus von knapp 5% am oberen Rand des Abwärtskanals angekommen. Zweimal fiel er bereits wieder zurück. Wie wird es diesmal enden? Ein Blick auf den logarithmischen 4-Stunden-Chart des Bitcoins…
06.06.2019 Welche Formen kann die aktuelle Korrektur des Bitcoins nun annehmen? 223
Der Bitcoin befindet sich seit Dienstag im Korrekturmodus. Wie gefährlich kann das für den weiteren Aufschwung des Bitcoins werden? Eineinhalb Stunden nach der Veröffentlichung meines letzten Blogs am Montag um 23:35 Uhr, in dem ich auf die Möglichkeit des Starts der Korrektur in dieser Woche hingewiesen hatte, war es dann auch schon so weit. Der Bitcoin durchbrach das blaue Rising…
03.06.2019 Diese Woche bringt dem Bitcoin das nächste Level oder eben die Korrektur 236
Der Bitcoin bewegt sich dieser Tage gefährlich nahe um unteren Rand eines ziemlich großen Wedges. Kann er sich davon nochmal lösen? Der unmittelbare Blick auf den 4-Stunden Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView) zeigt, was ich meine. Auch am Montag setzte der Bitcoin in seinem Tief direkt auf der unteren Begrenzung des Wedges auf. Konnte sich dann über wieder leicht…
01.06.2019 Der Bitcoin hat gewackelt, aber er ist nicht gefallen. Noch nicht! 483
Der Bitcoin rutschte am Donnerstag in wenigen Stunden um 1.100 USD ab und bewegt sich aktuell in zwei Rising Wedges. Das sieht alles andere als gut aus. Die Ralley des Bitcoins, die nun schon seit Anfang Februar diesen Jahres läuft, gerät dieser Tage etwas ins Stocken. Der Blick auf den logarithmischen 2-Stunden Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView) zeigt die…
28.05.2019 Den 1-Wochen Chart des Bitcoins sollte man sich besser mal ansehen 370
Zurücktreten und das Big Picture betrachten. Das kann bisweilen hilfreich sein, um den Blick für die Realitäten nicht zu verlieren. Genau genommen geht es (nur) um den logarithmischen 1-Wochen Chart des Bitcoins. Die lineare Betrachtung ist eigentlich noch extremer. Beim Blick auf die parabolische Entwicklung des Preises drängt sich mir das Bild eines Spielautomaten auf, den man hochdrückt. Wie lange…
25.05.2019 Am Wochenende wird uns der Bitcoin seine Richtung offenbaren 349
Der Bitcoin bewegt sich aktuell in einem Wedge, das er mit großer Wahrscheinlichkeit am Wochenende verlassen wird. Nach oben oder nach unten. Seit 10 Tagen stagniert die Aufwärtsbewegung des Bitcoins auf recht hohem Niveau. Der Blick auf den logarithmischen 4-Stunden Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView) zeigt die Entwicklung eines Wedges, das nun zum Wochenende immer enger wird und den…
22.05.2019 Warum traut sich der Bitcoin noch nicht weiter Richtung 10.000 USD? 168
Damit einher geht eine weitere wichtige Frage. Wo wird der Bitcoin sein neues Hoch markieren? Wir werden es schon bald wissen. Der Blick auf den logarithmischen 1-Tages Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView) motiviert die beiden Fragestellungen recht deutlich. Der Bitcoin befindet sich aktuell auf dem Niveau des letzten deutlichen Hochs. Durchbricht er die 8.500 USD (Bitstamp), dann würde er…
18.05.2019 Der Fall des Bitcoins erfolgte mit Ansage und ist noch nicht beendet 399
Bereits am Donnerstag begann die Abwärtsbewegung des Bitcoins, als sich plötzlich die Anzahl der Short-Positionen um ein Drittel reduzierte. Datum der Veröffentlichung: 18. Mai 2019 um 00:10 Uhr Während der Bitcoin sich am Donnerstag eigentlich nur leicht nach unten bewegte, erfolgte am Freitagmorgen ab 04:00 Uhr der eigentliche Absturz. Ich war zufällig wach und konnte es live verfolgen. Die Börsen…