Mirko Hennecke

  • Autor

Mirko Hennecke stammt aus Leverkusen und ist derzeit Student der Kameratechnik und Schnitt an der Deutschen Pop in Köln. Dort vereint er seine Affinität zu kreativen Inhalten und zur Mediengestaltung. Nebenbei hat er früh ein Interesse für die Börse entwickelt. Deshalb legt er in seiner beruflichen Laufbahn und in seinen Beiträgen ein besonderes Augenmerk auf die Themen der Finanzwelt.

 

Alle Artikel

Datum
Artikel
Leser

11:46
Mit einem Abschlag von 3,8 Prozent verabschiedete sich die Aktie von Salzgitter am Freitag ins Wochenende. Das klingt dramatischer als es tatsächlich ist. Denn es war eine überaus erfolgreiche Börsenwoche für den zweitgrößten deutschen Stahlhersteller. Montag und Mittwoch gab es satte Kurszuwächse. Auf Wochensicht ergibt sich immer noch ein Plus von 3,6 Prozent. Am Donnerstag […] Weiterlesen
56
Gestern
Pfizer im Minus, CureVac und BioNTech schmieren sogar kräftig ab — so das Bild gestern Abend an der US-Technologiebörse Nasdaq. Die Papiere der Impfstoffhersteller schlossen also im Minus. Die Ausnahme: Moderna. Dort stand zu Handelsschluss ein Plus von 1,1 Prozent auf dem Kurszettel. Wie lässt sich das erklären? Da wären zum einen natürlich die Geschäftszahlen, […] Weiterlesen
176
Gestern
Der Corona-Impfstoff von BioNTech und Pfizer setzt seinen Siegeszug fort. Weltweit hat er sich einen guten Ruf erarbeitet, gilt als zuverlässig und besonders wirksam. Einziges Problem bislang: Das Vakzin musste bei minus 60 bis minus 80 Grad Celsius gelagert und transportiert werden. Das erschwerte die Logistik ungemein. Doch jetzt kommt eine sehr gute Nachricht aus […] Weiterlesen
352
25. Feb
Die Aktie des österreichischen Öl- und Gaskonzerns befindet sich weiter im Höhenflug. Am Donnerstag erreichte sie mit 41,86 Euro an der Wiener Börse ein neues 12-Monats-Hoch. Ganz halten konnten die Titel dieses Niveau nicht, am Nachmittag rutschten sie minimal ins Minus. Das ändert nichts an dem klaren Aufwärtstrend, der seit Monaten schon erkennbar ist. Die […] Weiterlesen
188
25. Feb
Den zweiten Tag in Folge gehören die Papiere von Telefonica Deutschland heute zu den großen Verlierern im MDax. Schon gestern ging es mehr als 3 Prozent bergab, heute Nachmittag (15:30 Uhr) verbuchten die Titel im Xetra-Handel erneut ein Minus von 3,5 Prozent. Auf Wochensicht ergibt sich damit ein Abschlag von insgesamt 6,2 Prozent. Anleger nehmen […] Weiterlesen
376
25. Feb
Ein Jahr lang wurde darüber spekuliert und gesprochen, jetzt das Kommando zurück: Der chinesische Autohersteller Geely und seine schwedische Tochter Volvo bleiben de facto eigenständig. Die Fusionspläne wurden jetzt abgeblasen, die Kooperation soll aber ausgeweitet werden. Dabei sind die beiden Unternehmen schon lange eng verschmolzen. Bereits 2010 hatte Geely den damals verlustträchtigen schwedischen Premium-Hersteller Volvo […] Weiterlesen
465
24. Feb
Die Jahresbilanz des Gesundheitskonzerns Fresenius hat die meisten Analysten beglückt. Doch an der Börse sorgte sie kaum für Bewegung. Die Fresenius-Papiere büßten im Xetra-Handel gestern 0,25 Prozent ein. Dabei hat das Unternehmen, das vor allem mit dem Betrieb von Krankenhäusern und Medizintechnik sein Geld verdient, mit seinen neuen Geschäftszahlen durchaus überzeugen können. Natürlich hat auch […] Weiterlesen
440
24. Feb
Keine Frage: Nach wie vor ist zu wenig Impfstoff da, um die Pandemie weltweit besiegen zu können. Doch das Produktionstempo zieht offenbar kräftig an. Die Auslieferung der Vakzine wächst von Woche zu Woche rasant, teilte der internationale Pharmaverband IFPMA gestern mit. So konnte der chinesische Hersteller Sinopharm in der vergangenen Woche um 286 zulegen. Mit […] Weiterlesen
996
23. Feb
Autsch, das tut weh! Die Aktie von FuelCell Energy stürzte der US-Technologiebörse Nasdaq gestern Abend um 11,6 Prozent ab. Zum Handelsende notierte sie nur noch mit 11,87 US-Dollar. Das sind bereits gut 23 Prozent weniger als noch eine Woche zuvor. Anteilseigner werden zunehmend nervös. Denn beim Papier des Brennstoffzellen-Herstellers war es seit November fast permanent […] Weiterlesen
1112
23. Feb
Der Hype um Wasserstoff hat längst auch die Börse erreicht. Das war auch am Kurs der Nel-Asa-Aktie abzulesen. Seit Monaten ging es fast permanent bergauf, zur Freude der wachsenden Anlegerschar. Seit knapp zwei Wochen aber zeigt die Kurve für das norwegische Wasserstoff-Unternehmen nach unten. An der US-Technologiebörse Nasdaq sackte das Papier gestern Abend um satte […] Weiterlesen
1218
22. Feb
Mit seinen Smartphones ist der chinesische Technologiekonzern bereits auf Siegeszug. Im Herbst stieg Xiaomi weltweit zur Nummer 3 in der Branche auf. Anfang Januar startete der Verkauf des neuen Flaggschiffs Mi 11. Das soll jetzt auch im Ausland den Durchbruch schaffen. Derweil tüftelt Xiaomi am nächsten großen Ding, einem ganz großen…Das Unternehmen will offenbar nicht […] Weiterlesen
360
22. Feb
Das Mainzer Biotechnologieunternehmen ist weiter das Maß aller Dinge bei der Bekämpfung des Corona-Virus. Der Impfstoff, den BioNTech gemeinsam mit dem US-Pharmariesen Pfizer produziert und vermarktet, wurde als erster in der EU zugelassen. In der Bevölkerung steht er hierzulande klar auf Platz 1 der Beliebtheitsskala. Das Vakzin hat zudem eine besonders hohe Wirksamkeit, ist daher […] Weiterlesen
392
21. Feb
Titel von Biotechnologieunternehmen sind zu Corona-Zeiten besonders gefragt. Schließlich geht es noch immer darum, Impfstoffe gegen das Virus zu entwickeln und am besten auch in großen Mengen zu produzieren. Das beflügelt auch das Geschäft von spezialisierten Beteiligungsgesellschaften wie der Schweizer BB Biotech. In den vergangenen zwölf Monaten stieg das Papier um gut 36 Prozent, wobei […] Weiterlesen
116
19. Feb
Anleger des Batterieherstellers erleben derzeit eine wahre Achterbahnfahrt. Gestern noch schickten die Börsianer die Varta-Aktie nach einem enttäuschenden Konzernausblick deutlich in den Keller. Möglicherweise nutzen einige den Kurssturz jetzt für einen Wiedereinstieg. Das jedenfalls suggerierten die ersten vorbörslichen Daten. Doch kurz vor dem Handelsstart am Freitag waren die zarten Gewinne auch schon wieder weggeschmolzen. Glänzende […] Weiterlesen
561
19. Feb
Der Energiekonzern RWE überraschte seine Anleger am Donnerstagabend mit einer schlechten Adhoc-Meldung. Darin geht es um die außergewöhnlichen Wetterkapriolen im US-Bundesstaat Texas. Der schwere Wintereinbruch dort werde das eigene Konzernergebnis deutlich belasten, warnte RWE vorsorglich. Was aber hat ein deutscher Energiekonzern mit dem Wetter im fernen Texas zu tun? Der Bundesstaat ist zum größten Stromerzeuger […] Weiterlesen
176