Holger Steffen

  • Autor

Holger Steffen ist Redakteur bei Aktien-Global.de. Das Finanzportal hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die wichtigsten Themen des globalen Aktienmarktes aus der Sicht eines deutschen Anlegers zu berichten. Das Spektrum reicht von DAX, Dow Jones und Gold über ausgewählte Blue Chips und Emerging Markets bis zu spannenden Nebenwerten. Mehr erfahren Sie bei www.aktien-global.de.

Alle Artikel

DatumLeser
13.04. UBM Development: Zweitbestes Nettoergebnis der Firmengeschichte 188
Den Ausführungen von SRC-Research zufolge habe die UBM Development AG einen überzeugenden Geschäftsbericht vorgelegt und trotz Corona-Delle das zweitbeste Nettoergebnis der Firmengeschichte erzielt. SRC-Analyst Stefan Scharff belässt das Kursziel auf 55,00 Euro mit dem Urteil „Buy“. Laut SRC Research habe die UBM Development AG am 8. April 2022 einen überzeugenden Geschäftsbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 veröffentlicht. Während UBM ursprünglich…
13.04. 3U Holding AG: Herausforderndes Jahr gut beendet 206
Laut SMC-Research habe die 3U Holding AG 2021 mit gemischten Zahlen beendet. Während das Wachstum bei weclapp und das berichtete Konzernergebnis im Rahmen der Erwartungen gelegen haben, zeige die operative Profitabilität aller drei Segmente nach Ansicht des SMC-Analysten Adam Jakubowski deutliche Bremsspuren. Diese seien aber gerade im Wachstumsbereich Cloud Computing vor allem wachstumsbedingt und dürften temporär sein, weswegen das Researchhaus…
13.04. Syzygy: Zurück im Expansionsmodus 194
Nach Darstellung von GBC ist Syzygy im letzten Jahr der Rückkehr auf den Wachstumspfad gelungen. Die GBC-Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker rechnen mit weiteren Zuwächsen und haben ihr Kursziel leicht erhöht. Mit einem Umsatzanstieg in Höhe von 8,3 % auf 60,12 Mio. Euro (VJ: 55,52 Mio. Euro) habe die SYZYGY AG gemäß GBC im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 einen Teil…
07.04. Lloyd Fonds: Nettoergebnis steigt deutlich 68
Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research hat die Lloyd Fonds AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) das Nettoergebnis auf rund 5,2 Mio. Euro (GJ 2020: -0,7 Mio. Euro) gesteigert, ist mit Umsatz und EBITDA aber unter den Schätzungen des Analysten geblieben. Unter der Prämisse niedrigerer Perfomance-Gebühren senke Warburg die Schätzungen für Umsatz, EBITDA und Nettogewinn für die…
06.04. EQS Group: Regulierung bietet weitere Wachstumschancen 194
Nach Darstellung der Analysten Felix Haugg und Cosmin Filker von GBC hat die EQS Group AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) den Umsatz um über 33 Prozent auf 50,22 Mio. Euro gesteigert und damit die prognostizierte Zielrange von 49 bis 53 Mio. Euro erreicht. In der Folge erhöhen die Analysten das Kursziel und bestätigen das positive Rating.Nach Analystenaussage habe sich…
06.04. CEWE: Starke Eigenkapitalquote 212
Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat die CEWE Stiftung & Co. KGaA im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) einen Umsatzrückgang um 4,7 Prozent auf 692,8 Mio. Euro verbucht, nachdem das Unternehmen im Vorjahr von einer Corona-Sonderkonjunktur im Kerngeschäftsfeld Fotofinishing profitiert hatte. In der Folge senkt der Analyst das Kursziel, bestätigt aber das positive Rating.Nach Analystenaussage dürfe auch…
06.04. Lloyd Fonds: Zahlreiche Wachstumsinitiativen 122
Nach Darstellung von SMC-Research habe die Lloyd Fonds AG in 2021 mit der Vereinbarung einer großen Übernahme und einer Beteiligung wichtige Fortschritte in der Marktpositionierung erzielt. Aktuell verfolge das Unternehmen aus Sicht von SMC-Analyst Holger Steffen zahlreiche aussichtsreiche Wachstumsinitiativen, was für die Aktie trotz eines schwierigen Marktumfelds, das mit etwas vorsichtigeren Schätzungen des Researchhauses berücksichtigt wurde, ein hohes Aufwärtspotenzial bietet.…
05.04. USU Software: Rekordjahr erzielt 218
Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die USU Software AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) den Umsatz um über 4 Prozent auf fast 112 Mio. Euro gesteigert und ein bereinigtes EBIT von über 10 Mio. Euro erzielt. In der Folge erhöhen die Analysten das Kursziel und bestätigen das positive Rating.Nach Analystenaussage sei der Umsatzanstieg…
05.04. Masterflex SE: Überzeugend mit einem Schönheitsfehler 50
Laut SMC-Research habe die Masterflex SE mit positiven Abschlusszahlen für 2021 überzeugt, wobei das schwache Geschäft mit der Luftfahrtindustrie ein noch besseres Abschneiden verhindert habe. Auf der Grundlage der Erwartung, dass Masterflex diese Schwierigkeiten mit der Wiedereröffnung des Standorts in Tschechien überwinden werde, traut der SMC-Analyst Adam Jakubowski dem Unternehmen auch für 2022 deutliche Zuwächse zu. Mit der Vorlage der…
05.04. adesso: Anhaltend dynamisches Wachstum 128
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research will die adesso AG auch im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) organisch und über M&A-Aktivitäten wachsen. Für 2022 rechne der Analyst mit einem Umsatzwachstum von 15,7 Prozent auf 785,1 Mio. Euro. Die Guidance des Unternehmens liege hier bei 750 bis 800 Mio. Euro. Beim EBITDA kalkuliere Warburg mit 99,1 Mio. Euro und…
05.04. PNE: Operative Kapazität stark gestiegen 80
Nach Darstellung des Analysten Jan Bauer von Warburg Research hat die PNE AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) das obere Ende der Unternehmens-Guidance erreicht. Außerdem sei die Betriebskapazität um rund 73 Prozent auf 223,2 MW gestiegen. Dennoch reduziere der Analyst seine Schätzungen für 2022 und die beiden Folgejahre. Hintergrund sei ein zurückhaltender Ausblick bei Umsätzen im Bereich der internationalen Projekte.…
05.04. Haemato: Überproportionaler EBIT-Anstieg 170
Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die Haemato AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) auf Basis vorläufiger Zahlen den Umsatz um rund 20 Prozent auf 285 Mio. Euro gesteigert und damit die eignen Prognosen erreicht. In der Folge reduzieren die Analysten das Kursziel, bestätigen aber das positive Rating.Nach Analystenaussage sei das EBIT mit dem…
05.04. PNE: Dynamische Expansion 146
Nach Darstellung von SMC-Research befinde sich die PNE AG mit dem Ausbau eines eigenen Portfolios und des Dienstleistungsangebots auf Expansionskurs. Auch wenn die EBITDA-Schätzungen vorsichtiger als Reaktion auf die Unternehmensprognose ausfallen, sieht SMC-Analyst Holger Steffen große Chancen im zukünftigen Energiemarkt und erhöht das Kursziel. Das Urteil bleibe weiter „Hold“. Die Zahlen für 2021 bestätigten laut SMC-Research die hohe operative Dynamik…
04.04. PSI Software: Rekordwerte 2021 erreicht 116
Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research hat die PSI Software AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) den Umsatz um 14 Prozent auf 248,4 Mio. Euro und den Jahresüberschuss sogar um über 54 Prozent auf 15,8 Mio. Euro gesteigert. In der Folge senkt der Analyst sein Kursziel, bestätigt aber das Rating.Nach Analystenaussage habe das Unternehmen die Marge durch…
04.04. SHS Viveon: Neue Strategie wird mit Leben gefüllt 80
Laut SMC-Research habe die SHS VIVEON AG in den letzten Monaten ihre Strategie in Richtung größerer Wachstums- und Margenpotenziale angepasst. Um diese zu nutzen, stehe aber nach Darstellung des SMC-Analysten Adam Jakubowski noch eine intensive Investitionsphase an, in deren Rahmen vor allem die Produkte neu entwickelt werden müssen. Auf Basis der Annahme, dass die Strategie erfolgreich umgesetzt werden kann, traut…