Andreas Quirin

  • Autor

Andreas Quirin ist Fundamentalanalyst bei der Finanzberatungsfirma 4vestor GmbH. Er ist seit 15 Jahren an Finanzmarktthemen interessiert und arbeitet hauptberuflich in der Beratung von Banken und Finanzdienstleistern im Wertpapierumfeld. Neben der makroökomischen und politischen Entwicklung der globalen Märkte setzt er seinen Fokus auf die Diversifikation von Aktienportfolios. Die Charttechnik nimmt er dabei als Vehikel zum Ein- und Ausstieg auf übergeordneten Zeitebenen. Dabei setzt er insbesondere auf Trendfolgeindikatoren und agiert marktunabhängig. Langfristiger Vermögensaufbau und regelmäßige Anlage in solide Unternehmen mit Wachstumsperspektive sieht er als den Schlüssel zum Erfolg bei der Anlage am Kapitalmarkt. www.4vestor.de

Alle Artikel

Datum
Artikel
Leser

Gestern
Dass der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi längst keine unbekannte Nummer mehr ist, zeigen allerlei Zahlen. Vor allem wäre da natürlich die Blue-Chip Marktkapitalisierung von knapp 57 Mrd. Euro zu nennen. Und auch operativ lässt es sich durchaus sehen, was die Chinesen zu bieten haben. Durch das starke über dem Markt liegende Wachstum holt Xiaomi immer mehr […] Weiterlesen
56
Gestern
Die Salzgitter AG schaut gar nicht auf eine so lange Firmenhistorie, wie man es bei dem bekannten deutschen Stahlkonzern eigentlich vermuten könnte, zurück. Gegründet wurden die Salzgitteraner erst im Jahr 1998. Heute steht dennoch eine satte Marktkapitalisierung von rund 1,4 Mrd. Euro auf der Anzeigentafel – doch es war schon mal deutlich mehr. Grüne Ampel […] Weiterlesen
56
Gestern
Bei IBio dreht sich alles um das hauseigene „FastPharming“-System, mit dem qualitativ hochwertige und umweltfreundliche Therapeutika und Impfstoffe hergestellt werden können. Es ist wenig verwunderlich, dass dieses Geschäftsmodell in Pandemiezeiten an der Börse sehr gut ankommt. Seit letztem Jahr versuchen die US-Amerikaner natürlich auch einen eigenen Impfstoff auf pflanzlicher Basis namens IBIO-200 zu entwickeln. Kapitalmarkt […] Weiterlesen
56
Gestern
Soeben gab das Bundesforschungsministerium bekannt, dass in den Jahren 2020 und 2021 insgesamt fast 1,6 Mrd. Euro an staatlichen Geldern in die Forschung zu COVID-19 fließen, davon natürlich der Großteil an Biontech und Curevac. Die Gelder sorgten in der gesamten deutschen Biotech-Branche für ordentlichen Auftrieb. Der Umsatz der 710 deutschen Biotech-Firmen kletterte um 36 % […] Weiterlesen
56
Gestern
Anfang des Jahres ereignete sich bei der Aktie von Gamestop ein Spektakel der besonderen Klasse. Die Aktie rauschte, ausgelöst durch Spekulationen in Online-Foren, in nie dagewesene Höhen. Und auch heute liegt der Kurs bei 133 Euro immer noch um ein Vielfaches über den Kursen vor dem Short-Squeeze. Eine weitere Aktie, die von Hedgefonds besonders gerne […] Weiterlesen
56
Gestern
Was passiert, wenn sich die HSBC als größter sino-Aktionär mit 24,9 % und „Project A“ als einer der größten Trade Republic-Investoren verbünden, um den Aufsichtsrat bei sino auszutauschen? Genau das werden die sino-Aktionäre wohl erst am Freitag erfahren, wenn bei den Düsseldorfern die ordentliche Hauptversammlung ansteht. Der Schatz im Acker Dass sich die Beteiligung am […] Weiterlesen
56
Gestern
Dass ein Zusammenschluss zwei der größten Cannabisunternehmen einen derart schlechten Aktienkursverlauf nach sich ziehen wird, hätten vermutlich die wenigsten Marktteilnehmer erwartet. Doch voilà: Hier ist die Fusion zwischen Tilray und Aphria; zumindest die geplante Fusion. Gemessen am Umsatz wären die beiden Unternehmen in einem Verbund vermutlich das größte Cannabisunternehmen der Welt. Unfaire Fusionsmodalitäten Den starken […] Weiterlesen
56
Gestern
Hier mal ein paar Fakten zum abgestürzten Börsenstar: Das in der Batterieforschung tätige Unternehmen wurde 2010 gegründet und beschäftigte im vergangenen Jahr rund 200 Mitarbeiter. Mit namhaften Investoren, wie Bill Gates, VW oder SAIC, kamen die US-Amerikaner im vergangenen Jahr mit viel Pomp in der Form eines SPAC an die Börse. Die Marktkapitalisierung schnellte flugs […] Weiterlesen
56
Gestern
Den wohl größten Coup landete Palantir, damals noch nicht börsennotiert, im Jahr 2013. Damals waren die Datenbanken von CIA und FBI noch strikt voneinander getrennt. Palantir nahm sich beider an und führte diese in einer Datenbank zusammen. Erst deutlich später kam heraus, dass dank der Palantir-Software anscheinend zuvor auch schon der allseits bekannte Al-Kaida-Chef Osama […] Weiterlesen
56
Gestern
Nach wie vor befindet sich die Aktie des Biotechnologie-Unternehmens Ocugen in einer heftigen Korrekturphase. Das Papier notiert derzeit bei 4,6 Euro und hat damit die alten Höchstkurse Anfang Februar von über 12 Euro weit hinter sich gelassen. Nach Bekanntgabe der eingegangenen Kooperation mit dem indischen Unternehmen Bharat Biotech, mit dem gemeinsam der eigen entwickelte Impfstoff […] Weiterlesen
56
20. Apr
Soeben gab der Vorstand von Clean Power Capital bekannt, dass die Gesellschaft eine Notierung ihrer Stammaktien am NASDAQ Capital Market sowie ein Uplisting an die NEO Exchange beantragt hat. Über diesen Schritt ließ sich das Unternehmen bereits seit Dezember 2020 beraten, nun soll aber ernst gemacht werden. CEO Raghu Kilambi lobt die neuen Refinanzierungs-Möglichkeiten, die […] Weiterlesen
200
20. Apr
In Zeiten, wo sich scheinbar alles um die Bekämpfung des Klimawandels dreht, scheint eine Aktie wie die von Voestalpine auf den ersten Blick eigentlich alles andere als lukrativ zu sein. Immerhin war der österreichische stahlbasierte Industriekonzern im Jahr 2019 für 10 % aller CO2-Emissionen im Heimatland verantwortlich. Eine Statistik, mit der sich das Stahl-Konglomerat sicherlich […] Weiterlesen
376
20. Apr
Wer eine Liste mit den wirtschaftlich größten Verlierern der Corona-Krise aufstellt, der kommt vermutlich nicht um die Aktie der Billig-Airline Norwegian Air Shuttle drumherum. Den Norwegern ging es bereits vor Ausbruch der Pandemie schon alles andere als gut. Die Lockdown-Maßnahmen schienen dann doch recht klar die Lichter auszuknipsen. Mitte März wurden 85 % aller Flüge […] Weiterlesen
314
20. Apr
Die Aktienkursentwicklung der letzten zwei Jahre ist ein reines Desaster. Noch im Jahr 2019 stand die Aktie des Cannabis-Unternehmens umgerechnet bei über 100 Euro. Mittlerweile ist davon aber nicht mehr viel übrig. Die Aktie notiert bei grob 7 Euro, war Ende 2020 sogar bereits unter 4 Euro gerutscht. Da das Geld in immer größeren Umfang […] Weiterlesen
678
20. Apr
Für die Aktie des US-amerikanische Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic geht es an der Börse weiter steil bergab. Noch im Februar zeigte die Börsentafel neue Höchstkurse bei 60 US-Dollar an. Davon ist mittlerweile aber nicht mehr viel zu sehen. In einer rasanten Talfahrt brach der Kurs innerhalb eines Monats um 50 % ein. Nach einer kleinen Gegenbewegung […] Weiterlesen
128