Australian Vanadium-Aktie: Hier schlagen die Anleger so richtig zu!

Der Kurs der Australian Vanadium-Aktie bricht neue Rekorde.

Anfang Januar kam es zu einem Anstieg bei der Aktie. Innerhalb einer Woche ist der Preis um 70 % angestiegen. Dabei bildete sich ein Hochpunkt bei 0,03 Euro. Doch schnell wurde dieses Niveau auch wieder verlassen und der Kurs setzte sich in die untere Richtung fort. Darauffolgend kam es zu einer Seitwärtsphase, bei der die 0,02 Euro als Unterstützung diente.

Ende März ist der Kurs schnell in die Richtung der Widerstandslinie gelaufen. Als er diese durchbrochen hat, kam es zu weiteren Gewinnen. Insgesamt ist der Preis der Australian Vanadium-Aktie innerhalb von 10 Tagen um 160 % angestiegen und bildete einen Hochpunkt bei 0,08 Euro. Doch die Luft scheint raus gewesen zu sein und das Handelsvolumen ist gesunken.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Australian Vanadium?

Durch den stark gestiegenen Kurs ist auch der Linie des RSI-Indikators in den oberen Bereich gestiegen. Dadurch bildete sich ein Verkaufssignal und der Preis ist gefallen. Jetzt stellt sich die Frage, ob die Anleger das Niveau halten können.

Australian Vanadium kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Australian Vanadium jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Australian Vanadium-Analyse.

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Australian Vanadium
AU000000AVL6
0,04 EUR
-3,05 %

Mehr zum Thema

Australian Vanadium – jetzt kommt es knallhart: Mit dieser miesen Stimmung hätte niemand gerechnet!
Aktien-Broker | 09.08.2022

Australian Vanadium – jetzt kommt es knallhart: Mit dieser miesen Stimmung hätte niemand gerechnet!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Australian Vanadium-Aktie: Jetzt kann eine neue Aufwärtswelle starten! Alexander Hirschler 72
Mit dem Ausbruch über das 2018er-Hoch bei 0,070 Australischen Dollar (AUD) hat die Aktie des australischen Vanadium-Explorers Australian Vanadium Ende März eine Tassenformation zum Abschluss gebracht. Die Tasse zählt zu den wichtigsten chartanalytischen Trendfortsetzungsformationen und lässt auf weiter steigende Kurse schließen. Australian Vanadium-Aktie vollzieht Pullback Gewinnmitnahmen haben in der ersten Aprilhälfte zu einem Pullback zurück zum Ausbruchspunkt geführt. Hierdurch wurde…
24.04. Australian Vanadium-Aktie: Weiteres Wachstum? Aktien-Barometer 30
Die Australian Vanadium-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert dazugewonnen: Seit Januar ist der Titel an der Australian Stock Exchange um satte 158,6 Prozent gestiegen. In den vergangenen fünf Handelstagen stiegen die Anteile erneut um 5,63 Prozent. 0 Prozent hat der Titel jedoch bis Handelsschluss im gestrigen Tagesverlauf zugelegt – und notierte zuletzt bei 0,075 australischen Dollar. Durchschnittlich rund…
Anzeige Australian Vanadium: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2479
Wie wird sich Australian Vanadium in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Australian Vanadium-Analyse...
20.04. Australian Vanadium-Aktie: Der nächste Kurssprung! Peter Wolf-Karnitschnig 32
Die Australian Vanadium-Aktie erlebte in den letzten Wochen eine beispiellose Berg- und Talfahrt. Von Ende März bis Anfang April vervierfachte sich der Kurs des Vanadiumproduzenten. Seitdem gab die Aktie jedoch um knapp 40 Prozent nach. Heute dreht sich das Blatt abermals. Die Australian Vanadium-Aktie war im Vormittagshandel mit rund 15 Prozent im Plus. Was steckt hinter dem Kurssprung? Eine Zusammenarbeit…
19.04. Australian Vanadium-Aktie: Es läuft! Aktien-Barometer 23
Die Australian Vanadium-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert dazugewonnen: Seit Januar ist der Titel an der Australian Stock Exchange um satte 172,4 Prozent gestiegen. In den vergangenen fünf Handelstagen sanken die Anteile jedoch um 5,33 Prozent. 11,27 Prozent hat der Titel jedoch bis 15:44 Uhr MEZ im heutigen Tagesverlauf zugelegt – und notierte zuletzt bei 0,079 australischen Dollar.…