Australian Vanadium-Aktie: Darum ist die Rallye nur kurzfristig in Gefahr!

Die Titel des Explorationsunternehmens Australian Vanadium sind in den letzten vier Wochen aufgrund zweier Entwicklungen um 171 % in die Höhe geschossen.

Allein auf Wochensicht konnte die Australian Vanadium-Aktie um mehr als 78 % zulegen. Damit steigt die Marktkapitalisierung des Unternehmens auf 225,92 Millionen Dollar an.

Kerngeschäft und Zukunft des Unternehmens

Die Gründe für die Kursexplosion mögen vielfältig sein, allerdings gibt es zwei maßgebliche Treiber der Rallye. Zum einen hatte die australische Regierung vor wenigen Wochen angekündigt, dass sie im Rahmen der Modern Manufacturing Initiative (MMI) 49 Millionen Dollar an Australian Vanadium ausschütten werde. Angesichts der aktuellen Marktkapitalisierung von 225,92 Millionen Dollar stellt dies eine bedeutende Finanzspritze dar. Darüber hinaus wird Vanadium nicht nur in der Luft- und Raumfahrt sowie in der chemischen Industrie, sondern auch Energiespeicheranwendungen verwendet. So ist Vanadium ein entscheidender Bestandteil einer neuen Generation von Batterien, den sogenannten Redox-Flow-Batterien. Entsprechend könnten eine Vielzahl an Zukunftstechnologien von den Rohstofflieferungen von Australian Vanadium abhängen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Australian Vanadium?

Konsolidierung unvermeidbar?

Die enorm steile Rallye der Australian Vanadium Aktie könnte vor einer Konsolidierungsphase stehen. Zwar liegt die psychisch wichtige Widerstandszone bei 10 Cent noch in weiter Ferne, allerdings wird der Kurs eine kurze Verschnaufpause benötigen, um neue Anleger anzulocken, die die Rallye erneut anfeuern könnten.

Sollten Australian Vanadium Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Australian Vanadium jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Australian Vanadium-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Australian Vanadium
AU000000AVL6
0,03 EUR
-10,05 %

Mehr zum Thema

Australian Vanadium-Aktie: Jetzt kann eine neue Aufwärtswelle starten!
Alexander Hirschler | 28.04.2022

Australian Vanadium-Aktie: Jetzt kann eine neue Aufwärtswelle starten!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.04. Australian Vanadium-Aktie: Weiteres Wachstum? Aktien-Barometer 164
Die Australian Vanadium-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert dazugewonnen: Seit Januar ist der Titel an der Australian Stock Exchange um satte 158,6 Prozent gestiegen. In den vergangenen fünf Handelstagen stiegen die Anteile erneut um 5,63 Prozent. 0 Prozent hat der Titel jedoch bis Handelsschluss im gestrigen Tagesverlauf zugelegt – und notierte zuletzt bei 0,075 australischen Dollar. Durchschnittlich rund…
23.04. Australian Vanadium-Aktie: Das passt! Aktien-Barometer 194
Die Australian Vanadium-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert dazugewonnen: Seit Januar ist der Titel an der Australian Stock Exchange um satte 158,6 Prozent gestiegen. In den vergangenen fünf Handelstagen stiegen die Anteile erneut um 5,63 Prozent. 0 Prozent hat der Titel jedoch bis Handelsschluss im gestrigen Tagesverlauf zugelegt – und notierte zuletzt bei 0,075 australischen Dollar. Durchschnittlich rund…
Anzeige Australian Vanadium: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9425
Wie wird sich Australian Vanadium in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Australian Vanadium-Analyse...
19.04. Australian Vanadium-Aktie: Es läuft! Aktien-Barometer 152
Die Australian Vanadium-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert dazugewonnen: Seit Januar ist der Titel an der Australian Stock Exchange um satte 172,4 Prozent gestiegen. In den vergangenen fünf Handelstagen sanken die Anteile jedoch um 5,33 Prozent. 11,27 Prozent hat der Titel jedoch bis 15:44 Uhr MEZ im heutigen Tagesverlauf zugelegt – und notierte zuletzt bei 0,079 australischen Dollar.…
13.04. Australian Vanadium-Aktie: Weiter bergauf! Aktien-Barometer 164
Die Australian Vanadium-Aktie hat im laufenden Jahr etwas an Wert dazugewonnen: Seit Januar ist der Titel an der Australian Stock Exchange um satte 151,7 Prozent gestiegen. In den vergangenen fünf Handelstagen sanken die Anteile jedoch um 23,47 Prozent. 2,67 Prozent hat der Titel jedoch bis 10:57 Uhr MEZ im heutigen Tagesverlauf verloren – und notierte zuletzt bei 0,073 australischen Dollar.…