Ausblick 2021: Wenn die Börse geimpft wird

Es scheint sicher zu sein: 2021 wird ein gutes Börsenjahr. Die Fachwelt ist sich weitgehend einig. Favorisiert bleiben Sachwerte – in erster Linie also Aktien, Immobilien und Rohstoffe (angeführt von den Edelmetallen). Ein übergeordnetes Thema ist weiterhin die Nachhaltigkeit. Unterschiede in den Vorhersagen der professionellen Strategen gibt es allerdings in Bezug auf die favorisierten Regionen. Dabei stehen China und Europa meist im Fokus. Warum der ausgeprägte Optimismus? Man kann die Gründe mit zwei Worten zusammenfassen: Impfstoff und Liquidität.

In den Kernaussagen stimmen die meisten Prognosen zum Jahreswechsel – nationale wie internationale – überein. Das gilt zuletzt auch für die jüngste Erhebung des Ifo-Instituts: Die deutsche Wirtschaft hofft auf die Wirksamkeit der Corona-Impfstoffe und eine schnelle Umsetzung bei der Impfkampagne. Das zeigt der Ifo-Geschäftsklimaindex im Dezember, der von 90,9 Zähler auf 92,1 Punkte steigt (= stärker als erwartet). Vor allem in der Industrie laufen die Geschäfte wieder gut, die Auftragsbücher füllen sich. Die Stimmung unter den deutschen Managern hat sich verbessert. Sie blicken jetzt weniger skeptisch auf das kommende Jahr. Zwar trifft der Lockdown einzelne Branchen hart, bestätigen die Wissenschaftler, doch zeigt sich unsere Wirtschaft insgesamt widerstandsfähig.

Auch andere führende Forschungsinstitute stimmen darin überein, dass die deutsche Wirtschaft nach dem Corona-bedingten Rekordeinbruch vor einem Comeback steht. Steigende Exporte, ausgabenfreudige Verbraucher und wieder mehr investierende Unternehmen dürften das Bruttoinlandsprodukt 2021 kräftig wachsen lassen. Die wirtschaftliche Grunddynamik ist nach Einschätzung der Volkswirte stark genug. Und die Stützungspolitik von Regierung und Europäischer Zentralbank wirkt. Wegen des neuerlichen Lockdowns bei uns und in anderen Ländern verschiebt sich die Erholung allerdings zeitlich nach hinten: Erst Ende kommenden Jahres dürfte das Vorkrisenniveau wieder erreicht werden – skeptische Ökonomen gehen sogar erst von Anfang 2022 aus. Zunächst droht ein harter Winter, bevor die Impfstoffe in der Breite Wirkung zeigen können und das Wirtschaftsklima sich deshalb spürbar bessert.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BrainChip Holdings?

Typisch sind auch institutionelle Meinungen aus London. So blicken die Asset Manager von Aviva Investors zuversichtlich ins neue Jahr – das Bruttoinlandsprodukt soll einen Großteil der beispiellosen Rückgänge, die im Jahr 2020 als Folge der Covid-19-Pandemie zu verzeichnen waren, umkehren: „Die Entwicklung einiger wirksamer Impfstoffe verändert das Endspiel der Krise grundlegend, obwohl uns noch einige schwierige Monate bevorstehen.“ Bei Federated Hermes sieht man es ganz ähnlich: „Die fortschreitende Einführung des Impfstoffs gibt den Märkten weiterhin Auftrieb. Sie begünstigt value-orientierten und zyklischen Handel.“ Die Anlegerstimmung, die diese Rotation unterstützt, nimmt weiter zu: Unternehmen und Investoren bekräftigen ihre Erwartungen auf dem Weg ins Jahr 2021. Die zusätzliche Zuversicht für eine Einigung über die Stimuli-Pakete in den USA trägt ebenfalls zu einem bullischen Verhalten der Aktien bei. Angesichts der jüngsten Bewertungsniveaus gelten insbesondere europäische Titel sowie Schwellenländer-Titel gut positioniert.

Zieht man einen Strich drunter, kommt man zu einem erstaunlichen Ergebnis: Schon 2020 wird in die Geschichte eingehen, weil eine plötzliche Virus-Pandemie mit ungeahnten Folgen die Welt erschüttert hat, die Börsen sich dennoch von einem Crash im Frühjahr rasch wieder erholen konnten. Und 2021 verspricht eine Fortsetzungsgeschichte mit den gleichen Hauptdarstellern zu werden.

Das gilt für die Kerninvestments. Als Sympathisant der „Core-Satellite-Strategie“ empfehle ich Ihnen, geschätzte Anleger, auch zusätzlich andere Sachwerte ins Auge zu fassen. Dazu nur zwei Beispiele. Grüne Technologien wie Photovoltaik, Windkraft oder E-Fuels lassen den Verbrauch von Technologiemetallen und Seltenen Erden ansteigen und eine hohe Bedarfserwartung vermuten. Im Bereich der Transistoren-Technik wird Gallium-Nitrid zu einem immer beliebteren Rohstoff. Interessant können ferner Holzinvestments sein – hier ist der Kiri-Baum mein Favorit, der als „schnellster Baum der Welt“ gilt: In nur einem Jahr kann der Baum über 5 Meter (!) wachsen. Sein Anbau zur nachhaltigen Holzproduktion ist seit über zehn Jahren die Leidenschaft der WeGrow-Unternehmensgruppe, die bereits über 1/4 Millionen Kiri-Bäume auf über 35 Plantagen in Deutschland und Spanien gepflanzt hat (www.wegrow.de).

Anzeige

Gratis PDF-Report zu PowerCell Sweden sichern: Hier kostenlos herunterladen

Noch ein Tipp für Weihnachten? Der Kalender 2021 der Freunde historischer Wertpapiere mit Original-Aktien ist ein originelles Last-Minute-Geschenk zur Jahreswende. Der dekorative Wandkalender ist immer ein außergewöhnlicher Hingucker für zu Hause oder im Büro. Er ist in zwei Editionen lieferbar: Deutsche Wirtschaft auf Aktien mit sechs spannenden Titeln aus der Ära der Deutschen Mark sowie der Reichsbank-Schatz mit sechs interessanten Aktien aus der Zeit zwischen Weimarer Republik und Währungsreform (https://www.aktiensammler.de/br/shop_kalender.asp).

Ihnen allen trotz allem ein frohes Fest! Bleiben Sie gesund und verlieren Sie nicht Ihren Optimismus – und machen Sie’s gut!

Herzlich, Ihr Börsen-Dino.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Valneva-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Valneva jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Valneva-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Neuste Artikel

DatumAutor
17:21 Siemens, Siemens Healthineers oder Siemens Energy: Wo lohnt sich der Einstieg? Dr. Bernd Heim
Siemens-Aktie: Das muss jetzt gelingen Im heutigen Handel fällt die Siemens-Aktie wieder etwas zurück. Der Kurs gibt um über 1,85 Prozent auf 114,34 Euro nach und kann das gestern erreichte Kursniveau nicht behaupten. Überhaupt haben die Bullen derzeit große Mühe, die am 12. Mai auf dem Tief bei 108,14 Euro gestartete Erholung weiter fortzusetzen. Gelungen ist ihnen allein ein Bruch…
17:00 Nvidia-Aktie: Ein Anfang ist getan, mehr aber auch nicht! Alexander Hirschler
Die Nvidia-Aktie hat am Dienstag einen wichtigen Schritt nach oben gemacht. Nach einem üppigen Tagesgewinn von 5,29 Prozent konnte sich das Papier auf Schlusskursbasis wieder über dem Horizontalwiderstand von 178,66 Dollar positionieren. Außerdem gelang es den seit November bestehenden Abwärtstrend zu durchbrechen. Allerdings ist es noch viel zu früh, um in Jubelstimmung zu verfallen. Denn zunächst einmal gilt es diesen…
16:46 BioNTech-Aktie: Noch lange nicht am Ende! Andreas Göttling-Daxenbichler
Wenn es um die BioNTech-Aktie geht, steht das Thema Corona noch immer im Mittelpunkt. Aktuell gibt es etwa aus den USA gute Nachrichten. Die Mainzer konnten sich dort die Zulassung ihres Corona-Vakzins für Drittimpfungen bei Kindern sichern und sich damit eine potenzielle neue Umsatzquelle sichern. Weniger erfreulich, aber dennoch als kurstreibend erweisen die Meldungen darüber, dass die Corona-Fallzahlen jenseits des…
16:45 BASF-Aktie: Und wieder eine Top-Nachricht! Marco Schnepf
Wegen der hohen Nachfrage hat die BASF in den letzten Wochen bei etlichen Chemieprodukten eine Erhöhung der Produktionskapazitäten angekündigt. Nun haben die Ludwigshafener erneut nachgelegt. Wie die BASF kürzlich mitteilte, habe man am Standort in Singapur durch die Integration einer zusätzlichen Fertigungslinie die Produktionskapazität verdoppelt. Im Mittelpunkt: das Antioxidant „Irganox®“ BASF reagiert auf steigende Nachfrage „Der Ausbau unserer Produktionskapazitäten ist…
16:42 Firefinch-Aktie: Das freut die Bullen! Alexander Hirschler
Nach einer Korrektur und dem Rückfall bis auf 0,805 Australische Dollar (AUD) geht es für die Aktie des Rohstoffunternehmens Firefinch seit Ende letzter Woche wieder in nördlicher Richtung. Der Mittwoch war der vierte in Folge, an dem die Aktie Gewinne verzeichnete. Eine solch lange Gewinnserie hat es seit Ende März/Anfang April nicht mehr gegeben. Am Mittwoch schob sich das Papier…
16:10 NEL ASA-Aktie: Das Kaufsignal in Sicht! Jörg Mahnert
NEL ASA ist ein norwegischer Konzern, der sich auf alle Fragen rund um Wasserstoff spezialisiert hat. Zu dem Unternehmen gehören seit 2015 auch der dänische Wasserstofftankstellen-Hersteller H2 Logic sowie seit 2017 der amerikanische Elektrolysespezialist Proton On Site. Wasserstoff ist ein sehr flüchtiges Gas, das hohe Anforderungen bei Transport und Lagerung verlangt. NEL ASA: Wasserstoff ist entscheidend für die Energiewende Wasserstoff…
16:05 Plug Power-Aktie: Fundamental top, charttechnisches Kaufsignal! Jörg Mahnert
Plug Power ist eine US-Firma, die sich auf die Herstellung von Brennstoffzellen spezialisiert hat. In einer Brennstoffzelle findet die Energiegewinnung aus einem Gas ohne offene Flamme statt. Es entsteht bei einer „kalten“ Oxidation elektrischer Strom, der dann Motoren antreibt. Dabei handelt es sich um eine mittlerweile lang bewährte Technik. Bereits die Raumfahrtprogramme in den 60er und 70er Jahren des vergangenen…
15:26 U.S. Dollar: Das macht Hoffnung! DPA
US-Dollar legt zu Der US-Dollar hat am Mittwoch im europäischen Handel gegenüber seinen wichtigsten Gegnern zugelegt, nachdem der Präsident der US-Notenbank, Jerome Powell, erklärt hatte, die US-Notenbank sei entschlossen, die Zinsen so lange anzuheben, bis es klare und überzeugende Beweise für einen Rückgang der Inflation gebe. Auf einer Veranstaltung des Wall Street Journal am Dienstag sagte Powell, dass die Fed…
15:26 Nvidia-Aktie: Kommt die Rezession?! Stefan Salomon
Die Nvidia-Aktie im Abwärtstrend. Von einem Hoch Ende November 2021 hat sich der Wert nahezu halbiert. Sowohl die Sorgen um eine Rezession als auch die Ängste vor einer Zinswende haben die Anleger veranlasst, ihre Techaktien aus dem Depot zu räumen. Dabei könnte man meinen, dass gerade die Halbleiterbranche noch fest im Sattel sitzt. Denn bislang sind Mikrochips eher Mangelware. Doch…
15:25 Bitcoin: Investoren auf der Flucht! Benzinga
Besitzer der weltweit ersten Kryptowährung Bitcoin (CRYPTO: BTC) leeren scheinbar ihre Taschen nach dem Zusammenbruch der Kryptowährung Terra (CRYPTO: LUNA), der sich ereignete, als der Preis des Stablecoins TerraUSD (CRYPTO: UST) fiel, was den Verkauf einer großen Menge Bitcoin zur Folge hatte, um den Kurs von UST zu retten.  4-Jahres-Hoch erreicht Der gleitende Sieben-Tage-Durchschnitt der Anzahl von Bitcoin-Adressen, die ihre BTC an Kryptowährungsbörsen…
15:18 Palantir-Aktie: Geht die Geldvernichtung weiter? Alexander Hirschler
Bei der jüngsten Zwischenbilanz hat der Datenanalysespezialist Palantir die Gewinnschätzungen wieder einmal verpasst und den Bären mit einem vorsichtigen Ausblick weitere Argumente geliefert. In der Folge brachen die Kurse um mehr als 20 Prozent ein und markierten wenige Tage später ein neues All Time Low bei 6,44 Dollar. Seitdem hat sich die Aktie wieder etwas berappelt, gleichwohl bleibt die Kurslücke…
15:00 Wasserstoff-Aktien: Pech für Nel ASA und Plug Power als Partycrasher Claudia Wallendorf
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sind immer für eine Überraschung gut. Oder auch für zwei. Noch vor wenigen Tagen hätte man nicht geglaubt, dass sich Nel ASA und Plug Power schnell wieder von den Kursabschlägen ihrer jeweiligen Aktien erholen könnten. Doch die Zeichen für die Wertpapiere stehen derzeit auf „grün“. Warum das so ist, lesen Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff…
15:00 Warum die meisten Aktienhändler scheitern! Carsten Rockenfeller
Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirklich. Die Chancen stehen gut, dass Sie praktische Gründe haben: Ruhestand, Geld für das Studium der Kinder usw. Falls dies Ihre Pläne sind, sollten Sie sich bewusst sein, dass Ihr Ziel in weiter Ferne liegt und dass Ihre Reise von Ebbe und Flut begleitet sein wird. Vielleicht hat es sich damals so…
14:53 Wasserstoff-Aktien: Plug Power und Co. – erstaunlich Bernd Wünsche
Plug Power ist am Mittwoch unter den Wasserstoff-Werten als Tagessieger hervorgegangen. Die US-Amerikaner sattelten bis zur Mittagspause gut 1,1 % auf und schoben sich damit auch in der Wochenwertung nach vorne. Die Aktie hat einen erstaunlichen Weg hinter sich. Es sieht so aus, als sollte die Konkurrenz von Ballard Power oder Nel Asa derzeit wieder etwas hinter Plug Power zurückstehen.…
14:42 BioNTech-Aktie: Stärker als Valneva und Moderna? Bernd Wünsche
Die Werte aus dem Impfstoffsektor sind am Mittwoch wieder etwas zurückgeworfen worden. Angesichts kleinerer Verluste sind die jüngsten Entwicklungen dennoch nicht verworfen. Noch immer haben die Aktien rund um BioNTech und Co., also auch Moderna oder Valneva, eine Ausbruchchance nach oben. Aktuell stellt sich die Frage, welcher dieser Werte die besten Chancen haben könnte. BioNTech: Neue Nachrichten Der wohl prominenteste…