Aurubis: Quartalsergebnis über Erwartungen

Gestern habe ich Ihnen an dieser Stelle mit dem österreichischen Ölfeld- und Gasausrüster SBO ein Unternehmen vorgestellt, das zuletzt operativ sehr erfolgreich war und bei dem sich der Aktienkurs im laufenden Jahr ebenfalls sehr erfreulich entwickelt hat.

Das gilt beides auch für die deutsche Aurubis AG, einen weltweit führenden Anbieter von Nichteisenmetallen und einen der größten Kupferrecycler. Auch hier lief es operativ zuletzt sehr gut, wie die heute veröffentlichten Zahlen zeigen.

Darüber hinaus liegt die Aurubis-Aktie im laufenden Jahr ebenfalls zweistellig im Plus. Auf 12-Monats-Sicht sind es sogar über 50%. Wir schauen uns die heute veröffentlichten Zahlen gleich im Detail an. Zunächst aber ein kurzes Unternehmensportrait.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurubis?

Kurze Vorstellung der Aurubis AG

Das in Hamburg beheimatete Unternehmen verarbeitet komplexe Metallkonzentrate, Altmetalle, organische und anorganische metallhaltige Recyclingstoffe und industrielle Rückstände zu hochwertigen Metallen. Aus diesen unterschiedlichen Roh- und Recyclingstoffen produziert Aurubis jährlich mehr als 1 Mio. Tonnen Kupferplatten.

Daraus fertigt Aurubis diverse Kupferprodukte wie Gießwalzdraht, Stranggussformate, Profile oder Flachwalzprodukte. Zusätzlich zu den Kupferprodukten erzeugt Aurubis auch viele andere Metalle wie Edelmetalle, Selen, Blei, Nickel, Zinn oder Zink.

Zum Portfolio des Hamburger Unternehmens gehören auch weitere Produkte wie Schwefelsäure oder Eisensilikat. Aurubis ist mit Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit in über 20 Ländern auf drei Kontinenten vertreten und beschäftigt rund 7.200 Mitarbeiter.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Aurubis sichern: Hier kostenlos herunterladen

Hoher Gewinn im 1. Quartal 2021/2022

Die Aurubis AG teilte heute mit, dass man die Erwartungen für das Ende Dezember zu Ende gegangene 1. Quartal des Geschäftsjahres 2021/2022 übertroffen habe. Nach vorläufigen Berechnungen lag der Vorsteuergewinn (EBT) in besagtem Zeitraum bei satten 152 Mio. Euro. Verglichen mit dem Vorjahreswert von 82 Mio. Euro bedeutet das ein Plus von 85%.

Infolgedessen erhöht das Aurubis-Management auch die Prognose für den Vorsteuergewinn für das laufende Geschäftsjahr 2021/2022. Es wird nunmehr ein EBT zwischen 400 und 500 Mio. Euro erwartet. Die vorherige Prognose sah ein EBT zwischen 320 und 380 Mio. Euro vor.

Rekordjahr 2020/2021

Erst im Dezember hatte Aurubis das beste Jahresergebnis seiner Unternehmensgeschichte ausgewiesen. Mit 353 Mio. Euro erzielte der Metall-Spezialist ein operatives Ergebnis vor Steuern (EBT), das rund 60% über dem des Vorjahres lag. Damit lag Aurubis deutlich über der für das Geschäftsjahr gemachten Prognose.

Vorstand und Aufsichtsrat von Aurubis werden aufgrund der guten Geschäftsentwicklung den Aktionären auf der Hauptversammlung am 17. Februar 2022 eine erhöhte Dividende von 1,60 Euro je Aktie vorschlagen. Im Vorjahr hatte das Unternehmen eine Dividende in Höhe von 1,30 Euro je Aktie ausgeschüttet.

Aus meiner Sicht ist die Aurubis-Aktie, die heute infolge der hervorragenden Zahlen und der Prognoseanhebung über die runde 100-Euro-Marke springen konnte, nach dem starken Kursanstieg der vergangenen Monate eine solide Halteposition. Mehr zu Aurubis erfahren Sie in meinem Börsendienst „Der Depot-Optimierer“.

Sollten Aurubis Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Aurubis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aurubis-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurubis-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Aurubis. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Aurubis Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Aurubis
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Aurubis-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Aurubis
DE0006766504
86,36 EUR
-0,88 %

Mehr zum Thema

Aurubis-Aktie: Ist die Luft raus?
Peter Wolf-Karnitschnig | Di

Aurubis-Aktie: Ist die Luft raus?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.05. Aurubis-Aktie: Einfach unglaublich Ethan Kauder 453
Aurubis weist am 12.05.2022, 06:54 Uhr einen Kurs von 90.38 EUR an der Börse Xetra auf. Aurubis haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie. 1.…
11.05. Nebenwerte aktuell: Aurubis – meine aktuelle Einschätzung Michael Vaupel 639
Wie es sich für ein deutsches Unternehmen gehört, ist bei Aurubis das kommunizierte Motto englischsprachig: „Metals for Progress“. Konkret: Aurubis ist einer der größten Kupferproduzenten der Welt. Laut eigenen Angaben produzieren sie pro Jahr über 1 Mio. Tonnen Kupferkathoden und daraus folgende Produkte („Gießwalzdraht, (…) Flachwalzprodukte“). Aber es geht nicht nur um die Produktion von Kupfer, sondern auch Zinn oder…
Anzeige Aurubis: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1252
Wie wird sich Aurubis in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Aurubis-Analyse...
05.05. Aurubis AG-Aktie: Investition in die Zukunft! DPA 224
- Investitionen von 59 Mio. EUR im laufenden Geschäftsjahr / Gesamtinvestitionen von rund 72 Mio. EUR - Rund 500 Aurubis-Mitarbeiter und 1.500 Mitarbeiter von Partnerfirmen rund um die Uhr im Einsatz - Gesetzlicher Wartungsstillstand in der Rohhütte Werk Ost erneut für umfangreiche Modernisierungsarbeiten genutzt - Durchführung von mehr als 480 Instandhaltungs- und Umweltschutzmaßnahmen Im Aurubis-Werk in Hamburg hat ein geplanter…
22.04. Aurubi-Aktie: Erwartungen übertroffen! DPA 68
Die Aurubis AG (AIAGY.PK, AIAGF.PK) hat im zweiten Quartal die Markterwartungen übertroffen. Nach vorläufigen Zahlen erwirtschaftete das Unternehmen im zweiten Quartal ein operatives EBT von 194 Millionen Euro gegenüber 103 Millionen Euro im Vorjahr. Nach vorläufigen Berechnungen betrug das konsolidierte IFRS-EBT 281 Millionen Euro gegenüber 189 Millionen Euro im Vorjahr. Roland Harings, CEO, sagte: 'Wir profitierten von einem sehr starken…

Aurubis Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurubis-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Aurubis Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz