Aurubis AG-Aktie: Wartungsstillstand im Aurubis-Werk in Hamburg erfolgreich abgeschlossen!

Investition von rund 72 Mio. Euro in nachhaltige Kupfer- und Metallproduktion.

Der geplante Wartungsstillstand im Hamburger Aurubis-Werk wurde heute erfolgreich abgeschlossen. Aurubis führte insgesamt 480 technische Erneuerungs- und Instandhaltungsmaßnahmen in der gesamten Hütte durch und ergriff Maßnahmen zur Verbesserung des Umweltschutzes am Standort. Neben der Revision des Abhitzekessels sanierte das Multimetallunternehmen die mit 135 Metern höchste Schmiede des Werkes, installierte zwei neue Hüttenkräne und tauschte Wärmetauscher in der Kontaktanlage aus – letzteres in Vorbereitung auf die zweite Ausbaustufe der industriellen Wärmeauskopplung, die bereits ab 2024 bis zu 20.000 Hamburger Haushalte mit CO₂-freier Industriewärme versorgen soll.

Höchste Erwartungen an die Qualität der Arbeit

‚Mit dem Stillstand haben wir insgesamt 72 Mio. Euro in die Erhöhung der Effektivität unserer Produktionsanlagen und die weitere Verbesserung des Umweltschutzes am Standort investiert – 59 Mio. Euro allein in diesem Jahr‘, erklärt Aurubis-Vorstand Heiko Arnold (COO). Der Stillstand dauerte insgesamt 56 Tage, 11 Tage länger als ursprünglich geplant. Ungünstige Witterungsbedingungen, die bestimmte Kranarbeiten aufgrund starker Winde verzögerten, sowie notwendige Zusatzarbeiten, die erst nach dem Betriebsstillstand festgestellt werden konnten, führten zu der längeren Wartungszeit.

Wenn es um die Qualität und Sicherheit unserer Wartungsarbeiten und Produktionsanlagen geht, gehen wir keine Kompromisse ein. Wir legen großen Wert auf die einwandfreie Ausführung all dieser Arbeiten und haben uns deshalb mehr Zeit gelassen, um nun sicher und zuverlässig in die Produktion zurückkehren zu können‘, betont Heiko Arnold.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurubis?

Die zusätzlichen Stillstandstage wirken sich zwar auf das Ergebnis aus, ändern aber nichts an der Prognose für das operative Ergebnis vor Steuern (EBT) im laufenden Jahr. Das Multimetallunternehmen rechnet weiterhin mit einem operativen EBT zwischen 500 und 600 Millionen Euro.

Arbeitssicherheit hat immer oberste Priorität

Die Durchführung des Wartungsstillstands ist ein logistisches und technisches Großprojekt, dessen Planung unmittelbar nach dem letzten Großstillstand im Jahr 2019 begann. An den arbeitsintensivsten Tagen waren bis zu 2.000 Mitarbeiter auf dem Werksgelände mit dem Projekt beschäftigt, davon 1.500 Mitarbeiter von Partnerfirmen, Lieferanten und Dienstleistern. Wie im laufenden Betrieb hatten Arbeitsschutz und -sicherheit bei diesem komplexen Großprojekt oberste Priorität. Es ist uns gelungen, die Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften für alle Mitarbeiter konsequent umzusetzen“, erklärt Axel Brand, Produktionsleiter bei Aurubis. Unser Anspruch ist und bleibt, im Regelbetrieb und auch bei einem solchen Großprojekt null Unfälle und Verletzungen zu haben.

Planmäßige Wartungsstillstände werden in vielen großen Industrieanlagen durchgeführt, auch an anderen internationalen Aurubis-Produktionsstandorten. Auch auf den diesjährigen Stillstand im Hamburger Werk war Aurubis vorbereitet: Die Kunden wurden während der gesamten Zeit beliefert, da genügend Anoden reserviert waren, um die Elektrolyse zu füllen und hochreine Kupferkathoden zu produzieren. Damit war sichergestellt, dass auch die Produktionsanlagen für Rod und Shapes über ausreichend Vormaterial verfügten, um alle Kunden zu bedienen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Aurubis sichern: Hier kostenlos herunterladen

Aurubis – Metalle für den Fortschritt

Die Aurubis AG ist ein weltweit führender Anbieter von Nichteisenmetallen und einer der größten Kupferrecycler weltweit. Das Unternehmen verarbeitet komplexe Metallkonzentrate, Schrotte, organische und anorganische metallhaltige Recyclingmaterialien sowie industrielle Rückstände zu Metallen höchster Qualität. Aurubis produziert jährlich mehr als 1 Million Tonnen Kupferkathoden und daraus eine Vielzahl von Produkten wie Gießwalzdraht, Stranggussformate, Profile und Flachwalzprodukte aus Kupfer und Kupferlegierungen. Aurubis produziert darüber hinaus eine Reihe weiterer Metalle, darunter Edelmetalle, Selen, Blei, Nickel, Zinn und Zink. Zum Portfolio gehören auch weitere Produkte wie Schwefelsäure und Eisensilikat.

Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil der Aurubis-Strategie

‚Aurubis verwandelt verantwortungsvoll Rohstoffe in Werte‘ – dieser Maxime folgend, integriert das Unternehmen nachhaltiges Handeln und Wirtschaften in die Unternehmenskultur. Dazu gehören der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen, ein verantwortungsvolles soziales und ökologisches Verhalten im Geschäftsalltag und ein sinnvolles, gesundes Wachstum.

Aurubis beschäftigt rund 7.200 Mitarbeiter, hat Produktionsstandorte in Europa und den USA und verfügt über ein umfangreiches Service- und Vertriebssystem in Europa, Asien und Nordamerika. Die Aurubis-Aktie gehört zum Prime Standard Segment der Deutschen Börse und ist im MDAX, im Global Challenges Index (GCX) und im STOXX Europe 600 gelistet.

Aurubis kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Aurubis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aurubis-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurubis-Analyse vom 09.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Aurubis. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Aurubis Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Aurubis
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Aurubis-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Aurubis
DE0006766504
66,74 EUR
-1,30 %

Mehr zum Thema

Aurubis-Aktie: Positive Entwicklung setzt sich fort!
DPA | Fr

Aurubis-Aktie: Positive Entwicklung setzt sich fort!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. Aurubis AG-Aktie: Flachwalzprodukte an die KME SE veräußert! DPA 34
Der Multimetall-Anbieter Aurubis veräußert Teile seines Geschäftsbereichs Flachwalzprodukte (FRP) an die KME SE. Der Verkauf wurde im Mai von den zuständigen Aufsichtsbehörden genehmigt und am 29. Juli 2022 vollzogen. Der Vereinbarung zufolge werden der Standort Zutphen (Niederlande) sowie die Schneidcenter in Birmingham (Großbritannien), Dolný Kubín (Slowakei) und Mortara (Italien) mit insgesamt rund 360 Mitarbeitern auf die KME SE übertragen. Die…
01.08. Aurubis Aktie: So kann es gerne weitergehen! Aktien-Broker 21
Analysten sehen Aurubis positiv Von insgesamt 1 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Aurubis-Aktie sind 0 Einstufungen "Buy", 1 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Aurubis vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 71 EUR. Das bedeutet, dass die Aktie…
Anzeige Aurubis: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4708
Wie wird sich Aurubis in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Aurubis-Analyse...
26.07. Aurubis AG-Aktie: Besondere Auszeichnung erhalten! DPA 28
Die Aurubis-Standorte in Hamburg und Lünen haben das Copper Mark Zertifizierungsverfahren erfolgreich abgeschlossen und tragen nun das anerkannte Qualitätssiegel für Nachhaltigkeit in der Kupferindustrie. Mit der Zertifizierung des Standorts in Pirdop, Bulgarien, im Jahr 2021 sind nun insgesamt drei Standorte des Aurubis-Konzerns mit dem Copper Mark-Siegel ausgezeichnet worden. Ein weiterer wird in Kürze folgen: Der belgische Standort in Olen hat…
07.07. Aurubis-Aktie: Ausbruch aus dem Tief? Lukas Schmitz 104
Die Aurubis-Aktie gehörte in den letzten Jahren zu den Börsenlieblingen unter den deutschen Aktien. In den vergangenen Monaten sind die Papiere des Kupferproduzenten jedoch massiv unter Verkaufsdruck geraten. Minen- und Stahlwerte sind allgemein besonders stark unter Druck geraten. Der Branchenindex Stoxx Europe 600 Basic Recources verzeichnete einen neuen Tiefstand seit Ende des letzten Jahres. Die Rezessionsangst trifft die Branche schwer.…

Aurubis Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurubis-Analyse vom 09.08.2022 liefert die Antwort