Aurora Cannabis Aktie: Die Indikatoren drehen abwärts!

Zu viel des Guten – die Aktie ist überkauft

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Aurora Cannabis heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 77,98 Punkten, zeigt also an, dass Aurora Cannabis überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Sell“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Aurora Cannabis auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Zusammen erhält das Aurora Cannabis-Wertpapier damit ein „Sell“-Rating in diesem Abschnitt.

Wie denken die Anleger über Aurora Cannabis?

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Aurora Cannabis für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Aurora Cannabis für diesen Faktor die Einschätzung „Sell“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Sell“-Einstufung. Damit ist Aurora Cannabis insgesamt ein „Sell“-Wert.

Aurora Cannabis kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Aurora Cannabis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aurora Cannabis-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Aurora Cannabis
CA05156X8843
1,69 EUR
8,93 %

Mehr zum Thema

Aurora Cannabis Aktie: Jubelschreie!
Aktien-Broker | Di

Aurora Cannabis Aktie: Jubelschreie!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.05. Aurora Cannabis Aktie: Die Anleger sind bestens gelaunt!Aktien-Broker 42
Gute Stimmungslage bei Aurora Cannabis Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Aurora Cannabis. Die Kommunikation war weder positiv noch negativ geprägt. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind dagegen hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Aurora Cannabis…
23.04. Aurora Cannabis Aktie: Hier gibt’s nichts mehr zu lachen!Aktien-Broker 15
Unter dem Gleitenden Durchschnitt Der aktuelle Kurs der Aurora Cannabis von 3,92 CAD ist mit -46,74 Prozent Entfernung vom GD200 (7,36 CAD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 4,75 CAD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -17,47…
Anzeige Aurora Cannabis: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9486
Wie wird sich Aurora Cannabis in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Aurora Cannabis-Analyse...
08.04. Aurora Cannabis-Aktie: Zurück auf Anfang!Andreas Göttling-Daxenbichler 53
Rund zwei Wochen ist es her, dass Cannabis-Aktien sich über einen neuen (kleinen) Hype freuen konnten. Der verhalf auch der Aurora Cannabis-Aktie wieder zu etwas Rückenwind und ließ die Kurse hier zeitweise um mehr als 20 Prozent in die Höhe steigen. Hintergrund war eine Abstimmung im US-Repräsentantenhaus um eine Legalisierung von Cannabis auf Bundesebene. Die konnte mittlerweile erfolgreich über die…
07.04. Aurora Cannabis Aktie: Ist es das gewesen?Aktien-Broker 6
Wie beurteilt die Chartanalyse den Kurs? Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Aurora Cannabis-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 7,73 CAD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (4,88 CAD) deutlich darunter…