Aurora Cannabis-Aktie: Das Kursziel der Analysten wurde erreicht!

Die Aurora Cannabis-Aktie hat in dieser Woche ein neues 12-Monats-Tief markiert. Das aktuelle Kursniveau entspricht dem durchschnittlichen Kursziel der Analysten.

Die Aktie des kanadischen Cannabis-Unternehmens Aurora Cannabis hat in der ersten Novemberhälfte nach besser als erwarteten Zahlen deutlich zulegen können und ein 4-Monats-Hoch bei 8,69 Dollar erreicht. Allerdings besaßen die Anleger nicht die Kraft die 200-Tage-Linie (EMA200) zu durchbrechen. Stattdessen trennten sie sich von ihren Anteilen und leiteten hierdurch eine weitere Abwärtsbewegung ein.

Aktie fällt auf ein neues 12-Monats-Tief

Das führte nicht nur zum Rückfall unter die 50-Tage-Linie (EMA50), sondern hat den Kurs in dieser Woche sogar auf ein neues 12-Monats-Tief bei 5,42 Dollar zurückkommen lassen. Die Abschläge gegenüber dem November-Hoch belaufen sich auf mehr als 32 Prozent. Das entspricht in etwa auch der 6-Monats-Performance. Auf Sicht von einem Jahr hat der Anteilsschein sogar fast 40 Prozent eingebüßt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurora Cannabis?

Ein Investment ist und bleibt hochspekulativ

Auch wenn der Cannabis-Markt in Nordamerika immer größer wird und nach den Legalisierungsplänen der neuen Bundesregierung  auch hierzulande ein neuer Markt entstehen könnte, bleiben Investments in Cannabisunternehmen sehr spekulativ.

Analysten stufen Aurora Cannabis-Aktie mit Halten ein

Das scheinen auch die Analysten so zu sehen, die die Aktie bestenfalls als Haltekandidaten einstufen. Von 14 Analysten plädieren gleich 9 für Hold, einer für Underweight und 4 für Sell. Kaufempfehlungen gibt es keine. Das durchschnittliche Kursziel beträgt 7,669 kanadischen Dollar (umgerechnet 5,95 US-Dollar) und liegt damit fast genau auf Höhe des aktuellen Kursniveaus.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurora Cannabis-Analyse vom 14.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Aurora Cannabis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aurora Cannabis-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Aurora Cannabis
CA05156X8843
1,69 EUR
8,93 %

Mehr zum Thema

Aurora Cannabis Aktie: Jubelschreie!
Aktien-Broker | Di

Aurora Cannabis Aktie: Jubelschreie!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.05. Aurora Cannabis Aktie: Die Anleger sind bestens gelaunt! Aktien-Broker 42
Gute Stimmungslage bei Aurora Cannabis Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Aurora Cannabis. Die Kommunikation war weder positiv noch negativ geprägt. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind dagegen hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Aurora Cannabis…
23.04. Aurora Cannabis Aktie: Hier gibt’s nichts mehr zu lachen! Aktien-Broker 15
Unter dem Gleitenden Durchschnitt Der aktuelle Kurs der Aurora Cannabis von 3,92 CAD ist mit -46,74 Prozent Entfernung vom GD200 (7,36 CAD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 4,75 CAD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -17,47…
Anzeige Aurora Cannabis: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7418
Wie wird sich Aurora Cannabis in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Aurora Cannabis-Analyse...
08.04. Aurora Cannabis-Aktie: Zurück auf Anfang! Andreas Göttling-Daxenbichler 53
Rund zwei Wochen ist es her, dass Cannabis-Aktien sich über einen neuen (kleinen) Hype freuen konnten. Der verhalf auch der Aurora Cannabis-Aktie wieder zu etwas Rückenwind und ließ die Kurse hier zeitweise um mehr als 20 Prozent in die Höhe steigen. Hintergrund war eine Abstimmung im US-Repräsentantenhaus um eine Legalisierung von Cannabis auf Bundesebene. Die konnte mittlerweile erfolgreich über die…
07.04. Aurora Cannabis Aktie: Ist es das gewesen? Aktien-Broker 6
Wie beurteilt die Chartanalyse den Kurs? Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Aurora Cannabis-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 7,73 CAD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (4,88 CAD) deutlich darunter…