Aurora Cannabis Aktie: Aurora, Canopy, Tilray und andere kanadische Cannabisaktien!

Als das Bundesgesetz über Cannabis im Oktober 2018 in Kraft trat und Kanada nach Uruguay das zweite Land der Welt wurde, das Cannabis für Erwachsene legalisierte, ist der Markt natürlich explodiert.

Heute gehören zu den größten Namen im kanadischen Cannabisbereich Aurora Cannabis (NYSE:ACB), Canopy Growth (NASDAQ:CGC), Hexo (NYSE:HEXO), Organigram Holdings (NASDAQ:OGI) und Tilray (NASDAQ:TLRY).

In seiner jüngsten Analystennotiz teilte Pablo Zuanic von Cantor Fitzgerald seine Gedanken über die aktuellen Trends bei Umsatzwachstum und Marktanteilen der einzelnen Provinzen mit, während er seine Bewertungen und Schätzungen unverändert ließ.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurora Cannabis?

„Zum größten Teil sind die Trends erratisch, mit wenigen beständigen Performern“, so Zuanic.

Vergleicht man die Einzelhandelsumsätze für Erwachsene von Januar bis April 2021 mit denen von September bis Dezember 2020, so hat Ontario am meisten zugelegt, mit einem Umsatzanstieg von 18% gegenüber dem Vorjahr. Die Umsätze in Alberta stiegen um 4% und in British Columba um 3%.

Zuanic merkte an, dass im ganzen Land Cannabis-Betreiber wie Hexo und Canopy Growth „im mittleren/unteren Zehnerbereich wuchsen, wobei Ontario ihr sequenzielles Wachstum anführte. Organigram und Pure Sunfarms (im Besitz von Village Farms International) wuchsen im hohen/geringen einstelligen Bereich, trotz Rückgängen für beide in Alberta. Die Umsätze der neuen Aphria+Tilray fielen um 6 % und die von Aurora um 19 %, mit Rückgängen in Alberta und British Columbia für beide, und weitgehend stabilen Trends in Ontario.“

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Canopy Growth sichern: Hier kostenlos herunterladen

Umsatzwachstum und Marktanteilstrends nach Unternehmen und Provinz

Aurora

Vergleicht man die Umsätze im Freizeit-Einzelhandel von Januar bis April 2021 mit denen von September bis Dezember 2020, so verlor Aurora 19%, während der Markt um 7% zulegte. Der nationale Marktanteil fiel auf 6,9%. Das Unternehmen verlor am wenigsten in Ontario, wo die Umsätze im Freizeitbereich um 3% zurückgingen, während es in Alberta den größten Rückgang von 39% verzeichnete. Zum Vergleich: Aurora hatte 128 SKUs in Ontario, 111 in Alberta und 129 in British Columbia.

Organigram

Im gleichen Vergleichszeitraum wuchs der Umsatz von Organigram im Bereich Adult-Use um 9%, verglichen mit einem Marktwachstum von 7%. Sein nationaler Marktanteil blieb bei 4,5%. In Ontario hatte das Unternehmen das größte Umsatzwachstum von 37%, während in British Columbia der Umsatz am stärksten zurückging – 21%. Zum Vergleich: Organigram hatte 88 SKUs in Ontario, 89 in Alberta und 66 in British Columbia.

Canopy Growth

Das kombinierte Unternehmen mit The Supreme Cannabis Company, Inc. (TSX:FIRE) (OTCQX:SPRWF) hat einen Sprung von 11% in seinem Freizeit-Einzelhandelsumsatz gesehen, verglichen mit dem Wachstum des Marktes von 7%. Sein nationaler Marktanteil stieg um 0,5pt auf 14,7%. Die beste Provinz für das kombinierte Unternehmen war Ontario, wo der Umsatz um 25% stieg, während die schlechteste Provinz British Columbia war, wo der Umsatz um 3% fiel. Zum Vergleich: Das kombinierte Unternehmen hatte 184 SKUs in Ontario, 179 in Alberta und 138 in British Columbia.

Aphria kombiniert mit Tilray

Die Einzelhandelsumsätze des kombinierten Unternehmens für Erwachsene fielen um 6%, während der Markt um 7% zulegte. Der nationale Marktanteil fiel um 2,7pt auf 18,5%. Die Umsätze des fusionierten Unternehmens fielen in allen drei Provinzen – in Ontario am wenigsten oder 1%, und in British Columbia am meisten oder 10%. Zum Vergleich: Das kombinierte Unternehmen hatte 271 SKUs in Ontario, 258 in Alberta und 219 in British Columbia.

Sollten Tilray Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Tilray jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tilray-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tilray. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tilray Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tilray
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tilray-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Tilray
US88688T1007
3,93 EUR
5,57 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | Di

Tilray Aktie: Das ist die Höhe!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.07. Tilray Aktie: Risiko oder Gewinnchance? Aktien-Broker 203
Tilray: Was verrät die Technische Analyse? Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Tilray Brands-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 8,3 CAD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (4,67 CAD) deutlich darunter…
27.07. Tilray Aktie: Das wird nichts mehr! Aktien-Broker 366
Das Kursbild von Tilray Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Tilray Brands-Aktie beträgt dieser aktuell 8,48 CAD. Der letzte Schlusskurs…
Anzeige Tilray: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5582
Wie wird sich Tilray in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tilray-Analyse...
06.05. Tilray-Aktie: Tilray im freien Fall! Benzinga 251
Ankündigung der Fed-Zinserhöhung zeigt Wirkung Aktien mehrerer Unternehmen aus dem breiteren Cannabis- und Konsumgütersektor, einschließlich Tilray Inc (NASDAQ:TLRY), werden inmitten der allgemeinen Schwäche niedriger gehandelt, da die Händler weiterhin die Ankündigung der Fed-Zinserhöhung vom Mittwoch verdauen. Die US-Notenbank hat am Mittwoch ihren Leitzins um 0,5 % auf eine neue Spanne zwischen 0,75 % und 1,0 % angehoben und damit die…
25.04. Tilray Aktie: Das darf nicht passieren! Aktien-Broker 115
Was besagt die Stimmung der Anleger? Die Anleger-Stimmung bei Tilray Brands in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt eher neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative…

Tilray Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort