Aurora Cannabis Aktie: Alle Augen auf Kanada!

Liebe Leser,

es dauert nicht mehr lange, bis die Legalisierung von Cannabis in Kanada offiziell wird. Ab dem 1. Juli 2018 dürfen die Einwohner dort 30 Gramm getrocknetes Cannabis besitzen. Das sind natürlich hervorragende Nachrichten für Aurora Cannabis. Das ohnehin schon rasante Wachstum der letzten Jahre könnte durch den riesigen neuen Markt noch weiter beschleunigt werden.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurora Cannabis?

Anleger müssen dabei aber vorsichtig sein. Der Aktienkurs geriet Anfang des Jahres trotz vieler guter Nachrichten etwas unter Druck. Das dürfte vor allem mit der Verwässerung der Aktien zu tun haben, hat sich die Anzahl der ausstehenden Aktien seit Ende 2014 doch um knapp 3.000 Prozent erhöht. Diese Entwicklung könnte sich noch weiter fortsetzen, am Dienstag gab es aber erstmal ein deutliches Plus von 4,2 Prozent.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurora Cannabis-Analyse vom 18.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Aurora Cannabis jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Aurora Cannabis Aktie.