Aurora Cannabis-Aktie: Abgesackt!

Ist die aktuelle Dynamik nun eine Korrekturbewegung oder etabliert sich gar ein neuer Trend?

In den letzten Monaten trennten sie sich immer mehr Anleger von ihren Anteilen der Aurora Cannabis-Aktie und leiteten hierdurch eine Abwärtsbewegung ein. Doch am Dienstag konnte das Wertpapier knapp sechs Prozent Anstieg verzeichnen. Ist die aktuelle Dynamik nun eine Korrekturbewegung oder etabliert sich gar ein neuer Trend?

52-Wochen-Tief

Der Abwärtstrend der letzten Wochen führte nicht nur zum Rückfall unter die 50-Tage-Linie (EMA50), sondern hat den Kurs in dieser Woche sogar auf ein neues 52-Wochen-Tief (bei 4,82 EUR) fallen lassen. Die Verluste der letzten sechs Monate belaufen sich auf knapp 30 Prozent. Das entspricht in etwa auch der Jahres-Performance.

Der Aktienkurs erreichte am 11. Februar 2021 ein 52-Wochen-Hoch von 18,40 EUR. Kursverluste trieben die Aktie am 15. Dezember 2021 auf 4,82 EUR und damit auf den niedrigsten Stand seit 52 Wochen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurora Cannabis?

Zunehmende Legalisierung

Die Ampelkoalition plant die Legalisierung von Cannabis für Erwachsene. Das gibt Rückenwind für den Aktienmarkt in der Cannabisbranche. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Markt in den nächsten Monaten entwickeln wird.

Abschließend blicken wir jetzt gemeinsam auf die führenden Analystenhäuser. Derzeit wird die Aurora Cannabis-Aktie-Aktie von 15 Analysten gedeckt. Dabei haben zehn Experten ein laufendes „Buy“-Rating am Markt platziert. Darüber hinaus sind fünf „Hold“-Einschätzungen publiziert. Damit empfehlen Analysten mehrheitlich den Kauf. Das durchschnittliche Kursziel der Analysten beläuft sich auf 8,05 CAD pro Aktie.

Sollten Aurora Cannabis Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Aurora Cannabis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aurora Cannabis-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Aurora Cannabis
CA05156X8843
1,62 EUR
9,71 %

Mehr zum Thema

Aurora Cannabis Aktie: Die Anleger sind bestens gelaunt!
Aktien-Broker | 19.05.2022

Aurora Cannabis Aktie: Die Anleger sind bestens gelaunt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.04. Aurora Cannabis Aktie: Hier gibt’s nichts mehr zu lachen! Aktien-Broker 15
Unter dem Gleitenden Durchschnitt Der aktuelle Kurs der Aurora Cannabis von 3,92 CAD ist mit -46,74 Prozent Entfernung vom GD200 (7,36 CAD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 4,75 CAD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -17,47…
08.04. Aurora Cannabis-Aktie: Für niemanden wirklich gut! Aktien-Barometer 21
Die Aurora Cannabis-Aktie hat mit einem Minus von 35,47 Prozent einen schlechten Start in das Jahr 2022 erlebt. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens einen weiteren Abschwung erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 11,24 Prozent. Im letzten Tagesverlauf machte das Aurora Cannabis-Papier bis Handelsschluss wieder ein Defizit von 6,75 Prozent und…
Anzeige Aurora Cannabis: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2867
Wie wird sich Aurora Cannabis in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Aurora Cannabis-Analyse...
07.04. Aurora Cannabis Aktie: Ist es das gewesen? Aktien-Broker 6
Wie beurteilt die Chartanalyse den Kurs? Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Aurora Cannabis-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 7,73 CAD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (4,88 CAD) deutlich darunter…
25.03. Aurora Cannabis Aktie, Baytex Energy Aktie und Enbridge Aktie: Der S&P/TSX Composite-Index hat für diese ... Sentiment Investor 62
Aktuell (Stand 15:30 Uhr) liegt die Notierung des S&P/TSX Composite-Index bei 21937.9 Punkten nahezu unverändert (+0.14 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P/TSX Composite liegt derzeit bei 153 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht positiv. Was sind die meistdiskutierten Aktien und wie ist die Anleger-Stimmung bei diesen Titeln?Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der Börse heiß…