Aurora Aktie: Ernüchterung!

Was war das für eine Freude am Mittwoch, als Aurora Cannabis Inc. (kurz „Aurora“) mitteilte, den Hedgefonds-Manager Nelson Peltz als „Strategic Advisor“ gewonnen zu haben! Laut Wikipedia ist Nelson Peltz Milliardär und wer weiß, was für Türen er für Aurora öffnen kann. Genau das beflügelte wahrscheinlich am Mittwoch die Phantasie einiger Anleger(innen), welche nach der Neuigkeit Aurora-Aktien kauften. Der Kurs der Aktie stieg jedenfalls deutlich. Am Donnerstag sah es dann im frühen US-Handel nicht mehr so bullish aus für die Aurora-Aktie. Im frühen New Yorker Handel bröckelte die Notierung der Aurora-Aktie jedenfalls ab.

Aurora Aktie: Aktienoptionen für den neuen strategischen Berater?

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurora Cannabis?

Vielleicht auch deshalb, weil im Grunde ja noch gar nichts geschehen ist – Nelson Peltz wird strategischer Berater von Aurora und erhält dafür den Unternehmensangaben zufolge eine Bezahlung in Aktienoptionen. Die Details sehen laut Aurora so aus: Das Unternehmen gibt ihm Aktienoptionen, die ihm ermöglichen, 19.961.754 Aurora-Aktien zum Preis von 10,34 kanadischen Dollar je Aktie zu kaufen. Das Das sieht nach keiner schlechten Bezahlung aus. Es kommt natürlich auf die Details zur möglichen Ausübung an. Am Donnerstag stand die Aurora-Aktie im frühen Handel in Toronto im Bereich von 11,75 kanadischen Dollar.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurora Cannabis-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Aurora Cannabis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aurora Cannabis-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurora Cannabis-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Aurora Cannabis. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Aurora Cannabis Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Aurora Cannabis
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Aurora Cannabis-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Aurora Cannabis
CA05156X1087

Mehr zum Thema

Ganz schlecht Aurora Cannabis!
Aktien-Broker | 23.04.2022

Ganz schlecht Aurora Cannabis!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.04. Aurora Cannabis-Aktien: Wahnsinns Entwicklung! Benzinga 332
Anleger, die während des COVID-19-Marktabsturzes im Jahr 2020 Aktien gekauft haben, konnten in den vergangenen zwei Jahren im Allgemeinen große Gewinne verzeichnen. Aber es steht außer Frage, dass einige namhafte Aktien seit dem Tiefpunkt der Pandemie besser abgeschnitten haben als andere. Aurora's Bumpy Ride Ein Unternehmen, das in den letzten zwei Jahren eine enttäuschende Investition war, ist der kanadische Cannabis-Riese…
07.04. Aurora Cannabis Aktie: Welche Kurssignale sendet die Aktie? Aktien-Broker 134
Aurora Cannabis: Technische Analyse des Kurses Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Aurora Cannabis-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 7,73 CAD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (4,88 CAD) deutlich darunter…
Anzeige Aurora Cannabis: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7316
Wie wird sich Aurora Cannabis in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Aurora Cannabis-Analyse...
10.03. Aurora Cannabis Aktie: Interessante Stimmungslage! Aktien-Broker 224
Aurora Cannabis: Wie ist die Stimmungslage der Anleger? Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sieben Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen…
03.03. Aurora Cannabis Aktie: Das war nicht abzusehen! Aktien-Broker 254
Was raten Analysten für Aurora Cannabis? Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Aurora Cannabis als "Hold"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor0 Buy, 5 Hold, 3 Sell. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Aurora Cannabis aus dem letzten Monat…

Aurora Cannabis Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurora Cannabis-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Aurora Cannabis Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz