Aurelius: Hoffnungsträger Calumet!

Liebe Leser,

letzte Woche beschäftigte sich Marco Schnepf in einer Analyse mit der Aktie von Aurelius, denn hier will die Konzerntochter Calumet durchstarten. Seine Erkenntnisse im Überblick:

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurelius Equity Opportunities?

  • Der Stand! Schon seit Juni 2016 ist der Fotofachhändler Calumet Photographic eine Tochter der Aurelius. Nun soll am 30. Oktober der neue „Flagship-Store“ in Berlin eröffnen, der auf 500 Quadratmetern das große Sortiment des Fotoausrüsters und den gesamten Workflow der Fotografie präsentieren soll.
  • Die Hoffnung! Mit dem neuen Store und dem ausgedehnten Sortiment will Aurelius bei Calumet eine Einkaufsumgebung schaffen, in der Kunden sich wohlfühlen und umherstöbern können. Dies unterstützt die Neuausrichtung des Fotoausrüsters, in deren Zuge bestehende Shops modernisiert, bisherige Stores innerstädtisch verlagert oder neue Standorte erschlossen werden sollen.

Wie wird sich die Situation nun weiter entwickeln? Wir bleiben für Sie dran.

Sollten Aurelius Equity Opportunities Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Aurelius Equity Opportunities jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aurelius Equity Opportunities-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurelius Equity Opportunities-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Aurelius Equity Opportunities. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Aurelius Equity Opportunities Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Aurelius Equity Opportunities
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Aurelius Equity Opportunities-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Aurelius Equity Opportunities
DE000A0JK2A8
26,18 EUR
0,85 %

Mehr zum Thema

AURELIUS-Aktie: Ergebnisse für das erste Quartal 2022 veröffentlicht!
DPA | 12.05.2022

AURELIUS-Aktie: Ergebnisse für das erste Quartal 2022 veröffentlicht!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.05. Aurelius-Aktie: Wichtige Übernahme! DPA 152
Das sieht gut aus Die European Imaging Group ("EIG"), eine Tochtergesellschaft der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8), hat den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Cyfrowe.pl ("Cyfrowe") abgeschlossen. Das Unternehmen ist der führende polnische Omnichannel-Fachhändler für hochwertige Foto- und Videoausrüstung für Profis und Enthusiasten. Diese Transaktion stärkt die Position von EIG als führender paneuropäischer Foto- und Video-Spezialist im…
04.04. AURELIUS-Aktie: Wichtige Übernahme! DPA 92
Was geschah  AURELIUS-Portfoliounternehmen VAG schließt Übernahme des brasilianischen Anbieters von Ventillösungen RTS ab * Transaktion erhöht die geografische Reichweite und das Produktangebot von VAG in Brasilien und Lateinamerika * Die Akquisition unterstützt das Ziel der VAG, ihre Position als weltweit führender Anbieter von Wasser- und Abwasserarmaturen zu stärken * Fünfte Add-on-Akquisition von AURELIUS im Jahr 2022, die die Buy-and-Built-Strategie unterstreicht…
Anzeige Aurelius Equity Opportunities: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5085
Wie wird sich Aurelius Equity Opportunities in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Aurelius Equity Opportunities-Analyse...
15.03. Aurelius Equity Opportunities Aktie: Haben die Anleger aufs falsche Pferd gesetzt? Aktien-Broker 104
Kann die Aktie es mit dem Markt aufnehmen? Aurelius Equity Opportunities & erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 55,2 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Kapitalmärkte"-Branche sind im Durchschnitt um 833,5 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -778,3 Prozent im Branchenvergleich für Aurelius Equity Opportunities & bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 577,69 Prozent im letzten…
01.03. Aurelius Equity Opportunities Aktie: Hier gibt’s nichts mehr zu lachen! Aktien-Broker 218
Aurelius Equity Opportunities - fundamental betrachtet ein Kauf? Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 30,39 ist die Aktie von Aurelius Equity Opportunities & auf Basis der heutigen Notierungen 88 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Kapitalmärkte" (254,48) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Stimmungsbild…

Aurelius Equity Opportunities Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurelius Equity Opportunities-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Aurelius Equity Opportunities Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz