x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Aurelius Equity Opportunities: Aufstockung der Short-Position durch Short-Seller Voleon Capital Management Berkeley

Voleon Capital Management Berkeley, ein Hedgefonds mit Spezialisierung auf Leerverkaufspositionen hat seine Short-Aktivitäten bei Aurelius Equity Opportunities (ISIN: DE000A0JK2A8, Ticker-Symbol: AR4) weiter ausgebaut.

Im Detail hat der Hedgefonds seine Netto-Leerverkaufsposition in den Aurelius Equity Opportunities-Aktien von 0,7 Prozent auf 0,81 Prozent erhöht. Dies geht aus einer Meldung hervor, die heute im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde. Auf der Basis der aktuellen Marktkapitalisierung der Aktie entspricht das einer Aufstockung der Position um 1,2 Mio Euro.

Nachfolgend eine Übersicht der in den vergangenen drei Monaten gemeldeten Netto-Leerverkaufspositionen bei Aurelius Equity Opportunities:

0,81 Prozent29.01.2020Voleon Capital Management Berkeley
1,88 Prozent27.01.2020Kairos SpA Via San Prospero

Kurs der Aurelius Equity Opportunities-Aktie: 35,87 EUR -0,04 Prozent (SP-Indikation, Stand: 30.01.2020 01:00:11)

Weitere Details zur Aurelius Equity Opportunities-Aktie:

ISIN: DE000A0JK2A8

Sektor: Finanzen

Heimat-Börse: Xetra

Bloomberg Ticker: AR4:GR

– – – – – – – – – – – – – – –

Hintergrund: Leerverkäufer (auch Short-Seller genannt) sind dazu verpflichtet, ihre Netto-Leerverkaufspositionen offenzulegen, sofern sie gewisse Schwellenwerte überschreiten; das gilt auch bei Veränderungen oder einer Auflösung der Netto-Leerverkaufsposition. Eine Netto-Leerverkaufsposition liegt vor, wenn die Zahl der aktuell gehaltenen Short-Positionen zu einer Aktie die Zahl der gehaltenen Long-Positionen übersteigt. In Deutschland erfolgt die Offenlegung im Bundesanzeiger und zwar bis spätestens 15:30 Uhr am nächsten Handelstag, an dem die Netto-Leerverkaufsposition entstanden ist oder verändert/geschlossen wurde.

Ein signifikanter Aufbau von Leerverkaufspositionen kann ein wichtiges Signal für Anleger sein, schließlich rechnen die Leerverkäufer mit fallenden Kursen. Umgekehrt kann ein verstärkter Rückzug eines Hedgefonds aus den Shortpositionen ein Indiz dafür sein, dass wieder mit steigenden Kursen gerechnet wird.

Sollten Aurelius Equity Opportunities Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Aurelius Equity Opportunities jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aurelius Equity Opportunities-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurelius Equity Opportunities-Analyse vom 26.11.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Aurelius Equity Opportunities. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Aurelius Equity Opportunities Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Aurelius Equity Opportunities
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Aurelius Equity Opportunities-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Aurelius Equity Opportunities
DE000A0JK2A8
20,28 EUR
0,59 %

Mehr zum Thema

Aurelius Equity Opportunities AG: Vorstand Matthias Täubl im Interview, Die Exit-Saison naht
Börsenradio | 22.09.2022

Aurelius Equity Opportunities AG: Vorstand Matthias Täubl im Interview, Die Exit-Saison naht

Weitere Artikel

10.07. Aurelius-Aktie: Was wird das noch werden?Die Aktien-Analyse 184
2021 legte der Umsatz um ein Drittel auf 2,6 Mrd € zu. Unterm Strich verbesserte sich der Gewinn um ein Viertel auf 152 Mio €. Das operative Ergebnis lag sogar 50% über dem Vorjahresniveau. Aurelius hat erneut unter Beweis gestellt, dass eine langfristige Investitionsstrategie auch in einem herausfordernden Marktumfeld zum Erfolg führt. So sorgte ein ausgewogenes Verhältnis aus zwei Unternehmensverkäufen,…
27.10.2021 Aurelius-Aktie: Erfolgreich wie nie!Achim Graf 361
Nach starkem Wochenbeginn hat die Aktie von Aurelius am Mittwoch im frühen Handel wieder etwas nachgegeben: Um knapp ein Prozent ging es mit den Papieren der Beteiligungsgesellschaft in der ersten Stunde im Xetra-Handel abwärts auf 25,08 Euro. Das sind immerhin knapp drei Prozent mehr als noch vor Wochenfrist, als die Aurelius-Aktie bei 24,40 Euro gehandelt wurde. Das kam nicht wirklich…
Anzeige Aurelius Equity Opportunities: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3742
Wie wird sich Aurelius Equity Opportunities in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Aurelius Equity Opportunities-Analyse...
01.04.2019 Aurelius: Jetzt winkt der Dividenden-Zuschlag!Achim Graf 3647
Am vergangenen Mittwoch gab Aurelius seine endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2018 bekannt. Zugleich wies die Beteiligungsgesellschaft darauf hin, dass zur vorgeschlagenen Basisdividende von 1,50 Euro bei erfolgreichen Unternehmensverkäufen eine sogenannte Partizipationsdividende an die Aktionäre ausgeschüttet werden wird. Sprich: Sollten bis zum Tag der ordentlichen Hauptversammlung am 19. Juli weitere Beteiligungsverkäufe realisiert werden, wird die Dividende ausgestockt. Keine Woche später zeichnet…
26.03.2019 Aurelius Aktie: Die trügerische Sonderdividende!Anna Hofmann 3563
Die Aurelius Aktionäre sind eigentlich erfolgsverwöhnt, doch in den vergangenen Monaten brach der Kurs stark ein und das ohne nennenswerte Meldungen oder News. Am Ende lag der Kurs der Aurelius Aktie sogar unter dem Wert aus 2017. Im Mai/Juni 2018 erreichte der Kurs noch einen neuen Rekordwert. Seit Jahresbeginn 2019 arbeitet sich der Kurs der Aktie wieder etwas nach oben.…

Aurelius Equity Opportunities Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurelius Equity Opportunities-Analyse vom 26.11.2022 liefert die Antwort