Aurelius-Aktie: Jede Menge gute Signale!

Die vergangenen Handelstage standen für Aurelius Equity im Zeichen der Hauptversammlung - der Wochenrückblick!

In dieser Woche fand bei Aurelius Equity die Hauptversammlung 2022 statt. Sämtliche vom Vorstand vorgelegten Beschlussvorschläge wurden mit breiter Zustimmung der anwesenden Aktionäre angenommen. Die vom Vorstand für das Geschäftsjahr 2021 beantragte Dividendenzahlung von 1,50 Euro pro Aurelius-Aktie wurde gebilligt.

Insgesamt entspricht dies einer Auszahlung von 42,2 Millionen Euro. Im Zuge der Abstimmung über die Wahl von neuen Aufsichtsräten und entsprechend dem Ziel, verstärkt Branchenexperten zu benennen, wurde Rosa Riera von den Anteilseignern mit deutlicher Stimmenmehrheit als zusätzliches Aufsichtsratsmitglied gewählt.

Fortsetzung des Expansionskurses

Für das Jahr 2022 zeigen sich die Aktionäre optimistisch, aber auch wachsam, wie die Märkte den eingeschlagenen Kurs beeinflussen, da die aktuellen Zeiten herausfordernd sind. Trotzdem gelingt es schon jetzt, „das Portfolio durch zusätzliche Exits und Akquisitionen zu straffen“, so Matthias Täubl, CEO von Aurelius.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurelius Equity Opportunities?

Für den Zeitraum 2021 bis 2022 hat Aurelius insgesamt vier zentrale Themen festgelegt, die der Konzern gerne voranbringen möchte. Zum einen will Aurelius den Investitionsfokus und die Schlagkraft im Mittelstand erweitern und dabei die Synergien mit dem Fonds AURELIUS European Opportunities IV optimal nutzen. Außerdem verstärkt Aurelius das Geschäftsmodell, um eine größere Kundennähe zu den Portfoliounternehmen zu erzielen und zugleich zusätzliche Investitionen im Rahmen des Investitionsschwerpunkts zu tätigen. Zum Dritten erkennt das Unternehmen die unbestreitbare Wichtigkeit von ESG.

Man verstärkt die Anstrengungen und propagiert den Ansatz. Schließlich fährt Aurelius damit fort, makroökonomische Faktoren zu erkennen, zu analysieren und mit Hilfe erfahrener Mitarbeiter abzuschwächen. In Zukunft möchte man die Präsenz im mittleren Marktsegment ausweiten. Die kürzlich getätigte und sechste Co-Investition in dental bauer und Pluradent bestätigt diesen Weg.

Gute Signale

Betriebswirtschaftlich geht es Aurelius derzeit recht gut, wie auch die kürzlich präsentierten Quartalszahlen belegen. Obwohl der konsolidierte Umsatz im ersten Quartal um sechs Prozent auf 760 Millionen Euro gesunken ist, was in erster Linie auf den Verkauf einer umsatzstarken Beteiligung im vierten Quartal 2021 zurückgeht, ist der annualisierte Umsatz aus fortgeführter Aktivität im Vergleich zum ersten Quartal 2021 um elf Prozent auf 2,98 Milliarden Euro angestiegen. Das Nettoergebnis verringerte sich gegenüber dem ersten Quartal 2022 um acht Prozent auf 31,5 Millionen Euro.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Aurelius Equity Opportunities sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die Prognose für das laufende Geschäftsjahr hingegen fiel dem Konzern insbesondere wegen des „komplexen Marktumfelds“ sehr schwer. Prinzipiell werde aber mit einem weiterhin günstigen Transaktionsverlauf und der Unterstützung des aktiven Bestandes kalkuliert.

Aktienrückkauf

Einen neuen Impuls für die Aurelius-Aktie versprechen sich die Aktionäre jetzt von dem veröffentlichten Aktienrückkaufprogramm des Konzerns. In Ausnutzung der von der Hauptversammlung am 21. Juni 2022 erteilten Ermächtigung sollen vom 1. Juli 2022 bis zum 30. Juni 2023 insgesamt bis zu eine Millionen eigene Anteile im Gesamtvolumen von bis zu 30 Millionen Euro (ohne Erwerbsnebenkosten) zurückerworben werden. Weitere Einzelheiten zum beschlossenen „Aktienrückkaufprogramm 2022“ wird der Vorstand von Aurelius voraussichtlich separat mitteilen.

Aurelius-Chart der vergangenen 5 Tage

Quelle: https://www.google.com/finance/quote/AR4:ETR?sa=X&ved=2ahUKEwjRy4vh2cX4AhVxh_0HHbBHAJgQ3ecFegQIERAg&window=5D

Sollten Aurelius Equity Opportunities Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Aurelius Equity Opportunities jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aurelius Equity Opportunities-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurelius Equity Opportunities-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Aurelius Equity Opportunities. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Aurelius Equity Opportunities Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Aurelius Equity Opportunities
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Aurelius Equity Opportunities-Analyse an

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Vier Schritte zur Platzierung eines Auftrags auf dem Aktienmarkt!

Der Aktienmarkt ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Geld zu investieren und es schnel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Aurelius Equity Opportunities
DE000A0JK2A8
23,80 EUR
-1,16 %

Mehr zum Thema

DPA | 07:45

AURELIUS verkauft das operative Geschäft der Transform Hospital Group an Y1 Capital

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do AURELIUS Equity Opportunities verzeichnet auch im ersten Halbjahr 2022 robustes Wachstum trotz anhaltend schwi... DPA
AURELIUS Equity Opportunities meldet auch im ersten Halbjahr 2022 robustes Wachstum trotz anhaltend schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen * Annualisierter Konzernumsatz steigt gegenüber dem Vergleichszeitraum um 20 Prozent auf 3.169,7 Mio. Euro; Gesamtkonzernumsatz erreicht 1.591,9 Mio. Euro * Operatives EBITDA liegt mit 127,6 Mio. EUR über dem Vergleichswert des Vorjahres * Nettovermögenswert liegt trotz der aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bei 1.004,2 Mio. EUR…
09.08. Aurelius Equity Opportunities Aktie noch deutlich unterbewertet? Aktien-Broker 54
Aurelius Equity Opportunities in der Fundamentalbewertung Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 30,39 und liegt mit 87 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheKapitalmärkte) von 232,18. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Aurelius Equity Opportunities & auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung. Aurelius Equity Opportunities: Wie urteilen Chartanalysten? Der Durchschnitt des Schlusskurses der Aurelius Equity Opportunities &-Aktie für die letzten…
Anzeige Aurelius Equity Opportunities: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9142
Wie wird sich Aurelius Equity Opportunities in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Aurelius Equity Opportunities-Analyse...
22.06. AURELIUS Equity Opportunities-Aktie: Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2022! DPA 160
Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA ("AURELIUS"; ISIN DE000A0JK2A8) hat ihre ordentliche Hauptversammlung (HV) 2022 praktisch abgehalten. Alle Beschlussvorschläge der Verwaltung wurden mit großer Mehrheit von den auf der Hauptversammlung vertretenen Aktionären angenommen. Rosa Riera als neues Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt Für das Geschäftsjahr 2021 wurde die von der Verwaltung vorgeschlagene Dividendenausschüttung von 1,50 Euro je Aktie…
13.06. AURELIUS Equity Opportunities-Aktie: Verkauf des führenden Hersteller von Blasfolienprodukten! DPA 27
* Die Hammerl GmbH hat ein enormes Wachstum erlebt, seit das Unternehmen 2016 in den Besitz von AURELIUS überging * 2022 hat sich bereits als hochprofitables Geschäftsjahr erwiesen, weitere Exits sind zu erwarten Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA ("AURELIUS"; ISIN DE000A0JK2A8) gibt den Verkauf der Hammerl GmbH, einem führenden Hersteller von Blasfolienprodukten in Deutschland, an die Karl…

Aurelius Equity Opportunities Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aurelius Equity Opportunities-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort