ATX fällt leicht nach unten: Jetzt sinken die Aktien ab!

Am heutigen Donnerstag haben die ATX-Aktien an Wert verloren: Gegen 12:35 Uhr MEZ wurde der ATX (AT0000999982) bei 3.808,83 Punkten registriert, knapp -0,1 Prozent niedriger als zur Schlussnotierung vom letzten Handelstag am Mittwoch (3.812,8 Punkte). Mit einem Abschlag von knapp -0,1 Prozent (gemessen am Vortagesschlusskurs) notiert der ATX aktuell besser als der DAX (-0,21 Prozent). Auch der EURO STOXX 50 weist momentan mit -0,35 Prozent eine schwächere Performance auf. Insbesondere für Andritz, At&s Austria Technologie & Systemtechnik und Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment wurden morgens nach Börseneröffnung teils starke Kursabschläge registriert; dagegen gewannen die Aktien von Erste Bank, Vienna Insurance Wiener Versicherung und S Immo zum Teil stark an Wert.

Nachfolgend die Top- und Flop-Aktien des österreichischen Blue Chip-Index im Vergleich zur Hauptnotierung vom letzten Handelstag (Stand: Donnerstag, 09.12.2021 – 12:36 Uhr MEZ im Vergleich zur Schlussnotierung am 08.12.2021 um 17:30 Uhr MEZ):

Die Top-Aktien aus dem ATX:

Titel ISIN akt. Kurs Performance 1 Tag
Erste Bank EBS.VI 40,42 EUR +1,56%
Vienna Insurance Wiener Versicherung VIG.VI 25 EUR +0,9%
S Immo SPI.VI 21,7 EUR +0,7%
Telekom Austria TKA.VI 7,44 EUR +0,54%
Raiffeisen Bank RBI.VI 25,65 EUR +0,51%

Die Flop-Aktien aus dem ATX:

Titel ISIN akt. Kurs Performance 1 Tag
Andritz ANDR.VI 44,07 EUR -1,99%
At&s Austria Technologie & Systemtechnik ATS.VI 46,12 EUR -1,66%
Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment SBO.VI 32,2 EUR -1,55%
Voestalpine VOE.VI 30,62 EUR -1,42%
Lenzing LNZ.VI 109,1 EUR -1,18%

Auf die Sentiment-Analysen von Stockpulse greifen auch drei innovative Aktien-Indizes zurück: Der Deutschland Top Aktien-index (TIXX) bildet die Entwicklung der aussichtsreichsten Standardwerte ab und wird einmal im Quartal überprüft bzw. angepasst (ISIN: DE000A26RWY8). Den Big Data Sentiment Index (BDX) gibt es für europäische Werte und für deutsche Aktien-Titel – die Entwicklung des BDX Europe ist unter der ISIN DE000SLA7W00, die des BDX Germany unter der ISIN DE000SL0ADZ5 abrufbar. Direkt-Investments in die drei Indizes sind nicht möglich; über Index-Zertifikate können Anleger aber unmittelbar an der Entwicklung partizipieren. Infos: https://tixx.one und https://www.bdx-online.de

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Risikohinweis:

Dieser Artikel und sämtliche darin enthaltenen Daten dienen lediglich der allgemeinen Information des Lesers und stellen keinesfalls eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Derivaten oder Finanzdienstleistungen dar. Dieser Artikel und sämtliche darin enthaltenen Informationen stellen auch keine Anlageberatung dar, sie können eine individuelle Anlageberatung durch Ihren Bank-, Anlage- oder Vermögensberater nicht ersetzen. Eine positive Performance in der Vergangenheit ist keine Garantie für eine positive Entwicklung in der Zukunft. Der Handel mit Aktien, Zertifikaten und sonstigen Derivaten beinhaltet teils hohe Risiken, die bis hin zu einem Totalverlust der investierten Mittel führen können.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Alle Kurse sind Indikationen und können von den offiziellen Kursen der jeweiligen Börsen abweichen. Stockpulse übernimmt keine Haftung für irrtümlich falsche Kursangaben.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre At, S Austria Technologie, Systemtechnik-Analyse vom 05.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich At, S Austria Technologie, Systemtechnik jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen At, S Austria Technologie, Systemtechnik-Analyse.

Trending Themen

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...

Sollten Sie JETZT in den ApeCoin investieren?

Der ApeCoin (APE), der Token des Bored Ape Yacht Club (BAYC), ist viel...

Dax: Analyse am Montag – warum die Zalando-Aktie das Sorgenkind...

Am Montag war es an der Börse relativ ruhig. Der Dax stabilisierte si...

Ein unvergessliches erstes Halbjahr: So schnitten Apple und die a...

Die erste Jahreshälfte 2022 war für den Aktienmarkt ein Alptraum. Di...

Bitcoin: So viele Coins hält der reichste Bitcoin-Wal!

Nach Angaben der Krypto-Plattform BitInfoCharts hält der größte Bit...

Die Aktie des Tages: Siemens Healthineers – solide durch die Kr...

Während andere Aktiengesellschaften ihre Aktienrückkaufprogramme ang...

DAX: Auf ganz dünnem Eis!

Beim DAX ließen sich zu Beginn der neuen Woche grüne Vorzeichen fest...

Die wichtigsten Termine für Biotech-Investoren im Juli

Der Biotechnologiesektor wird den Juni trotz der weitgehend enttäusch...

BYD-Aktie: Starke Zahlen - besser als Tesla!

Die Vorteile des Auto- und Akkuherstellers Byd sind eindeutig. Der E-A...
At, S Austria Technologie, Systemtechnik
AT0000969985
48,85 EUR
-0,81 %

Mehr zum Thema

AT&S-Aktie: Ist jetzt alles möglich?
Volker Gelfarth | So

AT&S-Aktie: Ist jetzt alles möglich?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.05. Interessante Signale bei At, S Austria Technologie, Systemtechnik! Aktien-Broker 3
Was die Stimmung der Anleger erwarten lässt Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber At&s Austria Technologie & Systemtechnik. Es gab insgesamt zehn positive und drei negative Tage. An einem Tag gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage…
13.04. At, S Austria Technologie, Systemtechnik Aktie: Ist die Aktie derzeit ein Schnäppchen? Aktien-Broker 5
Wie sieht es bei At, S Austria Technologie, Systemtechnik fundamental aus? At&s Austria Technologie & Systemtechnik ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Elektronische Geräte und Komponenten) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 30,95 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 16 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 36,83 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis…
Anzeige At, S Austria Technologie, Systemtechnik: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2672
Wie wird sich At, S Austria Technologie, Systemtechnik in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle At, S Austria Technologie, Systemtechnik-Analyse...
25.02. At, S Austria Technologie, Systemtechnik Aktie: Unfassbarer Gewinn! Aktien-Broker 22
At, S Austria Technologie, Systemtechnik: Was bewegt die Anleger? Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell…
22.02. Voestalpine Aktie, Andritz Aktie und At&s Austria Technologie & Systemtechnik Aktie: Für diese Aktien... Sentiment Investor 35
Derzeit wird der Wert des ATX mit 3710 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr), ist somit sehr deutlich im Minus (-14.68 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im ATX zeigt nur ein geringes Nachrichtenaufkommen an, die Stimmung ist neutral. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell…