AT&T Aktie: Unbekannte Hammer-Fakten!

Dividendenrendite sendet Kaufsignal

Derzeit schüttet At&t höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Diversifizierte Telekommunikationsdienste. Der Unterschied beträgt 3,81 Prozentpunkte (8,25 % gegenüber 4,44 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Buy“.

AT&T: Was empfehlen die Banken?

Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der At&t als „Hold“-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor5 Buy, 12 Hold, 1 Sell. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als „Buy“. In diesem Zeitraum stuften 1 Analysten den Titel als Buy ein, 0 als Hold und 0 als Sell. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 28,44 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 19,04 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 23,89 USD beträgt, was einer „Buy“-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AT&T?

AT&T : Wie verhält sich der RSI?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die At&t-Aktie hat einen Wert von 48,48. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (46,12). Wie auch beim RSI7 ist At&t auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert46,12). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für At&t.

Stimmungsbild deutlich eingetrübt

Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei At&t haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine starke Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Buy“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Sell“.

Sollten AT&T Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich AT&T jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AT&T-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AT&T-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AT&T. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AT&T Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu AT&T
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AT&T-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Hanover Bancorp IPO

Angesichts der wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingun...

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...
AT&T
US00206R1023
19,84 EUR
-0,54 %

Mehr zum Thema

Diese Anlagemöglichkeiten sollten Sie auf dem Schirm haben!
Carsten Rockenfeller | Di

Diese Anlagemöglichkeiten sollten Sie auf dem Schirm haben!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo AT&T Aktie: Darum spricht das KGV für einen Kauf! Aktien-Broker 272
Fundamentalanalyse spricht für AT&T Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 10,26 ist die Aktie von At&t auf Basis der heutigen Notierungen 82 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Diversifizierte Telekommunikationsdienste" (56,95) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". AT&T klar im Hausse-Modus Der gleitende Durchschnittskurs…
01.05. AT&T-Aktie: Was ist passiert? Benzinga 594
Die Lücken füllen sich Lücken füllen sich wieder, und die Aktien von AT&T Inc. (NYSE:T) könnten kurz davor sein, dies zu tun. Dies würde eine schnelle Bewegung nach unten bedeuten. Ein Gap ist ein Bereich auf einem Chart, in dem eine Aktie nicht gehandelt wurde. Wie Sie auf dem folgenden Diagramm sehen können, hat AT&T eine Kurslücke von 18 $…
Anzeige AT&T: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1919
Wie wird sich AT&T in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AT&T-Analyse...
22.04. AT&T-Aktie: Whale Trades gesichtet! Benzinga 98
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes bei T passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was dieser Wal gerade getan hat? Heute…
22.04. AT&T-Aktie: Besser als erwartete Finanzergebnisse! Benzinga 56
Die Aktien von AT&T Inc (NYSE:T) werden am Donnerstag höher gehandelt, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Finanzergebnisse vorgelegt hat. AT&T teilte mit, dass der Umsatz im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 13,3 % auf 38,1 Mrd. $ gesunken ist und damit die Schätzung von 29,53 Mrd. $ übertroffen hat. Das Unternehmen meldete einen Quartalsgewinn von 77 Cents…

AT&T Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AT&T-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

AT&T Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz