AT&T Aktie: Die Anleger zögern noch, warum eigentlich?

AT&T schlechter als die Wettbewerber

At&t erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -5,18 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Diversifizierte Telekommunikationsdienste“-Branche sind im Durchschnitt um 13,17 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -18,35 Prozent im Branchenvergleich für At&t bedeutet. Der „Telekommunikationsdienste“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 22,55 Prozent im letzten Jahr. At&t lag 27,72 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Fundamentalanalyse spricht für AT&T

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist At&t mit einem Wert von 10,26 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Diversifizierte Telekommunikationsdienste“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 55,99 , womit sich ein Abstand von 82 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AT&T?

Anlegermeinung von guter Stimmung geprägt

Die Diskussionen rund um At&t auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Buy“ einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch neun Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 3 Buy- und 6 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als „Sell“ Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von At&t sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Buy“ angemessen bewertet.

Wie hoch fällt die Dividendenrendite aktuell aus?

Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. At&t weist derzeit eine Dividendenrendite von 8,25 % aus. Diese Rendite ist höher als der Branchendurchschnitt („Diversifizierte Telekommunikationsdienste“) von 4,42 %. Mit einer Differenz von lediglich 3,83 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als „Buy“ bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AT&T-Analyse vom 08.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich AT&T jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AT&T-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AT&T-Analyse vom 08.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AT&T. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AT&T Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu AT&T
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AT&T-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
AT&T
US00206R1023
18,02 EUR
0,99 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 31.07.2022

AT&T Aktie: Es zeichnet sich ein klares Meinungsbild ab!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.07. AT&T Aktie taucht in den roten Bereich!Aktien-Broker 39
AT&T: Wohin tendiert der RSI? Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die At&t aktuell mit dem Wert 86,97 überkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Sell". Wird die relative…
13.06. AT&T kauft TCI für $31Bfinanztrends.de 25
Was geschah? An diesem Tag vor 21 Jahren wurde AT&T Inc.(NYSE:T) eine Übernahme der Telekommunikationsindustrie im Wert von 31,7 Milliarden Dollar bekannt. Wo der Markt war Der Dow schloss bei 8.923,87. Der S&P 500 wurde bei etwa 1.132,88 gehandelt. Heute wird der Dow bei 26.780 und der S&P 500 bei 2.952 gehandelt. Was ging sonst noch in der Welt vor…
Anzeige AT&T: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2871
Wie wird sich AT&T in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AT&T-Analyse...
24.05. Diese Anlagemöglichkeiten sollten Sie auf dem Schirm haben!Carsten Rockenfeller 3893
Möchten Sie Ihr Portfolio mit alternativen Anlagen erweitern? Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Alternativanlagen und wie Sie in sie einsteigen können. Für die meisten Menschen ist klar, dass Investitionen ein wichtiger Bestandteil der Planung für kurz- und langfristigen finanziellen Erfolg sind. Durch kluges Investieren wächst das Vermögen, was zu größerer finanzieller Unabhängigkeit führt. Die Gewinne, die…
23.05. AT&T Aktie: Darum spricht das KGV für einen Kauf!Aktien-Broker 61
Fundamentalanalyse spricht für AT&T Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 10,26 ist die Aktie von At&t auf Basis der heutigen Notierungen 82 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Diversifizierte Telekommunikationsdienste" (56,95) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". AT&T klar im Hausse-Modus Der gleitende Durchschnittskurs…

AT&T Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AT&T-Analyse vom 08.08.2022 liefert die Antwort