ATOSS-Aktie: Da muss man staunen!

ATOSS präsentierte nach einem erfolgreichen Endspurt im 4. Quartal erneut ein starkes Geschäftsjahr mit neuen Rekordwerten bei Umsatz und Ergebnis.

Der Umsatz stieg um 13%. Das operative Ergebnis erhöhte sich trotz erheblicher Zukunftsinvestitionen von 26,2 auf 27,2 Mio €. Diese außerordentliche Entwicklung ist vor allem auf den nachhaltigen Ausbau des Cloud- Geschäfts und den dadurch bedingten zunehmenden Anteil wiederkehrender Umsätze zurückzuführen.

Das Thema Workforce Management ist aus der professionellen Unternehmenssteuerung nicht mehr wegzudenken und gewinnt durch den hohen Digitalisierungsrückstand in Unternehmen und öffentlicher Verwaltung enorme Bedeutung. So steuern bereits heute rund 12.000 Kunden in mehr als 50 Ländern ihr Unternehmen mit den Softwarelösungen von ATOSS und sorgen hierdurch für mehr Transparenz und Effizienz. Die große Resonanz des Cloud-Angebots spiegelt sich auch in den Zahlen zur Auftragslage wider.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Atoss Software?

Hervorzuheben ist hier die zweistellige Steigerung der Annual Recurring Revenue (ARR) um 77% auf 23,5 Mio €. Des Weiteren wurde der Anteil der Auftragseingänge für Cloud & Subskriptionen an den gesamten Auftragseingängen für Software auf 68% ausgebaut. Zum Vergleich: 2020 lag der Anteil der Cloud-Auftragseingänge noch bei 42%.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Atoss Software-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Atoss Software jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Atoss Software-Analyse.

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Atoss Software
DE0005104400
130,60 EUR
-4,67 %

Mehr zum Thema

Atoss Software-Aktie: Man muss es einfach mal gesagt haben
Ethan Kauder | Sa

Atoss Software-Aktie: Man muss es einfach mal gesagt haben

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. ATOSS Software-Aktie: Jahresauftakt gelingt! DPA 110
Die ATOSS Software AG ist im ersten Quartal erfolgreich in das neue Geschäftsjahr gestartet und hat weitere große Schritte bei der Transformation zum Cloud-Softwareanbieter gemacht. Die Nachfrage nach den Softwarelösungen des Spezialisten für Professional Workforce Management mit Sitz in München ist ungebrochen, da Unternehmen ihre Digitalisierungsdefizite und den zunehmenden Fachkräftemangel kompensieren müssen. So stieg der normalisierte Softwarelizenz-Auftragseingang in den ersten…
29.03. Atoss Software Aktie: Wie reagieren die Anleger? Aktien-Broker 212
Was deutet der Relative Strength Index an? Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Atoss Software. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 44,58 Punkte…
Anzeige Atoss Software: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9060
Wie wird sich Atoss Software in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Atoss Software-Analyse...
28.01. Atoss Software, tut es schon wieder! Aktien-Broker 164
Wie ist die Stimmung in den sozialen Medien? Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Atoss Software auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Atoss Software in den vergangenen zwei…
28.12.2021 Atoss Software Aktie vor dem nächsten Ausbruch? Aktien-Broker 176
Wie bewerten Chartanalysten die Lage? Die Atoss Software ist mit einem Kurs von 204,5 EUR inzwischen -0,38 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Hold". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Buy", da die Distanz zum GD200 sich auf +11,69 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie…