Asml-Aktie: Wieder ein Kauf?

Der Kurs der Asml-Aktie ist in den letzten Wochen zum ersten Mal seit vielen Jahren stark gesunken. Ist die Aktie zu teuer geworden?

Jahrelang war die Asml-Aktie der Darling von Anlegern und Analysten gleichermaßen. Doch in den letzten Wochen musste die Aktie des Herstellers von Lithografiesystemen für die Chipindustrie mächtig Federn lassen. Alles nur wegen des allgemeinen Ausverkaufs von Tech-Werten oder ist die Asml-Aktie einfach zu teuer geworden?

Zu teuer geworden?

Sowohl, als auch, lautet wahrscheinlich die richtige Antwort. Sicherlich wäre der Kurs der Asml-Aktie ohne die in Gang gekommene Rotation von Growth-Aktien zu Value-Aktien kaum oder gar nicht gefallen. Doch auch die Bewertung von Asml dürfte eine Rolle gespielt haben. Mit einem dauerhaft über 50 liegenden Kurs-Gewinn-Verhältnis war Asml lange sehr ambitioniert bewertet.

Es gab (und gibt immer noch) viele Gründe, weshalb die Asml-Aktie eine hohe Bewertung rechtfertigt. Das Unternehmen hatte in den letzten Jahren ein starkes organisches Wachstum. Auch im aktuellen Jahr soll der Umsatz laut Schätzungen um ca. 20 Prozent steigen. Zudem ist das Unternehmen enorm profitabel und generiert jede Menge Cash.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Asml?

Kein Wunder, ist Asml doch ein Quasi-Monopolist im Bereich der High-End-Systeme für die Chipherstellung. Diese Position verspricht dem Unternehmen auch in den kommenden Jahren sehr starke Wachstumsperspektiven. Der Bedarf an Mikrochips wird in naher Zukunft weiter wachsen. Entwicklungen wie künstliche Intelligenz und vernetzte System erfordern extrem leistungsfähige Prozessoren, die nur mithilfe der Maschinen von Asml produziert werden können.

Jetzt ein attraktiver Kauf?

Die Faktoren, die für eine hohe Bewertung der Asml-Aktie sprechen, sind somit auch in den kommenden Jahren gegeben. Angesichts der gesunkenen Bewertung erscheint die Asml-Aktie inzwischen als attraktiver Kauf. Investoren, die langfristig in die Aktie investiert bleiben wollen, dürfen sich vielleicht nicht mehr die Traumrenditen der Vergangenheit erwarten. Aber die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Asml-Aktie auch in Zukunft noch überdurchschnittliche Rendite erwirtschaften wird.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Asml-Analyse vom 28.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Asml jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Asml-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Asml-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Asml. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Asml Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Asml
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Asml-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Asml
NL0010273215
542,40 EUR
4,26 %

Mehr zum Thema

ASML Holding-Aktie: Die Abwärtsbewegung wird fortgesetzt
Dr. Bernd Heim | 10:06

ASML Holding-Aktie: Die Abwärtsbewegung wird fortgesetzt

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
21.05. ASML Holding-Aktie: Wie geht es weiter? Ethan Kauder 495
Asml, ein Unternehmen aus dem Markt "Halbleiterausrüstung", notiert aktuell (Stand 12:23 Uhr) mit 528.3 USD unverändert. Nach einem bewährten Schema haben wir Asml auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung. 1. Relative Strength Index: Mithilfe…
07.05. ASML Holding-Aktie: Alles unter Kontrolle? Ethan Kauder 963
Asml weist am 06.05.2022, 00:47 Uhr einen Kurs von 592.64 USD an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter "Halbleiterausrüstung" geführt. Unser Analystenteam hat Asml auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt. 1. Anleger: Ein Blick auf…
Anzeige Asml: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8724
Wie wird sich Asml in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Asml-Analyse...
21.04. ASML-Aktie: Ist das die Trendwende? Aktien-Barometer 260
Die ASML-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Euronext Amsterdam um 15,75 Prozent gesunken. In den vergangenen fünf Tagen hat der Titel wieder aufgebaut: Der Kurs machte unterm Strich ein Plus von 4,47 Prozent. Am heutigen Handelstag bis 14:17 notiert das ASML-Papier bei 595,50 Euro – ein Tagesplus von 0,69…
19.04. ASML-Aktie: Im Abwärtsstrudel! Aktien-Barometer 218
Die ASML-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Euronext Amsterdam um 21,48 Prozent gesunken. In den vergangenen fünf Tagen hat der Titel erneut abgebaut: Der Kurs machte unterm Strich ein Minus von 1,53 Prozent. Am heutigen Handelstag bis 14:48 notiert das ASML-Papier bei 555,10 Euro – ein Tagesdefizit von 0,64…

Asml Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Asml-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Asml Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz