ASML-Aktie: Kein Grund zur Panik?

Für die ASML-Aktie sieht es derzeit alles andere als gut aus. Zumindest einige Beobachter halten die Sorgen der Aktionäre aber für übertrieben.

Die Halbleiterbranche scheint derzeit vom großen Hype direkt in die große Katerstimmung überzugehen. Das macht sich auch bei der ASML-Aktie bemerkbar, die just heute ein neues 52-Wochen-Tief bei 404,40 Euro erreichte, nachdem es im morgendlichen Handel um knappe fünf Prozent in die Tiefe ging.

Die Gründe für die schlechte Laune sind zahlreich. Zum einen machen den Anlegern anhaltende Sorgen um eine mögliche Rezession zu schaffen. Davon ab gibt es aber auch Warnzeichen, die ASML ganz speziell betreffen und mit einer stetig nachlassenden Nachfrage im Halbleitersektor zusammenhängen.

Sind die fetten Jahre für die ASML-Aktie vorbei?

Im Zuge der noch immer nicht ganz durchgestandenen Chipkrise füllten sich die Auftragsbücher von ASML bis zum Bersten. Nun besteht die Sorge, dass die Kundschaft sich derart mit den Lithographiesystemen der Niederländer eingedeckt hat, dass die Nachfrage für eine ganze Weile einbrechen könnte.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Asml?

Noch ist das ein rein theoretisches Szenario und bisher kann sich ASML über mangelnde Beschäftigung nicht beschweren. Doch die Anleger können sich einfach nicht von dem unguten Gefühl befreien, dass das Papier seine besten Zeiten erst einmal hinter sich haben könnte. Verglichen mit den Höchstständen aus dem vergangenen Jahr bei 776,90 Euro hat der Börsenwert von ASML sich schon fast halbiert.

JPMorgan bleibt bullish

Ist der Niedergang der ASML-Aktie also schon besiegelt? Mitnichten, wenn man die Analysten von JPMorgan fragt. Die erwarten sich in den kommenden Jahren ein strukturelles Wachstum im Cloudsektor, welches für eine anhaltend hohe Nachfrage bei ASML sorgen könnte. Damit als Argumentation bleibt die US-Bank bei ihrer Kaufempfehlung nebst Kursziel in Höhe von 780 Euro (!).

Selbstredend ist auch das nicht weniger Kaffeesatzleserei als Befürchtungen über dramatisch fallende Orderzahlen bei ASML. Letztlich können die Anleger wohl nur selbst entscheiden, wem sie hier mehr Vertrauen schenken. Wer sich für die bescheidene Meinung des Autors dieser Zeilen interessiert, dem sei gesagt, dass ich für den Rest des Jahres weiterhin mit Druck von oben für die ASML-Aktie rechne, langfristig eine Erholung aber für äußerst wahrscheinlich erachte.

Sollten Asml Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Asml jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Asml-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Asml-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Asml. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Asml Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Asml
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Asml-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für die Änderungsrate des...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, finanzielle Verluste auf...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwischen zwei Parteien ...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

4 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie in einen Bärenmarkt investieren

Die Volatilität des Aktienmarktes erschwert es, den richtigen Zeitpunkt abzupassen, um in...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Asml
NL0010273215
565,60 EUR
0,78 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 09.08.2022

Asml Aktie: Dass es tatsächlich NOCH besser werden könnte …

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. Asml Aktie: Schlagen jetzt die Bullen zurück? Aktien-Broker 83
RSI macht nun Hoffnung für Aktie von Asml Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Asml ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Asml-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 20,23, was…
29.07. Asml Aktie: Ein bemerkenswerter Erfolg! Aktien-Broker 7
Asml mit hervorragender Kursrendite Asml erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 108,29 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung"-Branche sind im Durchschnitt um 45,85 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +62,44 Prozent im Branchenvergleich für Asml bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 46,43 Prozent im letzten Jahr. Asml lag 61,85 Prozent über diesem Durchschnittswert.…
Anzeige Asml: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3381
Wie wird sich Asml in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Asml-Analyse...
14.07. ASML-Aktie: Das sollten Sie unbedingt beachten! Andreas Opitz 199
Erst zum 5. Juli ist die ASML-Aktie erneut signifikant eingebrochen. Das Kurstief wurde bei 395 EUR gefunden. Damit setzt sich der Trend der letzten Monate fort. Insgesamt sind nun 50 % seit dem Höchststand abgegeben worden. Es wird langsam Zeit, dass sich eine bestätigte Trendwende einstellt. Die Fundamentaldaten sehen zumindest genauso gut aus. Wie die Prognosen der zuständigen Experten? Die aktuelle…
01.07. ASML-Aktie: Das große Fragezeichen! Andreas Göttling-Daxenbichler 90
Die niederländische ASML Holding blickt derzeit noch immer in prall gefüllte Auftragsbücher und kommt mit der Nachfrage kaum hinterher. Dennoch lässt sich an der Börse ein klarer Abwärtstrend beobachten, was für viele Experten aber keine Überraschung ist. Denn die enormen Auftragsbestände haben einen Grund. Sie stehen mit der noch immer nicht durchgestandenen Halbleiter-Krise im Zusammenhang, im Rahmen derer sich weltweit…

Asml Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Asml-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort