ASML-Aktie: Das große Fragezeichen!

Die ASML-Aktie hat ihre besten Zeiten in diesem Jahr wohl schon hinter sich. Jetzt stellt sich die große Frage, was mit dem Titel nach der Chipkrise geschieht.

Die niederländische ASML Holding blickt derzeit noch immer in prall gefüllte Auftragsbücher und kommt mit der Nachfrage kaum hinterher. Dennoch lässt sich an der Börse ein klarer Abwärtstrend beobachten, was für viele Experten aber keine Überraschung ist. Denn die enormen Auftragsbestände haben einen Grund.

Sie stehen mit der noch immer nicht durchgestandenen Halbleiter-Krise im Zusammenhang, im Rahmen derer sich weltweit Konzerne mit den Litographieanlagen von ASML regelrecht eingedeckt haben. Nun steht die Vermutung im Raum, dass nach diesem Boom erst einmal gähnende Leere herrschen wird.

Düstere Aussichten für die ASML-Aktie?

Genau darauf scheinen die Aktionäre sich einzustellen, indem sie sich schon seit einer ganzen Weile vermehrt von ihren Anteilen von ASML verabschieden. Wie schlecht die Stimmung ist, zeigt sich auch daran, dass immer wieder charttechnische Unterstützungen nach unten passiert werden. Außerdem gibt es selbst an eigentlich freundlichen Tagen häufig rote Vorzeichen zu sehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Asml?

So auch am heutigen Freitag, welcher der ASML-Aktie bis zum Nachmittag einen Kursverlust in Höhe von 4,4 Prozent bescherte und den Kurs damit bis auf 437,20 Euro beförderte. Zum Vergleich: das 52-Wochen-Hoch ist bei 776,90 Euro zu finden. Es fehlt also nicht mehr viel, um von einer Kurshalbierung zu sprechen.

Das könnte hässlich werden

Die nächste wichtige Supportlinie für die ASML-Aktie wartet derzeit bei 433 Euro und damit in direkter Nähre zum aktuellen Kurs. Sollte das Papier auch diese Unterstützung liegenlassen, so könnte es recht schnell in Richtung 400 Euro gehen und aus den genannten Gründen gibt es aktuell leider nur wenig, was den Bullen in die Hände spielen würde.

Hoffen lässt sich wohl einzig und allein darauf, dass Halbleiter weiterhin so gefragt sein werden wie in den letzten beiden Jahren. Der nachlassende Konsum und die hohe Inflation lassen aber vermuten, dass es in der Branche eher ungemütlich werden könnte.

Asml kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Asml jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Asml-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Asml-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Asml. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Asml Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Asml
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Asml-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Asml
NL0010273215
549,00 EUR
0,49 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | Di

Asml Aktie: Dass es tatsächlich NOCH besser werden könnte …

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. Asml Aktie: Schlagen jetzt die Bullen zurück? Aktien-Broker 83
RSI macht nun Hoffnung für Aktie von Asml Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Asml ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Asml-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 20,23, was…
29.07. Asml Aktie: Ein bemerkenswerter Erfolg! Aktien-Broker 7
Asml mit hervorragender Kursrendite Asml erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 108,29 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung"-Branche sind im Durchschnitt um 45,85 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +62,44 Prozent im Branchenvergleich für Asml bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 46,43 Prozent im letzten Jahr. Asml lag 61,85 Prozent über diesem Durchschnittswert.…
Anzeige Asml: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7871
Wie wird sich Asml in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Asml-Analyse...
14.07. ASML-Aktie: Das sollten Sie unbedingt beachten! Andreas Opitz 197
Erst zum 5. Juli ist die ASML-Aktie erneut signifikant eingebrochen. Das Kurstief wurde bei 395 EUR gefunden. Damit setzt sich der Trend der letzten Monate fort. Insgesamt sind nun 50 % seit dem Höchststand abgegeben worden. Es wird langsam Zeit, dass sich eine bestätigte Trendwende einstellt. Die Fundamentaldaten sehen zumindest genauso gut aus. Wie die Prognosen der zuständigen Experten? Die aktuelle…
05.07. ASML-Aktie: Kein Grund zur Panik? Andreas Göttling-Daxenbichler 66
Die Halbleiterbranche scheint derzeit vom großen Hype direkt in die große Katerstimmung überzugehen. Das macht sich auch bei der ASML-Aktie bemerkbar, die just heute ein neues 52-Wochen-Tief bei 404,40 Euro erreichte, nachdem es im morgendlichen Handel um knappe fünf Prozent in die Tiefe ging. Die Gründe für die schlechte Laune sind zahlreich. Zum einen machen den Anlegern anhaltende Sorgen um…

Asml Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Asml-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort