Arista Networks Aktie: So ist die Stimmung unter den Anlegern!

Arista Networks – Das Stimmungsbild der Anleger

Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Arista Networks wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sechs Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es ebenfalls vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Sell“-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem „Buy“-Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Arista Networks auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Hold“-Bewertung.

Das Kursbild von Arista Networks

Der aktuelle Kurs der Arista Networks von 118,55 USD ist mit +10,47 Prozent Entfernung vom GD200 (107,31 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Buy“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 127,94 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Sell“-Signal vorliegt, da der Abstand -7,34 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Arista Networks-Aktie als „Hold“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Arista Networks?

Die Stimmungslage im Überblick

Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Arista Networks zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine „Hold“-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine „Sell“-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine „Sell“-Einstufung.

Aktie fundamental derzeit unterbewertet

Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 50,79 liegt Arista Networks unter dem Branchendurchschnitt (44 Prozent). Die Branche „Kommunikationsausrüstung“ weist einen Wert von 91,07 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine „Buy“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Sollten Arista Networks Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Arista Networks jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Arista Networks-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Arista Networks
US0404131064
101,86 EUR
1,19 %

Mehr zum Thema

Arista Networks Aktie: Hier kommen die nächsten guten Nachrichten!
Aktien-Broker | Sa

Arista Networks Aktie: Hier kommen die nächsten guten Nachrichten!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.04. Arista Networks Aktie: Hier kommen die nächsten guten Nachrichten! Aktien-Broker 110
Wie beurteilt die Chartanalyse den Kurs? Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Arista Networks-Aktie beträgt dieser aktuell 112,42 USD. Der…
15.02. Arista Networks Aktie: Q4 im Blick! Benzinga 188
Arista Networks (NYSE:ANET) gab am Montag, den 14. Februar 2022 um 16:05 Uhr die Ergebnisse für das vierte Quartal bekannt. Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Arista Networks übertraf die Gewinnschätzungen um 12,33% und meldete ein EPS von $0,82 gegenüber einer Schätzung von $0,73. Die Einnahmen stiegen um $175,98 Millionen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Vergangene…
Anzeige Arista Networks: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7615
Wie wird sich Arista Networks in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Arista Networks-Analyse...
07.02. Arista Networks Aktie: Der nächste starke Knaller! Aktien-Broker 260
Arista Networks: Die Signale des Relative Strength Index Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der…
23.01. Arista Networks Aktie - Ein Wunder? Volker Gelfarth 260
In den ersten 9 Monaten konnte Arista Networks den Umsatz um 27% auf 2,1 Mrd $ steigern. Die Sparte Product konnte um 30% wachsen, die kleinere Service-Sparte konnte ein Wachstum von 16% erzielen. Der Gewinn ist um 31,4% auf 602 Mio $ geklettert. Das Unternehmen profitiert in vollem Umfang von der Digitalisierungswelle, die infolge der Corona-Pandemie ausgelöst wurde. Im vergangenen…