Ares Capital-Aktie: Darauf kommt es jetzt an!

Die Aktie der amerikanischen Investmentgesellschaft Ares Capital befindet sich seit März 2020 in einem Aufwärtstrend und profitiert dabei von einer starken fundamentalen Basis. So lagen die Gewinnzahlen in den vergangenen Quartalen stets über den Erwartungen der Analysten. So auch im zweiten Quartal, über das das Unternehmen Ende Juli berichtete. Unter dem Strich verdiente Ares Capital 0,53 US-Dollar je Aktie und lag damit 10 US-Cent über den Konsensschätzungen. Die Umsätze stiegen um mehr als 30 Prozent auf 459 Mio. Euro und fielen damit ebenfalls höher aus als erwartet.

An der Börse führte dies am Tag der Zwischenbilanz zu einem kurzen Ausbruch über die 20,00-Dollar-Marke, die seit Mitte Juni einen Widerstand darstellt. Im Tagesverlauf wurden Spitzenkurse von 20,46 Dollar erreicht. Das Rekordhoch bei 20,55 Dollar aus dem Jahre 2007 wurde allerdings nicht ganz erreicht. Auch ist es den Anlegern bislang nicht gelungen, die 20,00-Dollar-Marke auf nachhaltiger Basis zu durchbrechen. Aktuell notiert der Anteilsschein bei 20,11 Dollar.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ares Capital?

Was sagen die Analysten zur Ares Capital-Aktie?

Gelingen der Anstieg über die 20,00-Dollar-Marke und der Sprung auf ein neues Allzeithoch, steht einem weiteren Anstieg nichts im Wege. Neben der Charttechnik – der Ichimoku-Indikator unterstützt eine weitere Aufwärtsbewegung mit vier bullischen und einem bärischen Signal(e) – spricht auch das Anlagevotum für die Aktie. Aus Sicht der covernden Analysten liegt der faire Wert der Aktie durchschnittlich bei 21,39 USD (umgerechnet 18,26 Euro) und damit mehr als 6 Prozent oberhalb des aktuellen Kursniveaus. Zurzeit wird der Titel von 14 Analysten beobachtet, von denen 8 für Buy, 4 für Overweight und 4 für Hold plädieren, Verkaufsempfehlungen liegen keine vor.

Sollten Ares Capital Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Ares Capital jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ares Capital-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Ares Capital
US04010L1035
20,06 EUR
1,67 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | Mi

Ares Capital Aktie: Das hat keiner kommen sehen und trotzdem freut sich jeder

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. Ares Capital-Aktie: Q1 Gewinneinblicke! Benzinga 47
Ergebnisse Ares Capital verfehlte den geschätzten Gewinn um 8,7% und meldete ein EPS von $0,42 gegenüber einer Schätzung von $0,46. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $50,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,09, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 0,99% fiel. Hier's ein Blick auf Ares Capital's Vergangenheit…
31.03. Ares Capital Aktie: Das ist ein absoluter Befreiungs-Hammer! Aktien-Broker 29
Wichtige Kursmarken im Chart Der gleitende Durchschnittskurs der Ares Capital beläuft sich mittlerweile auf 20,62 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 20,99 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +1,79 Prozent und führt zur Bewertung "Hold". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 21,33 USD. Somit ist die Aktie mit -1,59…
Anzeige Ares Capital: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3275
Wie wird sich Ares Capital in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ares Capital-Analyse...
09.02. Ares Capital Aktie: Schätzungen übertroffen! Benzinga 46
Ares Capital (NASDAQ:ARCC) meldete seine Ergebnisse für das vierte Quartal am Mittwoch, den 9. Februar 2022 um 07:00 Uhr. Hier ist, was Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Ares Capital übertraf den geschätzten Gewinn um 18,37% und meldete ein EPS von $0,58 gegenüber einer Schätzung von $0,49. Die Einnahmen stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $89,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung…
08.02. Ares Capital Aktie: Darauf hoffen die Bullen! Benzinga 57
Ares Capital (NASDAQ:ARCC) wird am Mittwoch, den 09.02.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Ares Capital wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,49 ausweisen wird. Die Bullen von Ares Capital werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das…