Arcimoto Aktie: Anleger voll des Lobes?

Arcimoto: Wie reagieren die Anleger?

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An zehn Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an drei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Arcimoto. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Buy“. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Buy“-Einschätzung.

Arcimoto Positive Stimmungssignale

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Hold“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde mehr diskutiert als üblich und erfuhr zunehmende Aufmerksamkeit der Anleger. Dies führt zu einem „Buy“-Rating. Damit erhält die Arcimoto-Aktie ein „Buy“-Rating.

Eingetrübtes Chartbild

Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Arcimoto-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 6,31 USD mit dem aktuellen Kurs (3,03 USD), ergibt sich eine Abweichung von -51,98 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen (3,32 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-8,73 Prozent Abweichung). Die Arcimoto-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Arcimoto?

Was sagt der RSI über den Kurs aus?

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Arcimoto heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 40,28 Punkten, zeigt also an, dass Arcimoto weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Hold“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Auch hier ist Arcimoto weder überkauft noch -verkauft (Wert54,95), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Hold“-Rating. Zusammen erhält das Arcimoto-Wertpapier damit ein „Hold“-Rating in diesem Abschnitt.

Bewertung des Kursverlaufs im Marktvergleich

Arcimoto erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -82,23 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Automobile“-Branche sind im Durchschnitt um 23,16 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -105,4 Prozent im Branchenvergleich für Arcimoto bedeutet. Der „Zyklische Konsumgüter“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 40,63 Prozent im letzten Jahr. Arcimoto lag 122,87 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Arcimoto kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Arcimoto jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Arcimoto-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Arcimoto
US0395871009
2,89 EUR
-7,22 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 21.05.2022

Arcimoto Aktie: Hier braucht man sich keine Sorgen machen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.04. Arcimotos-Aktie: Negativer ROCE!Benzinga 6
Arcimoto (NASDAQ:FUV) meldete für das vierte Quartal einen Umsatz von $786,67 Tausend. Das Ergebnis fiel auf einen Verlust von $23,06 Millionen, was einem Rückgang von 100,39% gegenüber dem letzten Quartal entspricht. Arcimoto erzielte im dritten Quartal einen Umsatz von 1,50 Millionen US-Dollar, verzeichnete jedoch einen Verlust von 11,51 Millionen US-Dollar. Was ist ROCE? Gewinndaten ohne Kontext sind unklar und können…
30.03. Arcimoto Aktie: Negative Prognose?Benzinga 5
Arcimoto (NASDAQ:FUV) wird am Donnerstag, den 2022-03-31, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Arcimoto einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-0,26 ausweisen wird. Arcimoto-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass…
Anzeige Arcimoto: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5840
Wie wird sich Arcimoto in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Arcimoto-Analyse...
11.02. Arcimoto Aktie: Lieber erstmal abwarten!Aktien-Broker 24
Schlechte Stimmung bei Arcimoto? Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Arcimoto im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Arcimoto. Dieser Umstand löst insgesamt…
11.02. Arcimoto-Aktie: Was gibt es Neues?Benzinga 40
Hyphae Wellness, ein in Eugene, Oregon, ansässiges Pilzunternehmen, hat sich mit Arcimoto (NASDAQ:FUV) zusammengetan, um einen Hauslieferdienst einzurichten, bei dem Pilzprodukte in einem vollelektrischen Fahrzeug geliefert werden. Die Einwohner von Oregon können auf der Hyphae Wellness-Website Lion's Mane Pilzgummis und andere Produkte bestellen und sich diese in einem der vollelektrischen "Deliverators" von Arcimoto liefern lassen. "Die Partnerschaft mit innovativen Unternehmen…