Archäologie: Neue Erkenntnisse zum Verschwinden der Dinosaurier?

Das Fossil eines am Tag des Asteroideneinschlags getöteten Dinosauriers wurde in den USA gefunden und befindet sich gerade in der Ausgrabung. Was findet sich noch?

Archäologen haben das konservierte Fossil eines Dinosauriers entdeckt, der möglicherweise an dem Tag getötet wurde, als ein riesiger Asteroid vor etwa 66 Millionen Jahren auf der Erde einschlug. Bei dem Fund handelt es sich um ein Bein mit Haut, das zu einem Thescelosaurus gehört und an der Fossilienfundstelle Tanis in North Dakota ausgegraben wurde.

Nach Angaben der BBC, die exklusiven Zugang zur Tanis-Fundstelle hatte, fanden die Wissenschaftler dort auch Überreste von Fischen mit Partikeln aus geschmolzenem Gestein, die möglicherweise von dem Asteroiden stammen, sowie eine versteinerte Schildkröte, Überreste kleiner Säugetiere, einen Pterosaurier-Embryo, der sich noch in seinem Ei befindet, und ein mögliches Fragment des Asteroiden.
„Wir haben an dieser Stelle so viele Details, die uns sagen, was Moment für Moment passiert ist, dass es fast wie im Film ist. Wenn man sich die Gesteinssäule und die Fossilien ansieht, fühlt man sich in diesen Tag zurückversetzt“, sagte Robert DePalma, Doktorand an der Universität Manchester in Großbritannien, der die Ausgrabungen in Tanis leitete.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SPDR S&P 500 ETF?

Was könnte passiert sein?

Die meisten Wissenschaftler akzeptieren die Theorie, dass die Dinosaurier im Eiltempo ausstarben, als ein Asteroid mit einer Breite von 7,45 Meilen in den Planeten einschlug. Man nimmt an, dass die Einschlagstelle des Asteroiden vor der Halbinsel Yucatan im Golf von Mexiko lag, aber seine fatale Resonanz war auf der ganzen Erde zu spüren.
Prof. Paul Barrett vom Londoner Natural History Museum untersuchte das Bein und stellte die Theorie auf, dass die Wucht des Asteroiden dazu führte, dass der Körper des Dinosauriers zerrissen wurde, obwohl er Tausende von Kilometern von der Einschlagstelle entfernt war.

“Das sieht aus wie ein Tier, dessen Bein einfach sehr schnell abgerissen wurde,”sagte Barrett. “Es gibt keine Anzeichen für eine Krankheit am Bein, es gibt keine offensichtlichen Pathologien, es gibt keine Spuren, die darauf hindeuten, dass das Bein geplündert wurde, wie Bisswunden oder fehlende Teile des Beins.
Eine von Sir David Attenborough moderierte Dokumentation über die Entdeckung und den weiteren Fundort von Tanis wird am 15. April auf BBC One in Großbritannien ausgestrahlt, eine US-Ausstrahlung in der PBS-Serie “Nova” ist für später in diesem Jahr geplant.

SPDR S&P 500 ETF kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich SPDR S&P 500 ETF jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SPDR S&P 500 ETF-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SPDR S&P 500 ETF-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu SPDR S&P 500 ETF. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

SPDR S&P 500 ETF Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu SPDR S&P 500 ETF
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose SPDR S&P 500 ETF-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
SPDR S&P 500 ETF
US78462F1030
387,00 EUR
0,52 %

Mehr zum Thema

Bitcoin, Ethereum, Dogecoin: Diese Investition hätte sich gelohnt!
Benzinga | 14.05.2022

Bitcoin, Ethereum, Dogecoin: Diese Investition hätte sich gelohnt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
05.05. SPDR S&P 500 ETF-Aktie: Live-Vortrag von Eve Boboch! Benzinga 152
Das sollten Sie wissen Eve Boboch, Autorin und Portfoliomanagerin, wird auf der Fintwit-Konferenz 2022 in Las Vegas einen Live-Vortrag halten. Die Teilnehmer werden die Gelegenheit haben, mit Boboch, die über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Investmentbereich verfügt, ihr Trading auf die nächste Stufe zu bringen. Die Fintwit-Konferenz 2022 wird am 14. und 15. Mai in Las Vegas stattfinden. Neben…
05.05. SPDR S&P 500 ETF-Aktie: Papst & Putin! Benzinga 134
Papst und der Krieg Papst Franziskus von der Vatikanstadt sagte in einem Interview mit der italienischen Nachrichtenagentur, dass die Nordatlantikvertrags-Organisation (NATO) "Bellen" an der Russland's Tür zu der russischen Invasion in der Ukraine geführt haben könnte. Das Oberhaupt der katholischen Kirche fügte hinzu, dass er drei Wochen nach Beginn des Konflikts angeboten habe, Präsident Wladimir Putin in Moskau zu treffen,…
Anzeige SPDR S&P 500 ETF: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1622
Wie wird sich SPDR S&P 500 ETF in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle SPDR S&P 500 ETF-Analyse...
03.05. U.S. Supreme Court: Supreme Court plant, Roe V. Wade zu kippen! Benzinga 146
"Roe und Casey müssen aufgehoben werden" Der Entwurf des Gutachtens wurde von Justiziar Samuel Alito, dem Bericht zufolge, verfasst und befasst sich sowohl mit dem umstrittenen Urteil Roe v. Wade als auch mit dem Urteil Planned Parenthood v. Casey aus dem Jahr 1992 und argumentiert, dass “Roe von Anfang an ungeheuerlich falsch war.” “Wir sind der Meinung, dass Roe und Casey aufgehoben werden…
03.05. Wladimir Putin bereitet sich auf eine Krebsoperation vor! Benzinga 396
Unbestätigten Berichten zufolge bereitet sich der russische Präsident Wladimir Putin auf eine Krebsoperation vor und wird seine Befugnisse vorübergehend an Nikolai Patruschew, den Chef des Sicherheitsrates der russischen Bundespolizei, übertragen, während er sich dem medizinischen Eingriff unterzieht. Putin für kurze Zeit außer Gefecht Ein russischsprachiger Telegrammsender mit dem Namen "General SVR" meldete die Nachricht zuerst in einem Beitrag, der nicht…

SPDR S&P 500 ETF Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SPDR S&P 500 ETF-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

SPDR S&P 500 ETF Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz