Arcadia Biosciences-Aktie: Schwache Geschäftszahlen beenden die Rallye!

Als Arcadia Biosciences seine Geschäftszahlen für das vergangene Jahr präsentiert hatte, setzte die Aktie des Unternehmens zum Sturzflug an.

Innerhalb nur weniger Tage verlor der Aktienkurs von Arcadia Biosciences knapp 30 %. In den letzten drei Handelstagen konnte sich die Aktie jedoch stabilisieren und so liegt das Minus auf Wochensicht nur noch bei 20 %.

Geschäftszahlen enttäuschen

Auslöser des Crashs waren die schwachen Quartalszahlen des Unternehmens. So brach der Umsatz des Konzerns im vierten Quartal 2021 um 70 % auf 2,17 Millionen Dollar ein. Im Gesamtjahr 2021 lagen die Erlöse mit 6,7 Millionen Dollar ebenfalls deutlich unter dem Ergebnis aus dem Vorjahr (8,03 Millionen Dollar). Hatte der Nettogewinn des Unternehmens im vierten Quartal 2020 noch 8,9 Millionen Dollar betragen, verzeichnete Arcadia Biosciences ein Jahr später einen Nettoverlust von 9,3 Millionen Dollar. Nichtsdestotrotz mache das Unternehmen laut CEO Stan Jacot Fortschritte bei der Kommerzialisierung seiner Produkte, während gleichzeitig die Ausgaben für Forschung und Entwicklung zurückgefahren werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Arcadia Biosciences?

Rallye brutal gestoppt

Der kurze Höhenflug der Arcadia Biosciences-Aktie Ende März wurde von dem Abverkauf in der vergangenen Woche abrupt gestoppt. Aktuell kämpfen die Bullen um die Rückeroberung der Widerstandszone bei 1,44 €. Im Falle eines Scheiterns könnte sich der Kurs auf die Unterstützungszone bei 1,20 € zurückziehen.

Arcadia Biosciences kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Arcadia Biosciences jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Arcadia Biosciences-Analyse.

Trending Themen

Die besten Aktien unter 5 US-Dollar

BuzzFeed (XNAS:BZFD) BuzzFeed Inc. ist ein technologiegetriebenes, div...

4 Aktien unter 2 Dollar, die Insider aktuell intensiv kaufen

Die US-Rohöl-Futures wurden am Dienstag um mehr als 1 % höher gehand...

Prominente, die Ethereum besitzen!

Auch wenn der Preis von Ethereum auf dem niedrigsten Stand seit Januar...

Die Aktie des Tages: Allianz – hier gibt es Value!

Liebe Leser, das Management der Allianz hat einen weiteren Schritt bei...

Der Bitcoin wird uns alle überleben!

MicroStrategy CEO und Bitcoin-Enthusiast Michael Saylor, bleibt für d...

Steht Bob Chapek vor dem Aus als Walt Disneys CEO?

Ein schwächelnder Aktienkurs und Kontroversen um eines der größten ...

Dogecoin: Es hat nicht sollen sein!

Es ist eine wilde Fahrt, die der Dogecoin dieser Tage durchleben muss....

MDax: Befesa-Aktie kaufen? Hier winkt ein nachhaltiges Comeback!

Der MDax gilt als zweite deutsche Börsenliga und fristet dementsprech...

Bitcoin: Heiße Diskussionen!

Bekanntlich ist der Kurs des Bitcoin dieser Tage nur noch ein Schatten...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Arcadia Biosciences
US0390142042
0,97 EUR
7,37 %

Mehr zum Thema

Arcadia Biosciences-Aktie: Luft nach oben!
Aktien-Barometer | 13.04.2022

Arcadia Biosciences-Aktie: Luft nach oben!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.04. Arcadia Biosciences-Aktie: Da geht noch was! Aktien-Barometer 3
Es ist für die Arcadia BioSciences-Aktie an der Nasdaq bislang einen starken Start in das Jahr: 34,62 Prozent hat der Titel seit dem 1. Januar zugelegt. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens jedoch einen Rücksetzer erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von satten 24,87 Prozent. Im heutigen Handelstag steht das Arcadia BioSciences-Papier…
03.04. Arcadia Biosciences-Aktie: Das muss jetzt gelingen! Dr. Bernd Heim 4
Dennoch ist die Lage der Bullen alles andere als komfortabel, denn im Anschluss an das Hoch vom 24. März bei 2,66 US-Dollar ging die Aktie der Arcadia Biosciences in eine steile Abwärtsbewegung über. Am Donnerstag eröffnete der Kurs mit einem Gap zwischen 1,83 und 1,56 US-Dollar und erreichte den 50-Tagedurchschnitt bei 1,40 US-Dollar. Von ihm aus prallte der Kurs zunächst…
Anzeige Arcadia Biosciences: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7042
Wie wird sich Arcadia Biosciences in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Arcadia Biosciences-Analyse...
31.03. Arcadia Biosciences-Aktie: Aktien stürzen nachbörslich ab! Benzinga 1
Arcadia Biosciences Inc (NASDAQ:RKDA) meldete für das vierte Quartal einen Umsatzrückgang von 70% gegenüber dem Vorjahr auf $2,17 Millionen und verfehlte damit den Konsens von $3,33 Millionen. Der Nettoverlust lag bei $(9,3) Millionen oder $(0,42) pro Aktie, verglichen mit $8,9 Millionen Gewinn im 4Q20, und verfehlte den Konsens von $(0,30). RKDA meldete einen Verlust aus dem operativen Geschäft von $(13,04) Millionen für…
23.01. Arcadia BioSciences-Aktie: Luft nach oben! Aktien-Barometer 32
Es ist für die Arcadia BioSciences-Aktie an der Nasdaq bislang ein schwaches Jahr: 9,62 Prozent hat der Titel seit dem 1. Januar eingebüßt. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens einen weiteren Rücksetzer erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 8,74 Prozent. Den letzten Handelstag schloss das Arcadia BioSciences-Papier ebenfalls mit einem 1,60-prozentigen…