x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Apple- und Xiaomi-Aktie: Ist das jetzt angekommen?

Vor dem Wochenende noch stabil, erleidet die Xiaomi-Aktie am Montag einen empfindlichen Dämpfer. Anders die Papiere von US-Konkurrent Apple. Aus Gründen wohl.

Die Aktie von Xiaomi ist mit einem deutlichen Abschlag in die neue Börsenwoche gestartet. Die Papiere des chinesischen Smartphone-Herstellers verloren am Handelsplatz Frankfurt mehr als drei Prozent auf 1,45 Euro. US-Konkurrent Apple konnte hingegen fast ein Prozent zulegen, notierte gegen elf Uhr bei 162,86 Euro. Überraschend kommt das alles nicht. Viel eher, dass sich die Xiaomi-Aktie vor dem Wochenende noch so stabil gezeigt hatte.

Xiaomi-Absatz bricht in Europa ein

Denn bereits in der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass der europäische Smartphone-Markt im zweiten Quartal 2022 um insgesamt elf Prozent zurückgegangen war. Besonders böse erwischte es dabei Xiaomi. Die lange so erfolgreichen Chinesen verkauften zwischen April und Juni auf dem Kontinent laut Counterpoint Research nur noch 7,5 Millionen Smartphones. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutete dies einen Rückgang um fast 40 Prozent. Der Marktanteil von Xiaomi schrumpfte demnach von 27 Prozent auf 19 Prozent.

Apple Rating
Apple Rating vom 08.08.2022: 7 von 9 Punkten!

Ganz anders Apple: Der iPhone-Hersteller steigerte in Europa im Jahresvergleich sowohl die Auslieferungen als auch den Marktanteil, „hauptsächlich aufgrund der Einführung des 5G-fähigen iPhone SE“, wie es bei Counterpoint Research heißt. Apple legte beim Marktanteil um 3 Prozentpunkte zu und sicherte sich 24 Prozent vom Smartphone-Absatz in Europa. Spitzenreiter Samsung steigerte seinen Marktanteil derweil von 27 Prozent auf 32 Prozent. An den Börsen scheinen diese Zahlen wohl mit Verspätung angekommen zu sein.

Apple- hängt Xiaomi-Aktie ab

Langfristig hat der einstige Börsenliebling Xiaomi ohnehin seine Strahlkraft eingebüßt. Mit dem chinesischen Gesamtmarkt, dem Restriktionen von Seiten der Regierung drohen, waren die Aktien zuletzt massiv gefallen, während die Apple-Aktie zulegte:

1 Woche 1 Monat 6 Monate 1 Jahr
Apple-Aktie +3,2% +13,8% +6,5% +31,0%
Xiaomi-Aktie -3,3% -14,4% -19,4% -50,8%

Dass Xiaomi von technologischer Seite vieles richtig macht, den US-Wettbewerber etwa in Sachen Akku und Ladegeschwindigkeit weit in den Schatten stellt, spielt an der Börse derzeit keine Rolle mehr.

Apple kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Apple jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Apple-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Apple. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Apple Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Apple
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Apple-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Apple
US0378331005
145,36 EUR
-5,62 %

Mehr zum Thema

WhatsApp-Chef betont globale Auswirkungen des britischen Gesetzes zur Online-Sicherheit
Benzinga | Mi

WhatsApp-Chef betont globale Auswirkungen des britischen Gesetzes zur Online-Sicherheit

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Apple wirft Russlands größtes Social Media Netzwerk aus dem App Store Benzinga 13
Apple Inc (NASDAQ: AAPL) hat VKontakte, eine in Russland beliebte Social-Networking-Anwendung, laut einer Erklärung von VK, dem Unternehmen hinter der Plattform, entfernt. Was ist passiert:Die Erklärung, die zuerst von The Verge veröffentlicht wurde, besagt, dass einige VK-Anwendungen von Apple blockiert wurden und nicht mehr im App Store heruntergeladen und aktualisiert werden können. Die Erklärung besagt, dass VK-Anwendungen, die bereits auf Smartphones installiert sind,…
Mi Aaron Judge Home Run Chase könnte mehreren Medienunternehmen zugute kommen Benzinga 30
Die New York Yankees haben in der Major League Baseball-Saison 2022 noch neun Spiele vor sich. Diese Spiele könnten, wie viele andere zuvor, aufgrund einer Homerun-Jagd mit dem Starspieler des Teams hohe Einschaltquoten erzielen. Was passiert ist: Yankees Outfielder Aaron Judge hat in der Saison&nbsp60 Homeruns geschlagen; Stand Dienstag, 27. September 2022. Der Slugger führt die Liste der Homeruns in der…
Anzeige Apple: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3476
Wie wird sich Apple in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Apple-Analyse...
Di Ford plädiert für einen neuen Prozess nach $1,7 Mrd. Jury-Urteil im Lkw-Überschlag-Unfall Benzinga 11
Ford Motor Co (NYSE:F) drängte ein Gericht in Georgia auf ein neues Verfahren, nachdem ein Geschworenengericht ein Urteil in Höhe von 1,7 Milliarden Dollar gegen den Autohersteller im Zusammenhang mit einem Lkw-Überschlagunfall gefällt hatte, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Ford behauptete, es sei unfair, Beweise zu verweigern, die gezeigt hätten, dass der betroffene Lkw sicher war und über eine…
Di Apple-Aktie: Mega-Risiko China – wie der iPhone-Konzern jetzt reagiert! Marco Schnepf 293
Liebe Leser, investieren Sie in Apple, dann investieren Sie in China: Wie kaum ein anderer westlicher Konzern hat sich der Apfelriese in den letzten Jahrzehnten der Volksrepublik verschrieben. Dabei geht es freilich nicht nur um den dortigen Absatzmarkt. Vor allem für die Produktion von iPhones und Co. ist die Volksrepublik das Zünglein an der Waage. Im Prinzip basiert nahezu das…

Apple Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort