Apple: Reicht das den Kunden aus?

Es wird wieder einmal über neue Apple-Geräte gemunkelt, wobei es nicht nur Begeisterung von Seiten der potenziellen Käufer zu hören gibt.

Es vergeht nur selten ein Tag, an dem es nicht irgendwelche Gerüchte oder Spekulationen rund um Apple geben würde. Aktuell beschäftigen sich solche allerdings zur Abwechslung mal nicht mit neuen iPhones, sondern mit einem neuen Modell des iPads.

Konkret machen in den sozialen Medien gerade Renderfotos und Informationen über ein neues Einsteiger-iPad die Runde. Das soll wohl weiterhin auf den Home Button setzen, der bei keinem anderen Tablet aus Cupertino mehr zum Einsatz kommt. Auch sonst gibt es viel Bekanntes zu sehen.

Die Skepsis ist groß

So soll das Gerät allem Anschein nach auf einen M1-Chip verzichten und stattdessen noch einen älteren Prozessor verwenden. Für die meisten alltäglichen Dinge dürfte auch der vollkommen ausreichen. Im Netz machen sich einige Beobachter aber Sorgen, dass durch die ältere Hardware einige neue Features fehlen könnten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Apple?

Große Fragezeichen gibt es auch mit Blick auf die zu erwartenden Preise. Ob Apple am bisherigen Einstiegspreis von 379 Euro festhalten wird, wird offen bezweifelt. Stattdessen wird fest erwartet, dass das Unternehmen die Inflation berücksichtigen und die Verkaufspreise deutlich nach oben korrigieren wird. Ob das sinnvoll ist oder nicht, darüber gehen die Meinungen auseinander.

Es wird nicht langweilig bei Apple

Für den Moment sind jegliche Gerüchte um ein neues iPad ohnehin mit Vorsicht zu genießen. Solange Apple selbst nichts ankündigt, ist auch nichts in Stein gemeißelt. Die Anleger bleiben entsprechend recht entspannt und die Apple-Aktie bleibt für den Moment klar im Aufwärtstrend. Bleibt nur zu hoffen, dass es dabei bleibt und der Herbst erfreuliche Entwicklungen für die Anleger mit sich bringt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 18.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Apple jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Apple-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 18.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Apple. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Apple Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Apple
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Apple-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Apple
US0378331005
172,24 EUR
0,42 %

Mehr zum Thema

Dieses Energieunternehmen hat im 2. Quartal mehr verdient als Apple, Meta, Microsoft und Tesla zusammen
Benzinga | 17:08

Dieses Energieunternehmen hat im 2. Quartal mehr verdient als Apple, Meta, Microsoft und Tesla zusammen

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13:04 S&P 500, Nasdaq Futures vermitteln vorsichtigen Optimismus angesichts der bevorstehenden Fed-Reden; Cisco ... Benzinga 8
Der Handel an den Terminbörsen vorbörslich deutet auf einen vorsichtigen Optimismus für die Wall Street am Donnerstag hin, nachdem es in der vorangegangenen Sitzung zu einem Rückschlag bei den Technologiewerten gekommen war. Am Mittwoch eröffneten die wichtigsten Durchschnitte mit einem Gap nach unten und verharrten größtenteils unter der flachen Linie, obwohl das Protokoll des FOMC, das andeutete, dass zukünftige Zinserhöhungen…
11:33 Apple wird das IPhone 14 wahrscheinlich am 7. September auf den Markt bringen DPA 141
CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple Inc. plant für den 7. September eine Veranstaltung zur Vorstellung seiner neuesten iPhone-14-Linie, berichtete Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Es wird erwartet, dass der Technologiekonzern auch seine neueste Version von drei Apple Watch-Modellen, darunter die Series 8, vorstellen wird. Die neuen Produkte, zu denen auch mehrere neue Versionen von Macs sowie Low-…
Anzeige Apple: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7847
Wie wird sich Apple in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Apple-Analyse...
Mi Michael Burry setzt sein Geld in die Waagschale für eine Marktcrash-Vorhersage: Aber hat er zu früh verkauft... Benzinga 39
Der berühmte “Big Short” Investor Michael Burry hat im dritten Quartal 2022 eine extrem pessimistische Haltung eingenommen —   What Happened: Aus den jüngsten 13-F-Einreichungen geht hervor, dass Burry im letzten Quartal an 12 Unternehmen beteiligt war: Alphabet Inc Class A (NASDAQ:GOOGL), Apple Inc (NASDAQ:AAPL), Booking Holdings Inc (NASDAQ:BKNG), Bristol-Myers Squibb Co (NYSE:BMY), Cigna Corp (NYSE:CI), Warner Bros Discovery Inc (NASDAQ:WBD), Global Payments…
Mi Nasdaq-Futures geben deutlich nach, da Anleger auf Einzelhandelsdaten und das FOMC-Protokoll warten; Apple gib... Benzinga 56
Die Futures auf die wichtigsten US-Indizes deuten auf eine niedrigere Eröffnung am Mittwoch hin, nachdem sie in der vorangegangenen Sitzung gemischt geschlossen hatten. Bei Redaktionsschluss lagen die Futures für den Dow Jones und den S&P 500 um 0,54 % bzw. 0,68 % im Minus, die Futures für den Nasdaq 100 sogar um 0,81 %. Handelsindikatoren: Die Anleger blicken auf einige…

Apple Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 18.08.2022 liefert die Antwort