Apple Aktie: Pete Najarian sagt, Goldman Sachs denkt falsch über Apple!

Goldman Sachs hat sich lange Zeit über Apple Inc (NASDAQ:AAPL) geirrt, sagte Pete Najarian, Mitbegründer von Market Rebellion, am Mittwoch in CNBCs “Fast Money”: Halftime Report”.

Was geschah

Goldman Sachs bekräftigte nach Apples “Spring Forward”-Event am Dienstag sein “Sell”-Rating und sein Kursziel von $83. Morgan Stanley-Analystin Katy Huberty behielt Apple auf “Overweight” und hob ihr Kursziel am Mittwoch auf $158 an.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Goldman Sachs?

Huberty blickt auf Dienstleistungen und Wearables, sagte Najarian: “Das ist es, wo die Margen sind und wo Apple weiter wächst”, sagte er.

Die Leute werden weiterhin ihre Apple-Produkte aufrüsten, fügte er hinzu.

“Man muss auf Katy hören”, wenn es um Apple geht, sagte Najarian und fügte hinzu, dass Huberty mehr als jeder andere Analyst mit Apple richtig gelegen hat.

Gratis PDF-Report zu Morgan Stanley sichern: Hier kostenlos herunterladen

Deshalb ist es wichtig

“Es gibt eine Menge verschiedener Kategorien, die Apple meiner Meinung nach in Zukunft wirklich interessant machen”, sagte Najarian gegenüber CNBC.

Scott Wapner von CNBC sagte, dass er normalerweise einen Gegenbeweis zu den Argumenten in der Show liefert, aber im Fall von Apple sagte er, dass er keinen hat. “Die Zahlen lügen nicht”, sagte Wapner.

Apple wird voraussichtlich am 28. April die Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlichen.

Apple kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Apple jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Apple Aktie.



Apple Forum

0 Beiträge
Wie kann es denn sein, dass Apple angeblich nur 1% Mehr iPhones hat im Vorjahresvergleich Q3 ABER d
0 Beiträge
Nun der Kurs ist ja in den Wochen vor den Zahlen, beginnend Anfang Juni, bis dato bereits knapp 20%
0 Beiträge
henner55  Bessere Gestern
Zahlen kann man doch nicht vorlegen, und was macht der Kurs??? Ist doch unverständlich.
3865 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Apple per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)