Apple-Aktie: Noch angesagt?

So sah Morgan Stanley das Apple App Store Wachstum im März

Überblick

  • Apple Inc’s (NASDAQ:AAPL) App Store verzeichnete im März eine Beschleunigung des Nettoumsatzwachstums und lag mit einem Plus von 7% im Jahresvergleich unter den Schätzungen des Unternehmens, so Morgan Stanley.
  • Analystin Katy Huberty, die Apple mit „Overweight“ und einem Kursziel von 210 US-Dollar (18 % Aufwärtspotenzial) bewertet, schätzt das Wachstum auf 15 % im Jahresvergleich und 20 % bei den Services insgesamt.
  • Huberty merkte auch an, dass der größte Teil des verlangsamten Wachstums aus Japan kam, das im Jahresvergleich um 9 % zurückging, aus China, das um 1 % fiel, und aus den USA, die um 11 % stiegen.
  • Der Rest des App Store Kollektivs wuchs im März-Quartal um 16%, verglichen mit 21% Wachstum im Dezember-Quartal.
  • Spiele waren die einzige Kategorie, die einen Rückgang im Jahresvergleich verzeichnete, während der Nettoumsatz im Bereich Unterhaltung um 30 % stieg.
  • Huberty fügte hinzu, dass die Schwäche im App Store durch die über den Erwartungen liegende iPhone-Auslieferungsstärke mehr als ausgeglichen werde.
  • Kursentwicklung: AAPL-Aktien wurden bei der letzten Überprüfung am Dienstag um 1,09% niedriger bei 176,49 $ gehandelt.

Sollten Apple Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Apple jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Apple-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Apple. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Apple Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Apple
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Apple-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Apple
US0378331005
163,94 EUR
1,56 %

Mehr zum Thema

10 Informationstechnologie-Aktien mit Wal-Warnungen in der heutigen Sitzung
Benzinga | Mi

10 Informationstechnologie-Aktien mit Wal-Warnungen in der heutigen Sitzung

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Apple: Als wäre alles normal! Marco Schnepf 12
Der Smartphone-Markt leidet schwer unter der Inflation. So sind die Verkäufe der Handys im laufenden Jahr weltweit bislang rückläufig gewesen. Doch während der Gesamtmarkt bluten musste, konnte Apple seine Verkäufe und Marktanteile gar noch weiter steigern. Apple rechnet mit hoher Nachfrage nach „iPhone 14“ Grund genug für den Tech-Giganten, nun die Produktion zu erhöhen. Wie aus einem Bericht der „Taiwan…
Mi Apple bewirbt sich erneut um Streaming-Rechte für Big Ten Athletic Events: Bericht Benzinga 46
Die Big Ten Conference, die älteste College-Sportkonferenz in den Vereinigten Staaten, bietet ein Streaming-Paket an, und der Tech-Gigant Apple, Inc. (NASDAQ: AAPL) könnte daran interessiert sein, die Rechte daran zu erwerben, wie The Athletic berichtet. Was geschah: Neben Apple, Amazon, Inc. (NASDAQ: AMZN) an dem Paket interessiert sein, während Comcast Corporation (NASDAQ: CMCSA)-eigene NBC’s Peacock ebenfalls um die Streaming-Rechte buhlen könnte. Apple hatte zuvor über die Streaming-Rechte für die Big Ten-Leichtathletikveranstaltungen, einschließlich Fußball und…
Anzeige Apple: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8262
Wie wird sich Apple in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Apple-Analyse...
Di Apple: Es ist erstaunlich! Andreas Opitz 48
Noch im Juni sah die Situation nicht sonderlich erbaulich aus. Die Preise purzelten immer weiter zur Unterseite und erreichten ein Tiefstpreis von etwa 129 USD. Damit verlor die Apple-Aktie ca. 30 % von ihrem Allzeithoch. Doch die Bullen ließen sich nicht lumpen und initiierten eine Aufwärtsbewegung in Richtung des Anfang des Jahres generierten Allzeithochs von 182,94 USD. Das ist eine hervorragende…
Di Apple, Microsoft, Nvidia: Der Partysprenger? Andreas Göttling-Daxenbichler 24
In den letzten Tagen und Wochen ging es bei den US-Tech-Konzernen wieder steil nach oben mit den Aktienkursen. Die meisten der Giganten wie Apple, Microsoft oder Amazon konnten mit guten bzw. besser als erwarteten Zahlen im zweiten Quartal punkten. Die eine oder andere Enttäuschung gab es zwar auch, was bisher aber nicht weiter ins Gewicht fiel. Anders scheint das nun…

Apple Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort