x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Apple-Aktie: Das macht Spaß!

Zum Jahreswechsel eine Stabilisierung und Gegenbewegung in der Apple-Aktie. Zwei Hammer auf Wochenbasis zeigen klare Kaufneigung an.

Auf einen Blick:
  • Apple-Aktie: Trendwendemuster in den Wochenkerzen
  • Analyst sieht deutliches Aufwärtspotenzial
  • Erholung macht Hoffnung, Rücksetzer dürften aufgefangen werden

JPMorgan ist zuversichtlich für die Apple-Aktie. Mit einem Kursziel von 180 US-Dollar wurde zwar das Kursziel von den Analysten von JPMorgan, einer der großen US-Banken, von zuvor 190 US-Dollar gesenkt. Doch die Einstufung lautet angesichts eines Kurses unter 140 US-Dollar auf „Overweight“. Diese Einschätzung bestätigt derzeit auch die Chartanalyse sowie die Candlesticks. Denn über den Jahreswechsel konnte sich der Wert trotz neuer Tiefs in der seit über einem Jahr währenden Abwärtsbewegung stabilisieren. Neue Tiefs brachten keine neuen Anschlussverkäufe oder gar Verkaufspanik mit sich.

Hammer in den Wochenkerzen

Vielmehr zeigten Erholungen ausgehend von den neuen Tiefs an, dass die Anleger zum Jahreswechsel die „Hände aufgehalten haben“. Es wurde gekauft. Die Verunsicherung im Markt ist natürlich noch nicht gänzlich vorbei. So trifft die aktuelle Erholung auf Widerstand. Doch die jüngste Stabilisierung mit einem Hammer, einem Trendwendemuster der Candlesticks, in den Wochenkerzen lässt darauf schließen, dass die Abwärtsbewegung ein Ende finden könnte. Auch die jüngsten Nachrichten lassen für Apple wieder Phantasie entstehen.

Apple kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Apple jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Apple-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 02.02.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Apple. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Apple Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Apple
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Apple-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Apple
US0378331005
132,36 EUR
-0,23 %

Mehr zum Thema

Apple-Aktie: Was für eine Nachricht
Bernd Wünsche | Mi

Apple-Aktie: Was für eine Nachricht

Weitere Artikel

Di Apple-Aktie: Die Woche der Wahrheit!Alexander Hirschler 280
Einen richtig guten Lauf hatte zuletzt auch die Aktie des iPhone-Herstellers Apple. Seit Jahresbeginn notiert der Anteilsschein mit 12 Prozent im Plus. Gegenüber den Tiefständen vom 3. Januar bei 124,17 Dollar belaufen sich die Zugewinne sogar auf 17,5 Prozent. Am Freitag stieg der Kurs im Hoch bis auf 147,23 Dollar und setzte dabei auf der 200-Tage-Linie (EMA200) auf. Der Wochenschlusskurs…
Mo Apple-Aktie: Hammer!Stefan Salomon 388
Ende Dezember 2022 erreichte die Apple-Aktie einen sehr langfristigen Aufwärtstrend. Zudem wurde eine Unterstützungslinie – resultierend aus dem Jahrestief 2022 vom Juni erreicht. Sowohl die Aufwärtstrendlinie als auch die Unterstützung schienen bei den Anlegern Kauflaune hervorzurufen. Entsprechende Marken lassen in der Regel zumindest eine Pause in einer Abwärtsbewegung zu. [stock_price_chart] Zwei Hammer als Trendwendemuster Ausgesprochen interessant waren jedoch zum Jahreswechsel…
Anzeige Apple: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6446
Wie wird sich Apple in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Apple-Analyse...
Sa Apple-Aktie: Warten auf die Q4-ZahlenJörg Mahnert 523
Liebe Leserin, lieber Leser, das vergangene Jahr war sicherlich für die meisten Industriezweige nicht einfach. Auch die Apple-Aktie verlor über diesen Zeitraum rund 10% an Wert. Damit steht Apple im Vergleich zu vielen anderen Tech-Werten nicht einmal schlecht da. So musste der Konkurrent Samsung -13% hinnehmen. Bei HP waren es sogar -18%. [stock_price_chart] Wie war das Weihnachtsgeschäft? Am 2. Februar…
Sa Ethereum: Kryptowährungen geben frühe Gewinne auf!Benzinga 27
Die wichtigsten Münzen wurden am Donnerstag im Minus gehandelt, die globale Marktkapitalisierung sank um 1,75 % und erreichte um 20:30 Uhr EST 1,04 Billionen Dollar. Kryptowährung Gewinne (+/-) Preis Bitcoin -2,34% 22.681$ Ethereum -3,46% $1.567 Dogecoin -1,69% $0.085   Die größte Kryptowährung nach Marktwert, Bitcoin (CRYPTO: BTC), fiel um über 2 % auf unter 23.000 $. Ethereum (CRYPTO: ETH)  wechselte…

Apple Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 02.02.2023 liefert die Antwort