Apple-Aktie: iPhone-Reparaturset!

Wiegt das neue iPhone-Reparaturset von Apple wirklich mehr als ein LKW-Reifen?

Self-Service-Kits

Apple Inc. (NASDAQ:AAPL) hat ein Verleihprogramm für unpraktische Self-Service-Kits gestartet, mit denen Kunden ihre iPhones zu Hause reparieren können.

Das neue Self-Service-Reparaturprogramm von Apple erlaubt es US-Kunden, ihre iPhones zu Hause zu reparieren, indem sie ein Kit verwenden, das für 49 Dollar gemietet werden kann und 79 Pfund wiegt, so ein Bericht von MacRumors vom Mittwoch.

Zur Veranschaulichung: 89 Pfund ist das Durchschnittsgewicht eines 12-jährigen Jungen, während ein Reifen eines durchschnittlichen Kleinlasters 35 Pfund wiegt und das Gewicht eines Sattelschleppers 110 Pfund beträgt, laut International Used Trucks.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Apple?

Das Reparaturset von Apple wird in zwei Koffern geliefert, von denen einer 43 Pfund und der andere 36 Pfund wiegt und die übereinander gestapelt werden und 20 Zoll in der Breite und 47 Zoll in der Höhe messen. Die Koffer sind so schwer und unhandlich, dass sie mit Rädern ausgestattet sind, die den Transport erleichtern.

Die Kits enthalten eine Batterie- und Displaypresse, Schutzhüllen und Schraubendreher, mit denen ein iPhone 12 oder iPhone 13 sowie das iPhone SE der dritten Generation repariert werden können. Kunden, die das SE reparieren wollen, erhalten stattdessen nur einen Koffer mit speziell für dieses Modell entwickelten Werkzeugen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 26.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Apple jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Apple-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Apple. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Apple Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Apple
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Apple-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Apple
US0378331005
134,20 EUR
2,07 %

Mehr zum Thema

Apple-Aktie: Die Frage ist nicht ob, sondern wann die Bullen an den Markt zurückkehren!
Alexander Hirschler | 09:38

Apple-Aktie: Die Frage ist nicht ob, sondern wann die Bullen an den Markt zurückkehren!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06:30 Apple-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 4668
Nachdem die Kurse an den internationalen Börsen schon über mehrere Monate hinweg abwärts gerichtet sind, kann sich auch Apple diesen Trend nicht entziehen. Es besteht jetzt tatsächlich die Gefahr, dass sich eine größere Abwärtsbewegung zeigen kann. Aus dieser Sicht heraus ist aktuell Vorsicht geboten. In diesem Artikel soll jetzt geklärt werden, ob es sich lohnt, die Apple-Aktie jetzt zu kaufen.…
Mi S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co. Bernd Wünsche 348
Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Technologie-Werte aus dem Index indes sind vergleichsweise schwach. Alphabet, Apple und Amazon, um die drei prominentesten Werte zu beschreiben, sind in einer ausgesprochen schwierigen Situation. Dies hat sich am Mittwoch nicht verändert. Vorsicht im S&P 500: Alphabet und Co. verlieren Die Notierungen von Alphabet etwa sind um weitere -0,8 % gesunken. Dies…
Anzeige Apple: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9333
Wie wird sich Apple in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Apple-Analyse...
18.05. Apple-Aktie: Unantastbar? Andreas Göttling-Daxenbichler 338
Die Apple-Aktie macht oft den Eindruck, als wäre sie in ganz eigenen Sphären unterwegs. Allen Unkenrufen zum Trotz konnte das Papier seinen Wert immer weiter steigern und ist mittlerweile in astronomischen Höhen angekommen. Letztlich wird zwar auch in Cupertino nur mit Wasser gekocht. Doch Apple zeigt sich auch in Krisenzeiten als äußerst stabil. Was aktuell die Gemüter der Anleger bewegt,…
18.05. Apple-Aktie: Plan verschoben! DPA 158
Apple Inc. verschiebt seinen jüngsten Plan, Mitarbeiter zu bitten, an drei Tagen in der Woche ins Büro zu kommen, wird aber an seinem Plan von zwei Tagen in der Woche festhalten, berichtete Bloomberg. Unter Berufung auf ein internes Memo heißt es in dem Bericht außerdem, dass der Technologiekonzern seine Mitarbeiter erneut auffordert, in Gemeinschaftsräumen, Besprechungsräumen, Fluren und Aufzügen sowie in…

Apple Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Apple Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz