Apple-Aktie: Gute Einstiegschance?

Die Aktie des Tech-Giganten überzeugte im Januar wenig. Können die optimistischen Kursziele und das anstehende Event den Kurs über die ersehnten 160 Euro bringen?

Die Aktie des Tech-Giganten Apple machte den Anlegern im Januar schwer zu schaffen. Nach einem zwischenzeitlichen Kursverlust von knapp acht Prozent erlangte die Aktie wieder an Schub und liegt nun erstmalig auf Monatsperformance ohne ein Defizit vor. Im Vergleich zum Jahresbeginn verzeichnet das Wertpapier des iPhone-Herstellers inzwischen „nur noch“ ein Minus von knapp sechs Prozent. Die Investoren warten gespannt auf positive Nachrichten seitens des US-Amerikanischen Unternehmens, um auf einen erneuten Seitwärtstrend verzichten zu können.

Neue Geräte Anfang März?

Nach der vergangenen Produktveröffentlichung, die im Oktober 2021 stattfand, könnte bereits Anfang März das erste große Event für Apple in diesem Jahr stattfinden. Dabei plant Apple die neuen Geräte in Form eines Online-Events, um den 8. März zu veröffentlichen. Nach Angabe des Bloomberg-Magazins soll unter anderem eine neue Version des günstigen iPhone SE präsentiert werden. Des Weiteren ist es nicht unwahrscheinlich, dass der Tech-Gigant auch eine neue Auflage des iPad Air veröffentlicht. Seitens Apple wurde der Termin noch nicht bestätigt, was eine potenzielle Verschiebung aufgrund von Lieferengpässen noch offen hält.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Apple?

Positive Kursziele für Apple

Nach aktuellem Stand verzeichnet Apple ein durchschnittliches Kursziel von 148,56 Euro. Damit liegt der aktuelle Handelspreis von 151,36 Euro knapp 2 Prozent über dem Kursziel. Insgesamt setzten fünf der elf Analysehäuser auf „Buy“ und weitere sechs auf „Hold“. Die „Sell“ Einstufung bleibt dabei leer. Zuletzt hob die US-Investmentbank Goldman Sachs am 28.01.22 Apple´s Kursziel von 124 auf 140 Euro an.

Am optimistischsten fällt die Bewertung des Analysehauses JPMorgan aus. Diese wurde Ende Januar erneut mit einem Kursziel von 183 Euro bestätigt. Sollte die Aktie dieses Preisziel erreichen, würde ein Anstieg von knapp 20 Prozent bevorstehen. Es bleibt somit spannend, ob sich die Aktie des US-Amerikanischen Unternehmens vom Kursverlust vergangenen Monats erholt hat und ob die anstehenden Produktveröffentlichungen der Aktie Rückenwind verleiten können.

Apple kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Apple jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Apple-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Apple. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Apple Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Apple
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Apple-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Apple
US0378331005
132,10 EUR
0,90 %

Mehr zum Thema

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.
Bernd Wünsche | 15:38

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Apple-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 4574
Nachdem die Kurse an den internationalen Börsen schon über mehrere Monate hinweg abwärts gerichtet sind, kann sich auch Apple diesen Trend nicht entziehen. Es besteht jetzt tatsächlich die Gefahr, dass sich eine größere Abwärtsbewegung zeigen kann. Aus dieser Sicht heraus ist aktuell Vorsicht geboten. In diesem Artikel soll jetzt geklärt werden, ob es sich lohnt, die Apple-Aktie jetzt zu kaufen.…
Fr Apple-Aktie: Da ist ordentlich Musik drin! Marco Schnepf 484
Apple ergattert sich renommierten Partner aus der deutschen Autobranche: Wie der Premiumhersteller Audi kürzlich bekannt gab, werde man den Streamingdienst „Apple Music“ in das Infotainmentsystem ausgewählter Modelle integrieren. Kunden sollen somit mittels Internetdatenanbindung im Fahrzeug direkt und intuitiv über das Multi Media Interface (MMI) auf den abonnierten Musikdienst zugreifen können. Der Streamingdienst bietet seinen Nutzern mehr als 90 Millionen Songs…
Anzeige Apple: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7799
Wie wird sich Apple in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Apple-Analyse...
18.05. Apple-Aktie: Plan verschoben! DPA 158
Apple Inc. verschiebt seinen jüngsten Plan, Mitarbeiter zu bitten, an drei Tagen in der Woche ins Büro zu kommen, wird aber an seinem Plan von zwei Tagen in der Woche festhalten, berichtete Bloomberg. Unter Berufung auf ein internes Memo heißt es in dem Bericht außerdem, dass der Technologiekonzern seine Mitarbeiter erneut auffordert, in Gemeinschaftsräumen, Besprechungsräumen, Fluren und Aufzügen sowie in…
18.05. Apple-Aktie: Diese Aufgaben liegen vor den Bullen! Alexander Hirschler 116
Die Apple-Aktie ist im Zuge des jüngsten Sell-offs an den Börsen – speziell im Tech-Bereich – massiv unter Druck geraten und in der vergangenen Woche auf ein Tief bei 138,80 Dollar abgesackt. Der dortige horizontale Support hat die Käufer wieder an den Markt zurückgeholt. Aktuell läuft eine Erholungsbewegung, die den Kurs nun wieder an die 150-Dollar-Marke herangeführt hat. Diesen Widerstand…

Apple Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Apple Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz