Apple Aktie: Experte mahnt vor Markt-Apokalypse!

543

In einer Woche legt der Apple-Konzern seine neuen Zahlen vor. Zeit genug also, um mal ein bisschen Spökenkiekerei zu betreiben, wie der Westfale sagt. Den drohenden „Börsentod“ oder vielmehr den Absturz der Tech-Aktien befürchtet laut Finanzportal „finanzen.net“ vom Dienstag Finanzexperte Lance Roberts. Roberts ist Chief Investment-Stratege beim Anlageberater RIA Advisors. Demnach geht der Experte von einem bald eintretenden Bärenmarkt aus. Seiner Meinung nach lässt sich derzeitige Aktienmarkt vor allem als „verrückt“ charakterisieren.

Steht der Abschwung vor der Tür?

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Apple?

Begründung: „Vertikale Kursentwicklung“ und „Selbstzufriedenheit der Anleger auf einem extrem Level“. Demzufolge seien die meisten Aktien überbewertet und der Markt zu ausgedehnt. Ein kurz bevorstehender Abschwung sei die logische Folge. Um die Risiken des aktuellen Szenarios neu zu bewerten, habe der Experte eine Chart-Analyse zu Rate gezogen. Diese habe seiner Meinung nach auf etliche Risiken hingewiesen. Um diese Risiken zu mindern, sollte man sich jetzt von den großen Aktien wie zum Beispiel Apple und Microsoft verabschieden. Denn jetzt könne man noch stattliche Cash-Gewinne mitnehmen. Inwieweit Roberts‘ Strategie derzeit klug und richtig sei, vermag das Finanzportal nicht zu entscheiden. Welche Anlagestrategie die Anleger wählen, hänge von der jeweiligen Risikobereitschaft ab, hieß es abschließend.

Sollten Apple Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Apple jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Apple Aktie.



Apple Forum

0 Beiträge
https://mixed.de/iphone-12-pro-was-den-lidar-scanner-besonders-macht/
0 Beiträge
XL___  @ Thyron, 04. Mär
bin noch dabei und lese ab und an mit. Einfach laufen lassen, Apple steht nach wie vor gut da.
0 Beiträge
neymar  Apple 04. Mär
Bruce Murray discusses Apple https://www.bnnbloomberg.ca/video/bruce-murray-discusses-apple~21516
3865 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Apple per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)