x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Anonymous Bitcoin Whale gerade verschoben $75M Wert von BTC aus Coinbase

Was ist passiert: Ein Bitcoin (CRYPTO: BTC)-Wal hat gerade Bitcoin im Wert von 75.777.593 Dollar von Coinbase verschickt.

Die BTC-Adresse, die mit dieser Transaktion verbunden ist, wurde identifiziert als: 3QLuwS6gduJ7Yf2pUieDHe6iE6xnkQxE5g.

Warum das wichtig ist: Bitcoin-„Whales“ (Investoren, die 10 Millionen Dollar oder mehr in BTC besitzen) senden typischerweise Kryptowährung von Börsen, wenn sie planen, ihre Investitionen über einen längeren Zeitraum zu halten. Die Aufbewahrung großer Geldbeträge auf einer Börse birgt ein zusätzliches Diebstahlrisiko, da Börsen-Wallets das begehrteste Ziel von Kryptowährungshackern sind.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bitcoin?

Die beste Möglichkeit, Bitcoin zu sichern, ist die Aufbewahrung in einer Hardware-Wallet, was durch die Aufbewahrung digitaler Vermögenswerte an einer Börse nicht möglich ist. Hardware-Wallets speichern die privaten Schlüssel in einem Offline-Gerät und machen es unmöglich, dass Gelder über das Internet gehackt werden können.

Nach Angaben von Glassnode sind nur noch 12,49 % des Gesamtangebots aller zentralisierten Börsen liquide.

Die Entfernung von BTC von einer Börse reduziert den potenziellen Verkaufsdruck, wodurch der Bitcoin-Preis leichter steigen kann.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Bitcoin sichern: Hier kostenlos herunterladen

Siehe auch: Die besten Krypto-Apps 2021 und die besten Krypto-Portfolio-Tracker

Kursentwicklung: Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden um -1% gefallen.

Siehe auch: Wie man Bitcoin kauft

Die öffentlichen Blockchain-Daten stammen von Whale Alerts Twitter.

Dieser Artikel wurde von Benzingas automatischer Content-Engine erstellt und von einem Redakteur überprüft.

Sollten Bitcoin Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Bitcoin jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bitcoin-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bitcoin-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Bitcoin. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Bitcoin Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Bitcoin
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Bitcoin-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Bitcoin
CRYPTO000BTC

Mehr zum Thema

Sehen Sie es ein: Bitcoin-Regulierung ist gleich Geld, sagt der CFTC-Vorsitzende
Benzinga | Do

Sehen Sie es ein: Bitcoin-Regulierung ist gleich Geld, sagt der CFTC-Vorsitzende

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Bitcoin-Handelsvolumina gegen britisches Pfund steigen inmitten der wirtschaftlichen Turbulenzen in Großbritan... Benzinga 5
Bitcoin (CRYPTO: BTC) könnte im Vereinigten Königreich Fuß fassen, inmitten der Befürchtungen einer monetären Instabilität, die sich auf das britische Pfund (GBP) auswirkt, wie einige Experten meinen. Was geschah:Marktdaten , die am 27. September von James Butterfill — Forschungsleiter beim digitalen Vermögensverwalter CoinShares — veröffentlicht wurden, zeigen, dass das Bitcoin-Handelsvolumen gegenüber dem britischen Pfund am 26. September 881 Millionen Dollar erreichte. Das…
Di Bitcoin steigt in 24 Stunden um mehr als 5% Benzinga 3
Der Preis von Bitcoin (CRYPTO: BTC) ist in den letzten 24 Stunden um 5,67% auf 20.255,00$ gestiegen. In der vergangenen Woche verzeichnete BTC einen Anstieg von über 7,0 %, von 18.929,98 $ auf den aktuellen Preis. Im Moment liegt das Allzeithoch des Coins bei 69.045,00 $/strong>. Das folgende Diagramm vergleicht die Preisbewegung und Volatilität von Bitcoin in den letzten 24…
Anzeige Bitcoin: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7940
Wie wird sich Bitcoin in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bitcoin-Analyse...
So Hier ist, warum dieser Analyst sagt, dass Bitcoin unter $14.000 gehen wird Benzinga 357
Krypto-Analyst Nicholas Merten sagte kürzlich, dass Technologie-Indizes für weitere Rückgänge fällig sind, und er glaubt, dass der Rückgang Bitcoin (CRYPTO: BTC) auf neue Bärenmarkt-Tiefs treiben wird. Merten sagte, dass ein Rückgang der NASDAQ schlechte Nachrichten für Bitcoin sind und gibt ein grobes Kursziel für den führenden digitalen Vermögenswert an. "Wenn wir über die Tatsache nachdenken, dass Bitcoin sich neutral zum Nasdaq…
23.09. Stabilisierung der Kryptowährungen: Ein gutes Zeichen? Sascha Huber 42
Da kommende Woche mit der „World of Trading“ in Frankfurt (am Main) nach langer „Corona Pause“ endlich wieder eine Präsenz-Anlegermesse stattfindet, bin ich derzeit leider ziemlich eingespannt. Folglich fällt der heutige Newsletter etwas kürzer aus als üblich. Aber wie sagt der Volksmund so schön und richtig? In der Kürze liegt die Würze. Gehen wir daher doch am besten gleich in…

Bitcoin Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bitcoin-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort