Analysten Exxon Mobil: Warum Analysten sie als „Wachstumswert“ bezeichnen!

Die Aktien von Exxon Mobil sind im Jahr 2022 seit Jahresbeginn um 25,4 % gestiegen, da sich die Anleger in Energie-, Substanz- und Dividendenwerte gestürzt haben.

Ein Analyst sagte am Donnerstag, dass ein genauerer Blick auf die Fundamentaldaten von Exxon zeigt, dass es sich tatsächlich um einen Wachstumswert handeln könnte, der unter dem Radar liegt.

Der Analyst: Doug Leggate, Analyst der Bank of America, bekräftigte sein „Buy“-Rating und sein Kursziel von 110 $ für Exxon.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Exxon Mobil?

Die These

Leggate sagte am Donnerstag, dass die langfristige Wachstumsstrategie von Exxon von einer vierjährigen Investitionsphase zu einer längeren Periode des Cashflow-Wachstums im Jahr 2022 übergeht. Leggate schätzt, dass Exxon in den nächsten fünf Jahren bei einem Brent-Rohölpreis von 60 US-Dollar pro Barrel einen überschüssigen freien Cashflow von 100 Milliarden US-Dollar generieren wird. Brent-Rohöl wird derzeit für über 112 $/Barrel gehandelt.

„Entscheidend ist, dass bei gleichbleibenden Ausgaben der jährliche freie Cashflow von XOM bei einem konstanten Preis von 60 $ (real) fast um das Fünffache steigt. Wer hätte das gedacht? XOM ist ein Wachstumswert“, so Leggate.

Leggate geht davon aus, dass Exxon bei Rohölpreisen von über 60 $ nicht nur eine Cashflow-Maschine ist, sondern dass der Break-even-Rohölpreis von 41 $ im Jahr 2021 auf 30 $ im Jahr 2027 fallen wird, was den Anlegern im Falle eines starken Rückgangs der Ölpreise einen Schutz nach unten bietet.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Exxon Mobil sichern: Hier kostenlos herunterladen

Leggate ist der Ansicht, dass Exxon in den nächsten fünf Jahren die Möglichkeit haben wird, satte 30 % seiner Aktien zurückzukaufen. Er geht auch davon aus, dass das Management die Dividende von 4,4 % rechtzeitig erhöhen wird.

Leggate sagte, dass Exxon vorerst seine Top-Aktienauswahl bei den großen Ölkonzernen bleibt, vor allem weil das Cashflow-Wachstum seine gesamte Vergleichsgruppe übertrifft.

Benzinga’s Take: Während das Cashflow-Wachstum an sich sicherlich attraktiv ist, ist Exxon noch weit von der Art von Aktien entfernt, die Investoren normalerweise als Wachstumsaktien betrachten. Leggate prognostiziert für Exxon ein Umsatzwachstum von 80,8 % im Jahr 2022, bevor der Umsatz des Ölmultis im Jahr 2023 um 17,5 % und im Jahr 2024 um weitere 10,8 % zurückgeht.

Exxon Mobil kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Exxon Mobil jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Exxon Mobil-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Exxon Mobil-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Exxon Mobil. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Exxon Mobil Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Exxon Mobil
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Exxon Mobil-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Exxon Mobil
US30231G1022
87,02 EUR
1,00 %

Mehr zum Thema

Exxon Mobil Aktie: Fundamental betrachtet ein klarer Kauf?
Aktien-Broker | 15.05.2022

Exxon Mobil Aktie: Fundamental betrachtet ein klarer Kauf?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.05. Exxon Mobil-Aktie: Unter dem Konsens, wird von Russland getroffen, verdreifacht Aktienrückkäufe! Benzinga 314
Exxon verdiente im ersten Quartal 5,5 Mrd. $, gegenüber 2,7 Mrd. $ im gleichen Zeitraum 2021. Die Ergebnisse lagen jedoch unter den 8,87 Mrd. $, die im 4. Quartal 2021 verdient wurden. Die Zahlen im Überblick Das Unternehmen verzeichnete einen mehr als doppelt so hohen Anstieg des bereinigten Gewinns pro Aktie auf 2,07 US-Dollar, gegenüber 0,65 US-Dollar vor einem Jahr. Die…
30.04. Exxon Mobil-Aktie: Der Aktienkurs fällt! Benzinga 110
Gewinnentwicklung Exxon Mobil verfehlte die Gewinnschätzungen um 1,9 % und meldete einen Gewinn je Aktie von 2,07 $ gegenüber einer Schätzung von 2,11 $. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 31,35 Milliarden Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um 0,16 Dollar, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 0,26% fiel. Hier's…
Anzeige Exxon Mobil: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1796
Wie wird sich Exxon Mobil in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Exxon Mobil-Analyse...
29.04. Exxon Mobil-Aktie: Eine Vorschau auf die Ergebnisse! Benzinga 104
Analysten schätzen, dass Exxon Mobil einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $2,11 ausweisen wird. Die Bullen von Exxon Mobil werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass es manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung ist, die sich am stärksten auf den Kurs…
25.04. Exxon Mobil Aktie: Ein Blick auf die jüngsten Walgeschäfte! Benzinga 182
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine bärische Haltung zu Exxon Mobil (NYSE:XOM) eingenommen Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes bei XOM passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was dieser Wal gerade getan hat? Heute…

Exxon Mobil Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Exxon Mobil-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Exxon Mobil Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz