An alle Savara-Anleger!

Von der Konkurrenz geschlagen

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Savara mit einer Rendite von -25,62 Prozent mehr als 47 Prozent darunter. Die „Biotechnologie“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 21,41 Prozent. Auch hier liegt Savara mit 47,03 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Savara: Was empfehlen die Banken?

Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Savara-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor4 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Savara vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 4,67 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 157,83 Prozent erzielen, da sie derzeit 1,81 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Savara?

Welche Kursvorzeichen deutet der RSI an?

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Savara aktuell mit dem Wert 21,62 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Buy“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 58,39. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Buy“.

Sollten Savara Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Savara jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Savara-Analyse.

Trending Themen

Investieren 101: Wie man die richtigen Aktien auswählt

Wenn es um Investitionen geht, kann die Welt der Aktien ein wenig eins...

Die besten S&P 500 ETFs

S&P 500 ETFs bieten Anlegern eine Vielzahl von Möglichkeiten, die...

MDax: Nemetschek-Aktie im Check – langfristige Renditen für Si...

In Zeiten von Panik und Angst lieferte der Mittwoch für den deutschen...

Valneva-Aktie: Die Zulassung ist endlich da und der Markt wendet ...

Volatile Bewegungen sind Anleger in den letzten Wochen und Monaten inz...

ITM Power-Aktie: Kursziele gesenkt!

Wasserstoffaktien haben es aktuell schwer, obwohl die Energieversorgun...

Die Aktie des Tages: Delivery Hero – langfristig eine Überlegu...

Die Aktie von Delivery Hero musste seit Anfang des Jahres reichlich Fe...

Nel ASA-Aktie: Im Norden nichts Neues!

Eigentlich gilt Wasserstoff als eine der aussichtsreichsten Zukunftste...

Gazprom-Aktie: Nichts mehr zu machen?

Über Jahre war die Gazprom-Aktie einer der Lieblinge von Anlegern und...

Das sind die 10 gefährlichsten Dinge, die die Menschen laut Pete...

In einer komödiantischen Grundsatzrede im Jahr 1997 beschrieb der leg...
Savara
US8051111016
1,64 EUR
6,70 %

Mehr zum Thema

Savara Aktie: Wann sehen wir endlich einen klaren Trend?
Aktien-Broker | 14.05.2022

Savara Aktie: Wann sehen wir endlich einen klaren Trend?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.01. Savara-Aktie: Breite UnterstützungAktien-Barometer 31
Der Start in 2022 war bisher eher holprig für die Savara-Aktie: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 7,26 Prozent hinabgepurzelt. In den vergangenen fünf Tagen hat der Kurs weiter stark abgebaut: Insgesamt machte der Titel in der Woche ein Minus von 11,54 Prozent. Am jüngsten Handelstag ist das Papier ebenfalls mit einem 5,74-prozentigen Defizit aus dem Handel gegangen…
23.10.2021 Savara: AbwartenAktien-Broker 40
Überkaufter RSI sorgt für Verdruss Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Savara-Aktie hat einen Wert von 81,82. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir…
Anzeige Savara: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9662
Wie wird sich Savara in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Savara-Analyse...
31.07.2021 Savara Aktie: Hier wurde viel Kapital vernichtet!Aktien-Broker 23
Kursrendite aktuell keine Kaufempfehlung Savara erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -30,26 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Biotechnologie"-Branche sind im Durchschnitt um 24,22 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -54,48 Prozent im Branchenvergleich für Savara bedeutet. Der "Gesundheitspflege"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 23,78 Prozent im letzten Jahr. Savara lag 54,04 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance…
05.05.2021 28 Aktien: Premarket-Session am Mittwoch!Benzinga 95
Gewinner Athenex, Inc. (NASDAQ:ATNX) stieg im vorbörslichen Handel um 46,6% auf $5,44, nachdem das Unternehmen die Übernahme von Kuur Therapeutics bekannt gab. iBio, Inc. (NYSE:IBIO) stiegen im vorbörslichen Handel um 29,5% auf $1,67, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass es seinen Rechtsstreit mit Fraunhofer USA erfolgreich beigelegt hat. Big 5 Sporting Goods Corporation (NASDAQ:BGFV) stieg im vorbörslichen Handel um 21,8%…