An alle Las Vegas Sands-Anleger!

Welche Stimmung dominiert bei der Aktie?

Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Las Vegas Sands haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine starke Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Buy“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Buy“.

Was zeigt der RSI für Las Vegas Sands an?

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Las Vegas Sands heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 23,92 Punkten, zeigt also an, dass Las Vegas Sands überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Buy“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Der RSI25 liegt bei 40,48, was bedeutet, dass Las Vegas Sands hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als „Hold“ eingestuft. Zusammen erhält das Las Vegas Sands-Wertpapier damit ein „Buy“-Rating in diesem Abschnitt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Las Vegas Sands?

Las Vegas Sands: Fundamental auf kritischem Niveau

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Las Vegas Sands beträgt das aktuelle KGV 78,79. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Hotels Restaurants und Freizeit“ haben im Durchschnitt ein KGV von 75,36. Las Vegas Sands ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute überbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Sell“-Einschätzung.

Im Vergleich: Welche Kursrendite bietet die Aktie?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Las Vegas Sands mit einer Rendite von -36,69 Prozent mehr als 79 Prozent darunter. Die „Hotels Restaurants und Freizeit“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 25,28 Prozent. Auch hier liegt Las Vegas Sands mit 61,97 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Sollten Las Vegas Sands Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Las Vegas Sands jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Las Vegas Sands-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Las Vegas Sands
US5178341070
30,44 EUR
1,30 %

Mehr zum Thema

Las Vegas Sands Aktie: Wo soll das noch hinführen?
Aktien-Broker | 14.05.2022

Las Vegas Sands Aktie: Wo soll das noch hinführen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.04. Las Vegas Sands Corp-Aktie: Ein Blick auf das jüngste Short Interest! Benzinga 50
Die Leerverkaufsquote der Las Vegas Sands Corp (NYSE:LVS) ist seit dem letzten Bericht um 9,17% gestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 13,50 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 3,69% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 1,5 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist…
26.04. Las Vegas Sands Aktie: Eine Vorschau auf die Ergebnisse! Benzinga 128
Las Vegas Sands (NYSE:LVS) wird am Mittwoch, den 27.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen Analysten schätzen, dass Las Vegas Sands einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-0,24 ausweisen wird. Die Bullen von Las Vegas Sands werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass…
Anzeige Las Vegas Sands: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5078
Wie wird sich Las Vegas Sands in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Las Vegas Sands-Analyse...
06.04. Conagra Brands Aktie, Qorvo Aktie und Las Vegas Sands Aktie: Neue Trendsignale im S&P 500-Index - mit kün... Sentiment Investor 92
Die Notierung des S&P 500-Index wird derzeit mit 4515.42 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr), ist also mehr oder weniger unverändert (-0.11 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P 500 liegt derzeit bei 122 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht negativ. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?Am ausgiebigsten unterhalten sich die…
23.03. Las Vegas Sands-Aktie: Gute Aussichten? Benzinga 200
Auf dem Chart hat sich ein sogenanntes "goldenes Kreuz" gebildet, was für die Aktie nicht überraschend bullisch sein könnte. Was Sie wissen sollten Viele Händler nutzen das System der gleitenden Durchschnitte, um ihre Entscheidungen zu treffen. Wenn ein kürzerfristiger Durchschnittskurs über einem längerfristigen Durchschnittskurs kreuzt, könnte dies bedeuten, dass die Aktie einen Aufwärtstrend aufweist. Wenn der kurzfristige Durchschnittskurs unter den…