Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR: In welche Richtung geht es jetzt?

Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR gehört zum Unternehmen Amundi Luxembourg S.A.. Der ETF lässt sich unter der ISIN: LU1602144732 in Deutschland an der XETRA Börse handeln. Genau 100,00 Prozent der Einzelwerte von Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR kommen aus Japan. Der Schlusskurs von Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR lag am 21. Januar 2022 bei 233,00 Euro.

Der Kurs notiert über wichtigen Marken

Viele Anleger legen großen Wert auf Trendanalysen. Der gleitende Durchschnitt der letzten 50 Tage gibt dabei Auskunft über die durchschnittliche Performance des Kurses. Der gleitende Durchschnittskurs der letzten 50 Tage beläuft sich bei Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR auf 169,41 Euro. Der Kurs von Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR hat aktuell einen Abstand von knapp 27,29 Prozent zum GD-50. Da der Kurs über dem GD-50 liegt, wird der ETF auf „Buy“ eingestuft. Werden die Bullen in den nächsten Handelstagen den Kurs anschieben, könnte der Aufwärtstrend gestärkt werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR?

Die Kosten lassen sich sehen!

Die OGC (Ongoing Charges) oder „laufende Kosten“ genannt, ist eine Kennzahl, die die auf ETF-Ebenen anfallenden Kosten wiedergibt. Aktuell liegen die Ongoing Charges bei Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR bei 0,45 Prozent. Die OGC bei Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR fallen deutlich unter den Durchschnitt von 3,00 Prozent, weswegen der ETF auf „Buy“ gesetzt wird.

Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR: Was verrät die Technische Analyse?

Analysten betrachten häufig Kursdaten wie das 52 Wochen Tief. Einen gewaltigen Anstieg legte Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR seit dem letzten Kurstief von 155,26 Euro zurück. Die Anleger schätzen sich zufrieden und hoffen auf eine weitere Überhand der Bullen. Wenn ein ETF seit dem letzten Kurstief ein Kursgewinn von mehr als 10 Prozent erzielte, dann wird der ETF auf „Buy“ eingestuft. Da Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR diesen Wert mit einem Kursgewinn von 50,00 Prozent überschreiten konnte, wird der ETF auf „Buy“ gesetzt.

Sollten Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Amundi ETF MSCI JAPAN UCITS ETF DR-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...