x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

AMD vs. Nvidia: Vorsprung durch Technik?

Zwischen AMD und Nvidia steht im Herbst das nächste heiße Duell an. Im Vorfeld wird munter darüber spekuliert, wer dabei besser dastehen könnte.

Grafikkarten sind mittlerweile weitaus weniger gefragt als noch im vergangenen Jahr und tatsächlich sind entsprechende Gerätschaften mittlerweile wieder zu fast schon humanen Preisen ohne lange Wartezeiten erhältlich. Viel Geld wird mit den Chips weiterhin verdient und entsprechend warten sowohl Nutzer als auch Aktionäre gespannt auf die nächste Generation von GPUs.

Die wird wohl im Herbst an den Start gehen, was zumindest AMD bereits bestätigte. Bei den jüngsten Quartalszahlen bekräftigte AMD-Chefin Dr. Lisa Su, dass die Radeon-7000-Famillie noch vor Jahresende auf den Markt kommen wird. Nvidia hält sich bisher noch bedeckt, die Gerüchteküche spricht aber auch hier klar von einem Marktstart im Herbst.

Wenn weniger mehr ist

Natürlich wird auch schon fröhlich darüber spekuliert, wer zwischen AMD und Nvidia die Nase vorn haben könnte. In Sachen Leistung wird dabei ein Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet. Allerdings könnte AMD mit einer weitaus geringeren Leistungsaufnahme punkten. Letztere könnte bei Nvidia nach derzeitigen Insider-Berichten sämtliche Rekorde brechen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Advanced Micro Devices?

Noch vor einem Jahr wäre das kaum weiter der Rede wert gewesen, denn um den Stromverbrauch machten sich da weder Spieler noch Miner groß Gedanken. Nachdem die Energiepreise allerdings durch die Decke gegangen sind, könnten die Prioritäten der Verbraucher sich vollkommen ändern.

Nur ein kleiner Fisch?

Das allein wird kaum dafür sorgen, dass AMD bereits Ansprüche auf die Marktführerschaft bei Grafikkarten erhebt. Dafür sind die Marktanteile trotz mancher Erfolge in der jüngerne Vergangenheit zu gering. Wie auch im Kampf gegen Intel hat AMD aber viel an Boden gutgemacht und es ist nicht unwahrscheinlich, dass zumindest das Wachstum deutlich höher ausfallen wird als bei der ewigen Konkurrenz.

Advanced Micro Devices kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Advanced Micro Devices jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Advanced Micro Devices-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Advanced Micro Devices-Analyse vom 02.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Advanced Micro Devices. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Advanced Micro Devices Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Advanced Micro Devices
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Advanced Micro Devices-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Advanced Micro Devices
US0079031078
64,67 EUR
-1,28 %

Mehr zum Thema

Advanced Micro Devices Whale Trades für den 26. September
Benzinga | Mo

Advanced Micro Devices Whale Trades für den 26. September

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.09. Suchen Sie einen Einstieg in den Handel mit Halbleitern auf fallendem Niveau? Dieser ETF bietet eine 3-fache H... Benzinga 25
Der Direxion Daily Semiconductor Bear 3X Shares (NYSE:SOXS) stieg im Laufe des Freitags an, nachdem er zu Beginn des Handelstages am Donnerstag einen Sprung nach oben gemacht hatte und seit der Eröffnung um 6,37% gestiegen war. Der Halbleitersektor erlitt vor kurzem einen Abschwung, der die Aktien von Advanced Micro Devices, Inc (NASDAQ:AMD) und NVIDIA Corporation (NASDAQ:NVDA) um etwa 33% bzw.…
19.09. Was haben Wale mit Advanced Micro Devices zu tun? Benzinga 11
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine rückläufige Haltung zu Advanced Micro Devices (NASDAQ:AMD) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn…
Anzeige Advanced Micro Devices: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8561
Wie wird sich Advanced Micro Devices in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Advanced Micro Devices-Analyse...
14.09. Advanced Micro Devices Whale Trades gesichtet Benzinga 7
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine optimistische Haltung zu Advanced Micro Devices (NASDAQ:AMD) eingenommen. Und Einzelhändler sollten das wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn…
09.09. Wie umgehen Chip-Hersteller die China-Verbote? Nvidia könnte etwas im Ärmel haben Benzinga 38
Mizuho Analyst Vijay Rakesh bekräftigte ein Buy und $225 Kursziel auf Nvidia Corp (NASDAQ:NVDA). Mizuho empfing NVDA's VP of Accelerated Computing, Ian Buck, und IR Simona Jankowski während seiner 4th Annual Mizuho Storage & AI Virtual Series. Die USA haben den Verkauf von Nvidias Hochleistungs-KI-Chips für Server, dem A100 und dem H100, an China und Russland unter Berufung auf nationale Sicherheitsbedenken eingeschränkt. Die USA drängten…

Advanced Micro Devices Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Advanced Micro Devices-Analyse vom 02.10.2022 liefert die Antwort