AMC Entertainment-Aktie: Zurück in den Kurskeller!

Mit einem Kurssturz von zwölf Prozent hat sich gestern die Talfahrt der AMC Entertainment-Aktie weiter beschleunigt. Haben Anleger die Hoffnung verloren?

Die AMC Entertainment-Aktie war gestern mit über zwölf Prozent im Minus und setzte damit ihren Abwärtstrend der letzten Wochen fort. Zwei wichtige Kursmarken: Der Aktienkurs von AMC Entertainment fiel gestern unter die 10-Euro-Marke und damit auf ein Niveau, dass die Aktie des Kinobetreibers vor ihrer Mega-Rallye im Mai vergangenen Jahres erreichte. Zudem stellte dieser Kurs auch ein neues Jahrestief dar. Warum verabschieden sich Anleger in Scharen von der AMC Entertainment-Aktie?

Wo bleibt der Aufschwung?

Eigentlich deuten die Zahlen von AMC Entertainment auf einen lange ersehnten Aufschwung hin. Die Kinokette verzeichnete im ersten Quartal des Jahres eine Verfünffachung des Umsatzes im Vergleich zum Vorjahr und eine deutliche Verringerung der Verluste. Zugegebenermaßen ist das letzte Jahr Pandemie-bedingt kein guter Vergleichsmaßstab. Aber das AMC-Management geht davon aus, dass die Einnahmen bis zum vierten Quartal wieder annähernd das Niveau von vor der Pandemie erreichen werden. Bis dahin soll das Unternehmen auch einen positiven operativen Cashflow erzielen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AMC Entertainment?

Es ist jedoch besorgniserregend, dass AMC trotz des Aufschwungs in der Kinobranche immer noch keinen Gewinn erwirtschaften kann. Das Unternehmen ist zudem hoch verschuldet und verbrennt Barmittel – eine unhaltbare Situation. Helfen könnte in dieser Situation eine größere Zahl von Big-Budget-Filmen, die in den kommenden Monaten in die Kinos kommen.

Immer noch keine Anlageoption!

Trotzdem ist AMC Entertainment immer noch der massiven Konkurrenz der Streaming-Dienst ausgesetzt. Zudem könnte sich die Initiative, Geld in finanziell fragwürdige Unternehmen zu investieren, die keine Überschneidung mit dem Business von AMC haben, als Boomerang erweisen. Die AMC Entertainment-Aktie ist und bleibt keine Anlageoption für vernünftige Investoren.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 27.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich AMC Entertainment jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AMC Entertainment-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AMC Entertainment. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AMC Entertainment Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu AMC Entertainment
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AMC Entertainment-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...
AMC Entertainment
US00165C1045
11,54 EUR
2,61 %

Mehr zum Thema

AMC Entertainment-Aktie: Unangenehme Verluste vor dem Wochenende
Dr. Bernd Heim | So

AMC Entertainment-Aktie: Unangenehme Verluste vor dem Wochenende

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa AMC Entertainment-Aktie: Es ist noch nicht vorbei! Andreas Göttling-Daxenbichler 436
Wer sich von der gnadenlosen Euphorie bei der AMC Entertainment-Aktie anstecken ließ und bisher noch nicht die Reißleine gezogen hat, blickt auf einen Scherbenhaufen. Vom einstigen Hype ist bei dem Meme Stockt so ziemlich überhaupt nichts mehr übriggeblieben und mit den Kursen geht es seit einer gefühlten Ewigkeit nur noch in eine Richtung: nach unten. Ganz untätig waren die Bullen…
12.05. Doch kein Comeback bei AMC Entertainment! Aktien-Broker 230
Wie urteilen Analysten über AMC Entertainment? Von insgesamt 3 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Amc Entertainment-Aktie sind 1 Einstufungen "Buy", 1 "Hold" und 1 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Amc Entertainment vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 9,5 USD. Das…
Anzeige AMC Entertainment: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1562
Wie wird sich AMC Entertainment in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AMC Entertainment-Analyse...
06.05. AMC Entertainment-Aktie: Hinter den Erwartungen geblieben! Benzinga 786
AMC Entertainment Holdings, Inc (NYSE:AMC) notierte am Donnerstag vorbörslich leicht schwächer, nachdem sie am Mittwoch hinter den allgemeinen Märkten zurückgeblieben war, wo eine Reihe von Einzeltiteln nach der Entscheidung der US-Notenbank, die Zinssätze um 0,5% anzuheben, in die Höhe schnellten. Obwohl der S&P 500 um 3 % anstieg, schloss AMC um bescheidene 1,35 % höher. Die Theaterkette hat in den…
04.05. AMC Entertainment-Aktie: Der reine Wahnsinn Stefan Salomon 537
Vollkommen losgelöst von irgendwelchen fundamentalen Faktoren schoss die AMC-Entertainment-Aktie Anfang 2021 nach oben. Kleinanleger schlossen sich auf Internetforen zusammen und kauften - im Glauben, hier einen Feldzug gegen das "böse" Großkapital zu führen - ein Angriff auf die Hedgefonds. So stieg die Mutter aller Meme-Aktien von rund 2 bis auf circa 60 US-Dollar. Die letzten beißen die Hunde - nach…

AMC Entertainment Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

AMC Entertainment Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz